Do., 06.08.2020

Online-Vortrag E-Auto vom eigenen Dach aus aufladen

Über eine sogenannte „Wallbox“ können E-Autos mit Solarstrom vom eigenen Dach geladen werden.

Ochtrup - Wer sich mit dem Gedanken befasst, eine PV-Anlage aufs Hausdach zu setzen, sollte sich mit der Möglichkeit auseinandersetzen, das eigene E-Auto mit dem selbst produzierten Strom aufzuladen. Die Stadt Ochtrup bietet dazu in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale einen Online-Vortrag an.

Do., 06.08.2020

Was macht eigentlich Stefan Richter? Weltenbummler wider Willen

In dem Gebäude der Gaststätte „Zur Erholung“ war zwischenzeitlich ein asiatisches Restaurant untergebracht. Inzwischen ist es abgerissen worden.

Ochtrup - So richtig weggezogen aus Ochtrup ist Stefan Richter relativ spät und ungeplant, wie er sagt. Dafür zog es ihn in die weite Welt. In der Töpferstadt ist sein Familienname unter anderem mit der ehemaligen Gaststätte „Zur Erholung“ verknüpft. Heim kommt er immer wieder gerne, nicht nur um Tennis zu spielen. Von Alex Piccin


Mi., 05.08.2020

Kommunalwahl 2020 in NRW: Ochtrup Erste Beigeordnete Birgit Stening rechnet mit Stichwahl

Die Vorbereitungen für die Kommunwahl am 13. September laufen. Die Stadt geht davon aus, dass der Anteil der Briefwähler erneut steigen wird. Bei der Bundestagswahl 2017 waren das in der Töpferstadt zuletzt 3690 von 14 400 Wahlberechtigten.

Ochtrup - Die Kommunwahl rückt näher. Am Montagabend bestätigte der Wahlausschuss einstimmig die eingereichten Wahlvorschläge für das Amt des Bürgermeisters, die Wahlbezirke und die Reservelisten. Alle Parteien haben die 17 Wahlbezirke besetzt. Von Anne Steven


Di., 04.08.2020

Kulturrucksack NRW Kreatives Handwerk für junge Mädchen

Das Jugendcafé Freiraum hat im Rahmen des Kulturrucksacks eine Themenwoche für Mädchen organisiert. Unter anderem wurden Traumfänger gefertigt.

Ochtrup - Mit Hammer, Pinsel und vielen weiteren Utensilien lassen elf Mädchen im Jugendcafé Freiraum ihrer Kreativität freien Lauf. Wie die Woche abläuft, dürfen sie selbst entscheiden. Von Alex Piccin


Di., 04.08.2020

Dahliengarten an der Gronauer Straße Paradies auf 1400 Quadratmetern

Susanne und Stefan Lohmeier betreiben an der Gronauer Straße in Ochtrup einen Dahliengarten.

Ochtrup - Ein kleines Blütenparadies haben Susanne und Stefan Lohmeier an der Gronauer Straße geschaffen. Auf einer Fläche von 1400 Quadratmetern gedeihen dort unter anderem 1500 verschiedene Dahlien. Am Wochenende öffnet das Paar seinen Garten für Besucher. Von Anne Steven


Mo., 03.08.2020

Kommunalwahl 2020 in NRW: Ochtrup FDP unterstützt Christa Lenderich und Martin Sommer

Die parteilose Bürgermeisterkandidatin Christa Lenderich (3.v.l.) wird bei der Kommunalwahl von der FDP unterstützt.

Ochtrup - Die FDP Ochtrup hat sich auf einer außerordentlichen Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, bei der Kommunalwahl im September sowohl Christa Lenderich als Bürgermeisterkandidatin als auch Dr. Martin Sommer als Landrat zu unterstützen.


So., 02.08.2020

Was macht eigentlich . . . Tobias Volbert Den eigenen Traum leben

Tobias Volbert bei der Einweihung des neuen Spielplatzes an der Schule seiner Kinder

Ochtrup - Tobias Volbert wollte 2006 gemeinsam nur Urlaub in Australien machen. Doch dann ist er dort geblieben. Seine Heimatstadt, in der er früher sehr aktiv Tennis und Basketball gespielt hat, hat er der Landschaftsarchitekt nicht vergessen.


So., 02.08.2020

Illegale Müllkippe neben Glascontainern Umweltsünder müssen zahlen

Sperrmüll und sonstiger Hausmüll hat an Glascontainern nicht zu suchen.

Ochtrup - Illegal entsorgter Müll in der Nähe von Glascontainern sorgt nicht nur für Ärger, sondern verursacht auch Kosten für die Allgemeinheit. Die Stadtverwaltung bittet Bürger darum, Umweltsünder zu melden, denn dann müssten diese nicht nur ein Bußgeld, sondern auch die Entsorgungskosten bezahlen.


Sa., 01.08.2020

Familie Haju kommt aus dem Irak Neue Heimat in der Töpferstadt

Ankunft in Ochtrup: Familie Haju aus dem Irak ist nach elfmonatigem Aufenthalt in der ZUE Ibbenbüren

Ochtrup - Nach elf Monaten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Ibbenbüren ist Familie Haju nun der Stadt Ochtrup zugewiesen worden. Dort hat die aus dem Irak geflüchtete Familie jetzt eine eigene Wohnung bezogen. Im Rathaus wurde die Familie begrüßt, registriert und erhielt erste Tipps zur Orientierung in der neuen Heimat. Von Marion Fenner


Sa., 01.08.2020

Verein zur Förderung der Blaskapelle Gust Unterstützung für den Nachwuchs

Bereits Ende des vergangenen Jahres fand die Gründungsversammlung für den Verein zur Förderung der Blaskapelle Gust statt. Den Vorstand bilden Vorsitzender Felix Bahr (3.v.r.), seine Stellvertreterin Petra Scheipers (4.v.r.), Kassierer Hermann-Josef Stascheit (4.v.l.), Schriftführer Thomas Ermke (r.) und Beisitzer Franz Scheipers (3.v.l.). Zu den weiteren Gründungsmitgliedern gehören Gabriele Hoffstedde (2.v.r.), Kristina Gust (2.v.l.) und Gerrit Ermke (l.).

Ochtrup - Bereits im vergangenen Jahr wurde der Verein zur Förderung der Blaskapelle Gust gegründet. Nun wirbt der Musikzug um Unterstützer. Klares Ziel: den Verein langfristig auf finanziell sichere Füße zu stellen.


 

Fr., 31.07.2020

Sachbeschädigung auf dem Gelände der SpVgg Langenhorst/Welbergen Hakenkreuz: Staatsschutz ermittelt

Ein Brandfleck zeugt von dem abgebrannten Kanister auf dem Vereinsgelände.

Ochtrup - Nach Vandalismus auf dem Gelände der SpVgg Langenhorst/Welbergen ermittelt nun der Staatsschutz. Unbekannte hatten dort unter anderem gezündelt und ein Hakenkreuz auf das Pflaster geschmiert. Von Anne Steven


Fr., 31.07.2020

Karin Lindermann ist Illustratorin für Kinderbücher Künstlerin und Dienstleisterin

Karin Lindermann bei der Arbeit am Computer.

Ochtrup - Karin Lindermann ist Illustratorin für Kinderbücher. Ihr Beruf brachte der Ochtruperin bereits zahlreiche Veröffentlichungen bei unterschiedlichen Verlagen. Und da sie beruflich eigentlich an keinen Ort gebunden ist, lebte die 41-Jährige eine Zeit lang auch im Ausland. Von Anne Steven


Do., 30.07.2020

Bastelaktion des Yuishinkan Goju-Ryu Ochtrup Bonbonmaschinen und Katapulte aus Holz

Tino Eißing (l.) und Robert Kauling schneiden das Holz für die Kinder vor.

Ochtrup - Eine besondere Bastelaktion haben sich jetzt die Ochtruper Karateka für ihre Bambini- und Kindergruppe ausgedacht. Im Fokus: das Material Holz.


Do., 30.07.2020

Arbeitslosenzahlen im Juli 627 Ochtruper ohne Job

Die Arbeitslosenzahlen in Ochtrup sind im Juli gestiegen.

Ochtrup - In Ochtrup sind die Arbeitslosenzahlen im Juli wieder gestiegen. Von Anne Steven


Do., 30.07.2020

Aktion in der Bücherei St. Lamberti Leseausweise für die Schultüte

Früh übt sich: Die Bücherei St. Lamberti bietet kostenlose Leseausweise für Erstklässler an. Eine gute Idee für die Schultüte

Ochtrup - Die Bücherei St. Lamberti bietet auch in diesem Jahr wieder eine Aktion für Erstklässer an.


Do., 30.07.2020

Glasfaserausbau Hin und her um Leerrohre

Einige Anwohner der Eschstraße sind bereits mit einem Glasfaseranschluss versorgt. Wer allerdings vorhandene Leerrohre der Stadtwerke nutzen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Zunächst muss geklärt werden, wer die Kosten für die Freilegung der Rohre übernimmt.

Ochtrup. - Der Glasfaserausbau läuft in Ochtrup schon eine ganze Weile. Anfangs schien alles unkompliziert. Doch mittlerweile haben einige Ochtruper das Gefühl, in einen Schildbürgerstreich geraten zu sein. Eine von ihnen ist Anna Biermann. Von Anne Steven


Fr., 31.07.2020

Gebrüder ten Brink Tüchtige Kaufleute seit 1615

Das Geschäft der Gebrüder ten Brink in der Bahnhofstraße 14 in Ochtrup im Jahr 1959 vor dem Umbau.

Ochtrup/Gronau - Die Kaufmannsfamilie ten Brink blickt auf eine lange Geschichte zurück. Erste Geschäfte wurden bereits vor Beginn des 30-jährigen Krieges gemacht. Mit den Jahrzehnten und Jahrhunderten wurden aus den „Tüotten“ angesehene und gut vernetzte Kaufleute. Und auch in Ochtrup haben die ten Brinks Spuren hinterlassen. Von Anne Steven


Di., 28.07.2020

Kulturrucksack: Teenie-Kulturcafé Medien gestalterisch in den Fokus gerückt

Die gestalterische Arbeit mit Medien steht in dieser Woche im Teenie-Kulturcafé im Jugendcafé Freiraum im Mittelpunkt.

Ochtrup - Die gestalterische Arbeit mit Medien steht beim Teenie-Kulturcafé, das in dieser Woche im Rahmen des Kulturrucksacks im Jugendcafé Freiraum stattfinde. Von Anne Steven, Anne Steven


Di., 28.07.2020

Umzug des Baubetriebshofs Viele Pluspunkte für neue Heimat

Der Baubetriebshof ist umgezogen und hat am Witthagen neben den Stadtwerken ein neues Zuhause gefunden.

Ochtrup - Der städtische Baubetriebshof ist umgezogen: Er ist jetzt am Witthagen, gleich neben den Stadtwerken, untergebracht. Der neue Standort habe viele Vorteile, berichtet Leiter Georg Holtmannspötter bei einem Rundgang über das 9200 Quadratmeter große Gelände. Von Anne Spill


Di., 28.07.2020

„Lauschangriff“ des Jugendcafés Freiraum Sich ausprobieren, zusammenhalten, teilhaben

Die Ochtruper Rapper Timm Gust (r.)und Stanley Dase haben eine EP aufgenommen.

Ochtrup - „Lauschangriff“ ist die Konzert- und Kulturgruppe des Jugendcafés Freiraum. Die möchte nun „behutsam durchstarten“. Am Freitag (31. Juli) findet ein erstes Konzert statt.


Mo., 27.07.2020

Ochtrup Töpfereimuseum öffnet wieder

Tanja Withut (r.) und Christa Holtmannspötter freuen sich auf Besucher im Töpfereimuseum.

Ochtrup - Nach der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie öffnet das Töpfereimuseum ab August wieder seine Türen – allerdings unter Auflagen.


Di., 28.07.2020

Ortsparteitag der FDP Markus Konermann neuer Vorsitzender

Ochtrup - Auch die Ochtruper FDP bereitet sich auf die Kommunalwahl am 13. September vor. Dazu fand jetzt der Ortsparteitag statt, bei dem die Liberalen nicht nur die Kandidaten für die Wahlkreise benannten, sondern auch einen neuen Vorsitzenden wählten.


Mo., 27.07.2020

Begegnungsstätte schließt vorübergehend Wahllokal statt Seniorencafé

In der Villa winkel muss die Heizung repariert werden.

Ochtrup - Die Begegnungsstätte Villa Winkel muss ab Anfang August erneut schließen – diesmal allerdings nicht aufgrund der Corona-Pandemie.


Mo., 27.07.2020

Startschuss für „Trompetenbaum und Geigenfeige“ im Stadtpark Mit Tango Nieselregen wegpusten

Auftakt zu „Trompetenbaum und Geigenfeige“: Am Sonntagnachmittag gastierte im Ochtruper Stadtpark das Ensemble "Die Banda".

Ochtrup - Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ gastierte am Sonntagnachmittag das Ensemble „Die Banda“ im Ochtruper Stadtpark. Die Bläser machten sich daran, den münsterländischen Nieselregen unter anderem mit Tangoklängen wegzupusten.


Mi., 29.07.2020

Urkunden online bestellen Direkt an die Gemeinde wenden

Christina Schaper warnt vor privaten Dienstleistern, die anbieten, Urkunden online zu besorgen. Der Antrag muss immer direkt bei der Gemeinde gestellt werden.

Metelen - Private Dienstleister, die damit werben, dass bei ihnen Urkunden online bestellt werden können, wollen nur abkassieren. Den Antrag können Bürger selbst online bei der Gemeindeverwaltung stellen und müssen dann nicht noch die zusätzlichen Gebühren für den Anbieter der Dienstleistung zahlen. Denn Ausstellen darf eine Urkunde ohnehin nur die Behörde. Von Anne Spill


1 - 25 von 4048 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

32°C 16°C

Morgen

35°C 18°C

Übermorgen

36°C 20°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.