55 Neuaufnahmen
Mitgliederboom bei der Landjugend

Es ist eine Rekordzahl: Die Nordwalder Landjugend nahm jetzt 55 neue Mitglieder bei sich auf. Mit dem Mitgliederboom hatte die KLJB nicht gerechnet, mit etwas anderem ebenso wenig.

Donnerstag, 16.01.2020, 10:00 Uhr
55 Neuaufnahmen: Mitgliederboom bei der Landjugend

Gute Laune beim Vorstand der Landjugend Nordwalde: Denn die KLJB nahm jetzt eine Rekordzahl von 55 neuen Mitgliedern bei sich auf. „Mit dem Mitgliederboom hatte so keiner gerechnet“, schreibt die Landjugend im Pressetext. Vor allem aber auch nicht damit, dass die jungen Frauen den größeren Teil der Neulinge ausmachen.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es, wie es die Tradition will, vom Pfarrheim herüber in die Kirche. Dort nahm Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup bei einer kleinen Messe die Jugendlichen in die Landjugend auf. Mit den Worten „Ihr müsst nicht viel können, nur mitmachen!“, wurde der Gottesdienst begonnen.

„Auch der erste Vorsitzende Marcel Ratert begrüßte die neuen Mitglieder, die nun Teil einer Gemeinschaft sind, die ‚etwas bewegen kann‘“, teilt die KLJB mit. Nach dem offiziellen Teil wurde es gemütlich, die Jugendlichen kamen ins Gespräch und tauschten sich aus. „Die neuen KLJB-Mitglieder freuen sich nicht nur auf gemeinsame Partys, sondern auch auf viele weitere Aktionen und Projekte, die im neuen Jahr anstehen“, schreibt die Landjugend abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7195754?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Mutter verabreichte Kind Methadon: Haftstrafe für Borghorsterin gefordert
Landgericht Münster: Mutter verabreichte Kind Methadon: Haftstrafe für Borghorsterin gefordert
Nachrichten-Ticker