SCN bringt Sport in die Familien
Bewegung aus dem Beutel

Nordwalde -

In Corona-Zeiten müssen Vereine kreativ werden, um den Kontakt zu ihren Mitgliedern zu halten. Der SC Nordwalde hat sich eine Aktion für die Jüngsten überlegt: Sie haben einen Turnbeutel bekommen. Damit soll der Sport nach Hause gebracht werden.

Donnerstag, 31.12.2020, 14:23 Uhr aktualisiert: 31.12.2020, 14:30 Uhr
Der SC Nordwalde hat Turnbeutel mit Wurfscheibe, Gummiball und Spielesammlung an Familien verteilt.
Der SC Nordwalde hat Turnbeutel mit Wurfscheibe, Gummiball und Spielesammlung an Familien verteilt.

Sie spielen zusammen, üben, schwitzen und lachen: Innerhalb einer normalen Sportwoche nehmen mehr 150 Kinder unter acht Jahren am Vereinssport des SC 28 Nordwalde teil. Doch normale Sportwochen gibt es momentan coronabedingt nicht. Weil in diesem Jahr die Turnhallen und Sportplätze immer wieder leer bleiben mussten, sind Ideen gefragt, was man als Sportverein tun kann, um trotzdem Sport auch für die Jüngsten anzubieten.

Der SCN hat mit engagierten Helferinnen und Helfern, 150 Advents- und Neujahrsbeutel gebastelt und diese an die jüngsten Vereinsmitglieder verteilt, schreibt der Verein in einem Pressetext. In dem SCN-Turnbeutel haben die Kinder neben einer Wurfscheibe und einem Gummiball auch eine Spielesammlung gefunden. Die darin enthaltenen Spielvorschläge, Mal- und Bastelideen sind besonders fürs Ausprobieren zu Hause geeignet. „So kommen die Kids und ihre Eltern mit Schwung über die Weihnachtszeit ins neue Jahr“, teilt der SCN weiter mit.

„Mit der Aktion möchten wir den Kontakt zu den Kindern und ihren Familien aufrecht halten. Da wir im Moment keinen Sport in den Hallen machen können, haben wir uns gedacht, bringen wir den Sport einfach nach Hause“, wird Geschäftsführer Tom Rausch zitiert. „Einen Großteil der Sportbeutel hat unser Team persönlich im Ort verteilt, es war schön die Kinder und ihre Eltern mal wieder zu sehen und kurz sprechen zu können. Ein paar Beutel sind sogar übrig geblieben.“ Diese können sich Eltern und Kinder in der Geschäftsstelle des SC Nordwalde abholen, sobald diese wieder öffnen darf. Rausch dankte dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen, der den Verein bei der Aktion unterstützt hat. Trotzdem hofft der SCN natürlich, sobald wie möglich wieder mit den zahlreichen Vereinsangeboten starten zu können.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7745931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker