Planungen für das Bürgerzentrum schreiten voran
Entwürfe sollen bald gezeigt werden

Nordwalde -

Noch in diesem Monat könnten die Nordwalder die neuen Entwürfe für das Bürgerzentrum sehen. Die Architekturbüros sollen diese bis Anfang kommender Woche einreichen. Mittlerweile beteiligen sich nur noch drei Büros an dem Verfahren. Wenn alles nach Plan läuft, könnte der Rat im März die Entscheidung treffen, welches Büro den Zuschlag erhält. Von Vera Szybalski
Donnerstag, 04.02.2021, 19:11 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.02.2021, 19:11 Uhr
Was mit dem Platz passiert, bis das neue Bürgerzentrum gebaut wird, steht noch nicht fest. Es gibt aber verschiedene Ideen. Ein Open-Air-Kino ist geplant, wenn Corona das zulässt. Außerdem könnte die Kirmes die Fläche mitnutzen, wenn sie stattfindet.
Was mit dem Platz passiert, bis das neue Bürgerzentrum gebaut wird, steht noch nicht fest. Es gibt aber verschiedene Ideen. Ein Open-Air-Kino ist geplant, wenn Corona das zulässt. Außerdem könnte die Kirmes die Fläche mitnutzen, wenn sie stattfindet. Foto: Vera Szybalski

Es sind genau zwei Jahre vergangen, seitdem die Nordwalderinnen und Nordwalder erstmals Entwürfe für das neue Bürgerzentrum zu sehen bekommen haben. Realisiert wurden diese bekanntlich nicht. Noch in diesem Monat könnten die Nordwalder nun neue Skizzen für das Bürgerzentrum präsentiert bekommen. Das Bewertungsgremium hat bereits einmal getagt, Bietergespräche sind geführt worden. Die Gemeinde wartet jetzt auf die Entwürfe der Architekturbüros, die bis Anfang kommender Woche eingereicht werden sollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7800933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker