Ferdinand Böddeling ist das 200. Mitglied
VdK im Aufschwung

Nordwalde -

„Manchmal sind Trennung beziehungsweise der direkte Bezug zur Gemeinde von großem Vorteil“, so der Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Steinfurt, Pfarrer Dr. Reinhold Hemker, bei der Übergabe eines Beitrittsgutscheines an Ferdinand Böddeling durch den Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Nordwalde Stefan Wolters.

Freitag, 08.05.2020, 17:12 Uhr
Ferdinand Böddeling (r.) ist das 200. Mitglied des VdK-Ortsverbandes Nordwalde. Dazu gratulierten Reinhold Hemker (M.) und Stefan Wolters.
Ferdinand Böddeling (r.) ist das 200. Mitglied des VdK-Ortsverbandes Nordwalde. Dazu gratulierten Reinhold Hemker (M.) und Stefan Wolters.

 

Gemeint war die einvernehmliche Aufteilung des früheren Ortsverbandes Altenberge/Nordwalde in zwei eigenständige Ortsverbände. Seitdem sei, so Stefan Wolters , in beiden Gemeinden die Mitgliederzahl erheblich gestiegen. Nun fand im Hause der Familie Mantke /Böddeling das Treffen statt, in dem das 200. Mitglied begrüßt wurde. Dabei wurden die derzeit vorgeschriebenen Abstandsregeln eingehalten.

Im abschließendem Gespräch wurde auch die augenblickliche Situation in den Alten- und Pflegeheimen erörtert. Stefan Wolters erinnerte in diesem Zusammenhang an die Veranstaltung im Innenhof des Augustinus-Hauses, an dem Reinhold Henker als Sänger und Moderator einer Minibesetzung der Song-Gruppe der UHuS (Unter Hundertjährige Sänger) teilgenommen hat.

„Ein Auftritt im Innenbereich des Augustinus-Hauses wäre in der augenblicklichen Lage nicht möglich gewesen“, heißt es in einer Pressemitteilung des VdK weiter. Agnes Mantke, Schriftführerin im VdK-Ortsverband Nordwalde, berichtete von Gesprächen mit Angehörigen von Heimbewohnern, die ihre Angehörigen derzeit nicht besuchen dürfen. Hier verwies Stefan Wolters auf eine Stellungnahme des VdK-Kreisverbandes, indem dazu aufgefordert wird, Erleichterungen für Besuche zu ermöglichen. Des Weiteren wurde über Fachveranstaltungen des VdK in Nordwalde zu sozialpolitischen Themen wie beispielsweise Pflegeversicherung und Erwerbsunfähigkeitsrente gesprochen. Zudem solle es wieder einen bunten Nachmittag mit den UHuS geben.

Anfragen bezüglich Mitgliedschaft im VdK können gerichtet werden an Stefan Wolters unter Telefon 0 25 73/92 17 46.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7401728?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker