Vier Eingangsklassen an der KvG-Gesamtschule?
Nur 78 Anmeldungen

Nordwalde -

Für das neue Schuljahr an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule wurden lediglich 78 Kinder angemeldet. Schulleiterin Karla Müsch-Nittel geht aber davon aus, dass noch ein paar Schüler dazukommen werden. Bislang ist unklar, ob die Gesamtschule drei oder vier Eingangsklassen bildet. Zu welcher Lösung Müsch-Nittel tendiert, steht fest. Von Vera Szybalski
Dienstag, 03.03.2020, 20:57 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 03.03.2020, 20:57 Uhr
Lediglich 78 Schüler wurden für den neuen fünften Jahrgang an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule angemeldet.
Lediglich 78 Schüler wurden für den neuen fünften Jahrgang an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule angemeldet. Foto: Vera Szybalski
Die Zahl der Anmeldungen an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule ist zurückgegangen. Lediglich 78 Kinder wurden für den neuen fünften Jahrgang angemeldet. „Wir gehen davon aus, dass noch ein paar Schüler dazukommen“, sagt Schulleiterin Karla Müsch-Nittel. Warum weniger Eltern ihre Kinder an der KvG-Gesamtschule angemeldet haben, kann sie nicht sagen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7309071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker