Grüne bestimmen Kandidaten für die Wahl und einen neuen Vorstand
Klaus Kormann will kürzer treten

Nordwalde -

Die Kandidaten für die Kommunalwahl im September aufgestellt und ein neuer Vorstand gewählt: Die Nordwalder Grünen haben in einer Marathonsitzung wegweisende Entscheidungen getroffen. Mit Klaus Kormann zieht sich ein bekannter Grüner aus dem Vorstand zurück. Der aktuelle Fraktionsvorsitzende kandidiert auch nicht auf einem Spitzenplatz der Reserveliste.

Dienstag, 02.06.2020, 18:46 Uhr aktualisiert: 02.06.2020, 18:50 Uhr
Die Grünen haben die Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt und einen neuen Vorstand (kl. Bild) gewählt. Klaus Kormann (4.v.r.) will künftig kürzer treten. Er kandidiert nicht auf einem Spitzenplatz der Reserveliste und zieht sich aus dem Vorstand zurück.
Die Grünen haben die Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt und einen neuen Vorstand (kl. Bild) gewählt. Klaus Kormann (4.v.r.) will künftig kürzer treten. Er kandidiert nicht auf einem Spitzenplatz der Reserveliste und zieht sich aus dem Vorstand zurück.

Es war eine fast vierstündige Marathonsitzung, in der gleich mehrere wegweisende Beschlüsse gefasst wurden: Der Ortsverband Nordwalde von Bündnis 90 /  Die Grünen hat am vergangenen Freitag im Forum der KvG-Gesamtschule seine Kandidaten für die Kommunalwahl im September aufgestellt und einen neuen Vorstand gewählt.

Der bisherige zweite Ortsverbands-Sprecher Klaus Kormann sowie die Beisitzerin Barbara Ilge traten nicht erneut zur Wahl an, schreiben die Grünen im Pressetext. Der neue Vorstand wird künftig von einer Doppelspitze mit Anita Heckötter-Hartel sowie Jörg Ebbing als gleichberechtigte Sprecher geführt. Als neue Beisitzerin wurde Sandra Dömer gewählt. Karina Kormann als Kassiererin sowie Oliver Hesse als Beisitzer vervollständigen den Vorstand.

Jörg Ebbing führt Ersatzliste an

Dr. Burkhard Herzig stellte sich als Bewerber für das Bürgermeisteramt vor. Die Grünen beschlossen mehrheitlich, Herzig bei seiner Kandidatur zu unterstützen. Auf den Spitzenplätzen der Ersatzliste für die Kommunalwahl stehen Jörg Ebbing, Oliver Hesse, Beate Ruck, Alexander Beer und Anita Heckötter-Hartel. Auf Platz sechs folgt der aktuelle Fraktionsvorsitzende Klaus Kormann, der künftig kürzer treten will und sich daher bewusst für diesen unsicheren Platz beworben hat, schreiben die Grünen weiter.

Der neue Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen Nordwalde

Der neue Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen Nordwalde Foto: Grüne Nordwalde

„Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, eine Verjüngung des Vorstands zu erreichen. Und die Besetzung der Wahlliste gibt die Entwicklung des Ortsverbands wieder“, wird der Fraktionsvorsitzende Klaus Kormann in Pressetext zitiert. „Dies ist dem Zulauf von vielen neuen, engagierten und jüngeren Mitgliedern zu verdanken. Wir erwarten von den neuen Kandidaten und Kandidatinnen viele frische Impulse für die politische Gestaltung vor Ort. Ich werde unabhängig vom Wahlausgang dem Ortsverband und der Fraktion mit Rat und Tat weiterhin gern zur Seite stehen.“

Eröffnung des „grün!“ als Geschäftsstelle

In ihren Berichten über das abgelaufene Jahr sowie die zu Ende gehende Legislaturperiode hoben Jörg Ebbing und Klaus Kormann die gute Entwicklung des Ortsverbands in den vergangenen Jahren hervor. Besonders freuten sich die beiden über die stetig wachsende Mitgliederzahl. Als Meilenstein dürfe die Eröffnung des „grün!“, der Geschäftsstelle und des Veranstaltungsraums der Grünen in Nordwalde, angesehen werden. „Leider dürfen aufgrund der Corona-Beschränkungen derzeit keine Veranstaltungen durchgeführt werden, was auch die Wahlkampfplanungen durcheinander geworfen hat“, teilen die Grünen mit.

Einstimmig sprachen die Anwesenden bei der Mitglieder- und Aufstellungsversammlung ihre Empfehlung für Sandra Dömer als Direktkandidatin für den Kreistag aus. Die Wahl der Kandidaten erfolgt am 14. Juni auf der Aufstellungsversammlung des Kreisverbands der Grünen.

Vor sechs Jahren vor dem Aus, heute ein Vorzeigeverband

Mit Blumensträußen wurde dem scheidenden Ortsverbands-Sprecher Klaus Kormann sowie dem Versammlungsleiter Hermann Stubbe gedankt. Das Kreisratsmitglied Stubbe freute sich über die positive Entwicklung des Nordwalder Ortsverbandes: „Vor sechs Jahren standen die Grünen in Nordwalde knapp vor der Auflösung, heute ist es ein Vorzeigeverband.“

Die Kandidaten der Grünen für die Kommunalwahl 2020

Bürgermeisteramt: Dr. Burkhard Herzig (parteilos).
Gemeinderat:
Wahlbezirk 1: Daniel Lukats (Vertreter Dirk Breulmann).
Wahlbezirk 2: Karina Kormann.
Wahlbezirk 3: Klaus Kormann.
Wahlbezirk 4: Alexander Beer.
Wahlbezirk 5: Oliver Hesse.
Wahlbezirk 6: Jörg Ebbing.
Wahlbezirk 7: Jürgen Tebbe.
Wahlbezirk 8: Barbara Ilge.
Wahlbezirk 9: Beate Ruck.
Wahlbezirk 10: Udo Schölzel.
Wahlbezirk 11: Friedrich Lohölter.
Wahlbezirk 12: Anita Heckötter-Hartel.
Wahlbezirk 13: Peter Heerbeck.
Die 13 Kandidaten für die Reserveliste in absteigender Reihenfolge: Jörg Ebbing, Oliver Hesse, Beate Ruck, Alexander Beer, Anita Heckötter-Hartel, Klaus Kormann, Karina Kormann, Peter Heerbeck, Sandra Dömer, Jürgen Tebbe, Ulrich Nicklaus, Udo Schölzel und Dirk Breulmann.
Kreistag: Sandra Dömer.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7432936?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker