„Festversprochen“ am Wallgraben
Jede Menge Unterhaltung

Nordwalde -

Für Kinder soll es eine Hüpfburg, einen Fahrradparcours und Spiele geben. Wer sich für das Neubaugebiet „Windmühlenfeld“ interessiert, bekommt Informationen. Und Tanz, Theater und Musik wird auch dargeboten: Am 17. Mai veranstalten die Firmen am Wallgraben ihr Gewerbefest „Festversprochen“.

Mittwoch, 04.03.2020, 19:31 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 17:14 Uhr
„Festversprochen“ ist das Gewerbefest betitelt, das am 17. Mai am Wallgraben stattfindet. Jetzt kamen Teilnehmer und Interessierte zu einem Informationsabend zusammen.
„Festversprochen“ ist das Gewerbefest betitelt, das am 17. Mai am Wallgraben stattfindet. Jetzt kamen Teilnehmer und Interessierte zu einem Informationsabend zusammen. Foto: Sigrid Terstegge

Am 17. Mai (Sonntag) geht es rund am Wallgraben. „Festversprochen“ ist das Gewerbefest betitelt, das die Firmen am Wallgraben organisiert haben. Ralf Nadicksbernd , kommissarischer Vorsitzender der Werbegemeinschaft, freute sich am Dienstagabend über die rege Teilnahme am Informationsabend des Organisationsteams. Da mussten sogar die letzten Stühle aus der Kaffeeküche der Firma Wellmann geholt werden, wo die Veranstaltung stattfand.

Nadicksbernd und Mitorganisatorin Beate Ueter-Dahlmann von „Haarmonie“ stellten den Flyer für das Fest vor, der demnächst mit kleinen Änderungen in Druck geht. Darauf ist vor allen Dingen ein Lageplan zu sehen und eine Liste der Teilnehmer mit ihren Aktionen. „Wir haben etwa 40 bis 42 Firmen und Institutionen, die beim Nordwalder Gewerbefest mitmachen“, erläuterte Nadicksbernd. Die Straße „Am Wallgraben“ wird an dem Sonntag gesperrt. „Wir können ab 8 Uhr mit dem Aufbau anfangen und sollten damit gegen 10.30 Uhr fertig sein“, so Nadicksbernd. Um 18 Uhr ist dann Schluss mit dem Fest und der Abbau beginnt. „Wir haben aber keine Nachtwache, falls etwas stehen bleibt. Und am Montag ist wieder der normale Straßenverkehr“, erklärte Nadicksbernd.

Tanz, Theater und Musik auf der Bühne

Dazwischen gibt es allerdings jede Menge Information, Aktionen und natürlich Leckereien vom Döner bis zu Kuchen und Getränke. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Spiele, die von der Jubi angeboten werden, ein Fahrradparcours, vielleicht auch Bobbycars. Noch steht nicht alles fest. Bogenschießen und Armbrustschießen sind eher für Erwachsene gedacht. Vor der Kleintierpraxis Schürfeld wird ein Hundeparcours aufgebaut. Da sind dann die Vierbeiner die Stars.

Neben den Firmen wird die Gemeinde Nordwalde vertreten sein und über das Neubaugebiet „Windmühlenfeld“ informieren. Die Polizei ist wahrscheinlich mit dem Thema E-Bikes dabei. DRK, Feuerwehr und THW werden auch teilnehmen. Anlass für dieses Fest sind verschiedene Jubiläen der Firmen, die in dem Gewerbegebiet angesiedelt sind.

Auch eine Bühne wird aufgebaut, auf der Präsentationen, Tanz, Theater und Musik dargeboten werden. Der gleichzeitig stattfindende Garagenflohmarkt der Frauenschützen könnte seinen Startpunkt beim Gewerbefest einrichten. Eines steht fest: Es gibt eine Menge Unterhaltung am 17. Mai.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310801?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker