Feuerwehreinsatz am Westring
Diesel gelang nicht in Kanalisation

Nordwalde -

Die Freiwillige Feuerwehr wurde jetzt zu einem Einsatz im Gewerbegebiet gerufen. Ein Unternehmen am Westring bat um Hilfe.

Mittwoch, 21.10.2020, 11:52 Uhr
In einem Betrieb am Westring lief Diesel aus
In einem Betrieb am Westring lief Diesel aus Foto: Feuerwehr

Einsatz im Gewerbegebiet: Am Montag wurde die Feuerwehr Nordwalde um 12.56 Uhr alarmiert und zu einem Betrieb am Westring gerufen. Dort befand sich eine Ölspur. Ein auf einer Rampe stehender Lkw verlor aus ungeklärter Ursache Dieselkraftstoff, der in die Kanalisation zu gelangen drohte, schreiben die Brandschützer in ihrer Pressemitteilung.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Kraftstoff nicht in die öffentliche Kanalisation gelangt war. Die Feuerwehr hat den ausgelaufenen Dieselkraftstoff abgebunden und das Bindemittel anschließend aufgenommen. Um die Reinigung der betriebseigenen Kanäle kümmert sich der Eigentümer selbstständig, so die Feuerwehr Nordwalde weiter, die mit zwei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften rund 45 Minuten im Einsatz war.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7641870?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker