Dörper Jungs sagen ihr Jubiläum für 2021 ab
Das Fest bleibt in der Schublade

Nordwalde -

Es ist ein Anlass, um groß zu feiern: Die Dörper Jungs blicken in diesem Jahr auf ihr 325-jähriges Bestehen zurück. Die Corona-Pandemie macht eine Jubiläumsfeier aber nicht möglich. Doch die Verantwortlichen machen Hoffnung auf 2022: Aufgeschoben soll nicht aufgehoben heißen. Von Vera Szybalski
Samstag, 06.02.2021, 09:13 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 06.02.2021, 09:13 Uhr
Bedauern die Absage des Jubiläums in diesem Jahr, sehen aber auch keine Alternative dazu: Dörper-Jungs-Vorsitzender Uwe Heckötter (l.) und Festausschuss-Vorsitzender Timo Wobbe. Das Festbuch ist aber erhältlich.
Bedauern die Absage des Jubiläums in diesem Jahr, sehen aber auch keine Alternative dazu: Dörper-Jungs-Vorsitzender Uwe Heckötter (l.) und Festausschuss-Vorsitzender Timo Wobbe. Das Festbuch ist aber erhältlich.
Sie haben das fertige Fest in der Schublade liegen. Doch herauskramen werden es die Dörper Jungs in diesem Jahr nicht. Obwohl es mit dem 325-jährigen Bestehen der Dreifaltigkeitsbruderschaft reichlich Anlass gäbe, zu feiern. Aber Corona ist den Dörper Jungs dazwischen gegrätscht. Die Schützen haben sich dazu entschieden, die Feierlichkeiten abzusagen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802514?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802514?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker