Unfall auf der Landstraße 592
22-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt

Nordwalde -

Ein junger Mann aus Emsdetten wurde bei einem Unfall auf der L 592 schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sonntag, 10.01.2021, 14:58 Uhr aktualisiert: 12.01.2021, 10:56 Uhr
Ein 22-jähriger Mann aus Emsdetten kam am Samstagabend auf der Landstraße 592 von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer.
Ein 22-jähriger Mann aus Emsdetten kam am Samstagabend auf der Landstraße 592 von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer. Foto: Feuerwehr

Schwer verletzt wurde am Samstagabend ein 22-jähriger Mann aus Emsdetten bei einem Unfall auf der Landstraße 592 im Suttorf zwischen Feld´s Kurve und Rosenbaums Damm. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, geriet der Mann gegen 18.49 Uhr mit seinem Audi A4 auf die Bankette – nach etwa 40 Metern landete der Fahrer mit seinem Fahrzeuge kopfüber im Graben. „Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien“, so die Polizei am Sonntag auf Anfrage.

Anschließend wurde der 22-Jährige im Rettungswagen von einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Weitere Personen oder Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. An dem Pkw, der mit einem Kran aus dem Graben gezogen werden musste, entstand nach Polizeiangaben ein Totalschaden. Die L 592 war über eine Stunde lang komplett gesperrt.

Zum Unfallort wurde auch die Nordwalder Feuerwehr gerufen, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften ausrückte. Die Feuerwehr sicherte zunächst die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle aus. „Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut“, teilte Jan Brinkmann von der Nordwalder Feuerwehr mit. Anschließend wurde die verschmutzte Fahrbahn abgefegt und mit einem Strahlrohr gereinigt. Für die Feuerwehr war es der erste Einsatz in diesem Jahr, so Jan Brinkmann. Er endete um 20.05 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7759640?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker