Neue Fotoausstellung von Günter Pfützenreuter
Kugelrunde Hingucker

Nordwalde -

Sie sind sogar ein bisschen berühmt, die drei Babybäuche, die auf Bildern im Fenster der Fotowerkstatt zu sehen sind. Denn erschienen ist eins der Fotos schon in der Wochenzeitung „Die Zeit“. Kein Wunder, schließlich ist die Geschichte der Entstehung ungewöhnlich: Dass drei Frauen einer Familie gleichzeitig schwanger sind, erlebt man nicht alle Tage. Von Vera Szybalski
Dienstag, 20.04.2021, 09:06 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 20.04.2021, 09:06 Uhr
Vor mehr als 20 Jahren hat Günter Pfützenreuter seine drei damals hochschwangeren Schwägerinnen fotografiert. Jetzt präsentiert er die Bilder, die auch schon in der „Zeit“ veröffentlicht wurden, in einer Fensterausstellung seiner Fotowerkstatt.
Vor mehr als 20 Jahren hat Günter Pfützenreuter seine drei damals hochschwangeren Schwägerinnen fotografiert. Jetzt präsentiert er die Bilder, die auch schon in der „Zeit“ veröffentlicht wurden, in einer Fensterausstellung seiner Fotowerkstatt. Foto: Vera Szybalski
Es war eine einmalige Gelegenheit, die Günter Pfützenreuter nicht ungenutzt verstreichen ließ: 1999 waren in seiner Familie gleich drei Frauen gleichzeitig schwanger. Die Geburten der drei Kinder, zwei Mädchen und ein Junge, liegen nur wenige Wochen auseinander. Der Hobbyfotograf fragte seine Schwägerinnen noch vor der Entbindung, ob sie nicht ein Fotoshooting mit Babybauch machen wollen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7924924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7924924?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
Nachrichten-Ticker