Sonja Schemmann stellt ihr Wahlprogramm vor
„Alle Themen sind gleich wichtig“

Nordwalde -

Es sind zwölf Themenfelder – von Ortsentwicklung über Wohnen, Wirtschaft und Klimaschutz bis zu den Finanzen: Damit geht Sonja Schemmann in den Wahlkampf. Am 13. September will sie als Bürgermeisterin von Nordwalde wiedergewählt werden. Von Vera Szybalski
Freitag, 14.08.2020, 20:43 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.08.2020, 20:43 Uhr
Sonja Schemmann möchte am 13. September als Bürgermeisterin wiedergewählt werden. Gemeinsam mit Tim Soller stellte sie ihr Wahlprogramm vor, das sich größtenteils mit dem der CDU deckt.
Sonja Schemmann möchte am 13. September als Bürgermeisterin wiedergewählt werden. Gemeinsam mit Tim Soller stellte sie ihr Wahlprogramm vor, das sich größtenteils mit dem der CDU deckt. Foto: Vera Szybalski
Eine Wertigkeit gibt es nicht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7535602?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker