SCN sucht FSJler und duale Studenten
Einstieg für sportliche Berufe

Nordwalde -

Schon seit einiger Zeit bietet das Eimermacher Vital Stellen für junge Erwachsene an, die ein Freiwilliges soziales Jahr oder ein duales Studium absolvieren möchten. Noch gibt es freie Stellen.

Dienstag, 30.06.2020, 17:08 Uhr aktualisiert: 01.07.2020, 16:02 Uhr
Die Arbeit im Eimermacher Vital-Fitnessstudio des SC Nordwalde ist eine glatte Eins. Das finden Felix Reuter, Tom Rausch und Friederike Unterkircher (v.l.).
Die Arbeit im Eimermacher Vital-Fitnessstudio des SC Nordwalde ist eine glatte Eins. Das finden Felix Reuter, Tom Rausch und Friederike Unterkircher (v.l.). Foto: Marc Brenzel

In diesem Jahr scheint irgendwie alles ein bisschen anders zu sein. Diese Erfahrung macht gerade auch Tom Rausch , seines Zeichens Geschäftsführer des Eimmacher Vital, dem Fitnessstudio des SC Nordwalde . Der Verein bietet schon lange Stellen für FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr) und duale Studenten an, doch das stößt aktuell auf kein Interesse. „Eigentlich haben wir jedes Jahr fünf oder mehr Bewerbungen, aber momentan keine“, legt Rausch die Stirn in Falten. Woran das liegt? „Ich glaube an der Corona-Pandemie. Die jungen Leute sind sich vielleicht unsicherer geworden, welche Wege sie künftig einschlagen wollen“, mutmaßt der studierte Fitnessökonom.

Bewerbungen

Kann der SCN die bald frei werdenden Stellen – zwei FSJler (Beginn 1. September), ein dualer Student – nicht neu besetzen, könnte das Folgen für das Programm im Eimermacher Vital haben. „Daran möchte ich gar nicht denken. Eventuell müssten dann Kurse zusammengelegt oder sogar gestrichen werden“, stellt Rausch in den Raum.

Corona-Krise

Warum noch keine Bewerbungen vorliegen, können Dualstudentin Friederike Unterkircher und FSJler Felix Reuter nicht nachvollziehen. Beide schwärmen geradezu davon, welche Möglichkeiten ihnen gegeben werden. Man entdecke neue Stärken und minimiere seine vorhandenen Schwächen, so Reuter. „Für alle eine Win-win-Situation“, weiß Rausch aus Erfahrung. Der Verein profitiere von den Mitarbeitern, die wiederum könnten Erfahrungen sammeln und sich weiterbilden. Ideal also für den weiteren Werdegang im Berufsfeld Sport.

SC Nordwalde

Wer Interesse an den freien Stellen hat, sollte Kontakt zum SC Nordwalde aufnehmen (info@sc-nordwalde.de oder Telefon: 0 25 73 / 97 95 28). Mitzubringen sind eine Affinität zum den Sport, soziale Kompetenz, eine Liebe für die Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit und Führerschein. Einsatzgebiete sind Training, Kurse, Kasse, Service, Verwaltung und bei entsprechender Qualifikation Reha-Maßnahmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7474801?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker