Grundräumung des Hellbachs im Bereich der Gräfte
Arbeiten bald abgeschlossen

Nordwalde -

Dass der Hellbach zur Brut- und Laichzeit entschlammt wird, hatte zuletzt für Kritik bei den Nordwalder Grünen gesorgt. Diese Arbeiten sollen bald abgeschlossen werden. Die Grünen beschäftigen sich derweil mit weiteren Naturschutz-Themen im Ort, wie einer große Algenblüte im Brüggemannsbach. Von Vera Szybalski
Mittwoch, 06.05.2020, 11:03 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 06.05.2020, 11:03 Uhr
Die Grundräumung des Hellbachs im Bereich der Gräfte des Bispinghofs soll in den nächsten Tagen abgeschlossen werden. In einer gesonderten Maßnahme soll zu einem späteren Zeitpunkt noch der Abschnitt des Hellbachs von der Grevener Straße bis zur Gräfte entschlammt werden.
Die Grundräumung des Hellbachs im Bereich der Gräfte des Bispinghofs soll in den nächsten Tagen abgeschlossen werden. In einer gesonderten Maßnahme soll zu einem späteren Zeitpunkt noch der Abschnitt des Hellbachs von der Grevener Straße bis zur Gräfte entschlammt werden.
Den Hellbach vom Schlamm befreien: Das ist das Ziel der Grundräumung, die der Unterhaltungsverband Emsdettener Mühlenbach und Nordwalder Aa in den vergangenen Tagen im Bereich der Gräfte des Bispinghofs durchgeführt hat.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7397159?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker