Fr., 06.12.2019

Weihnachtszeit bei der Ochtruper Tafel Spendenbereitschaft ist gestiegen

Weihnachtliche Süßigkeiten sortieren Ingeborg Ehmke und Sven Hellwig schon für die nächste Ausgabe am 19. Dezember (Donnerstag) vor. Da werden sicher auch die gespendeten Plüschtiere ihre kleinen Abnehmer finden.

Ochtrup - Weihnachten ist Geschenkezeit. Und manche bedenken dann auch jene, die sich selbst keine großen Sonderausgaben dafür leisten können. Die Tafel vermittelt gerade in diesen Tagen die Spenden gerne weiter. „Die Bereitschaft, etwas abzugeben, ist gestiegen. Und glücklicherweise sind die meisten Geschenke auch in gutem Zustand“, freut sich Tafel-Mitarbeiterin Ingeborg Ehmke. Von Susanne Menzel

Fr., 06.12.2019

Second-Hand liegt im Trend Zweite Chance für Fehlkäufe

Birte Scho ist erklärte Second-Hand-Liebhaberin. An der Laurenzstraße hat die Ochtruperin nun ihr Hobby mit der kleinen Boutique „Neuer Glanz“ zum Beruf gemacht.

Ochtrup - Second-Hand liegt im Trend. Doch die Klamotten aus erster, zweiter oder gar dritter Hand nur im Internet und damit am Bildschirm zu betrachten, war Birte Scho zu wenig. In einer kleinen Boutique an der Laurenzstraße bietet die Ochtruperin seit Kurzem Second-Hand-Kleidung an. Jeder kann bei ihr seine Klamotten veräußern. Von Anne Steven


Do., 05.12.2019

Interview mit dem Nikolaus Gott sei Dank habe ich fleißige Helfer

Der echte Nikolaus aus Langenhorst ist gerade viel unterwegs. Der echte Nikolaus aus Langenhorst ist gerade viel unterwegs.

Ochtrup - Er hat reichlich zu tun in diesen Tagen, der echte Nikolaus aus Langenhorst. Dennoch nahm er sich kurz Zeit für ein kleines Interview mit dieser Zeitung. Von Irmgard Tappe


Do., 05.12.2019

Steuer-Prozess am Landgericht Verfahren gegen Geldauflage eingestellt

Ochtrup - Überraschende Wende im Strafprozess gegen den Geschäftsführer eines Ochtruper Unternehmens: Am gestrigen Mittwoch stellte die 22. Große Strafkammer beim Landgericht Münster das Verfahren gegen Zahlung einer Geldauflage ein. Von Norbert Hoppe


Do., 05.12.2019

Adventskonzert der Stadtkapelle Melodien und Meditation

Die Stadtkapelle Ochtrup (Foto) und die Blaskapelle Metelen laden zum Adventskonzert.

Ochtrup - Das Adventskonzert der Stadtkapelle Ochtrup steht vor der Tür. In diesen Tagen feilen die Musiker zusammen mit ihren Kollegen vom Blasorchester Metelen noch fleißig an ihrem Programm. Stattfinden soll das Konzert am zweiten Adventssonntag (8. Dezember). Die Musiker laden um 15.30 Uhr alle Interessierten in die Marienkirche ein.


Mi., 04.12.2019

Säuberungsaktion an den Entwässerungsläufen . . . säuft der Acker nicht mehr ab

Wenn auf Wiesen und Äckern das Wasser nicht ungehindert ablaufen kann, ist die unliebsame Bescherung groß. Das Säubern ist die Arbeit von Thomas Wolbeck und seinen Mitarbeitern in dem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen.

Ochtrup - Die Gräben und Bachläufe entlang der Äcker wollen gepflegt sein. Denn auch nach dem trockenen Sommer können die Regenmengen nicht abfließen, wenn die seitlichen Mulden verschlammt und verdreckt sind. Und so ist der Einsatz von Thomas Wolbeck und seinen Mitarbeitern gefragt. Von Martin Fahlbusch


Mi., 04.12.2019

Groß und Klein basteln Tannenbaumschmuck Jetzt macht das Grün etwas her

Um die Weihnachtsbäume in der Innenstadt zu verschönern, bastelten die Senioren aus dem Carl-Sonnenschein-Haus und die Mädchen und Jungen vom DRK-Kindergarten Niederesch am Dienstagnachmittag Baumschmuck.

Ochtrup - Ein gemeinsames Bastelprojekt starteten am Dienstagnachmittag die Mädchen und Jungen aus dem DRK-Kindergarten Niederesch und die Bewohner im Carl-Sonnenschein-Haus. Sie stellten weihnachtlichen Schmuck für die Tannenbäume in der Ochtruper Innenstadt her. Von Martin Fahlbusch


Mi., 04.12.2019

Kinderaktion an Heiligabend „Spielplatz Sporthalle“ verkürzt Wartezeit aufs Fest

Spiel und Spaß verkürzen den Kindern beim „Spielplatz Sporthalle“ die Wartezeit auf das Christkind.

Ochtrup - Um das „Warten aufs Christkind“ zu verkürzen, oder zumindest zu erleichtern, hat die KjG St. Marien dereinst die Aktion „Spielplatz Sporthalle“ ins Leben gerufen, die sie auch in diesem Jahr am Vormittag des Heiligen Abends wieder anbietet.


Mi., 04.12.2019

Konzert in St. Dionysius Frauenchor zündet alle Lichter an

Der Auftritt des Frauenchores Wettringen in der St. Dionysius-Kirche gehört inzwischen schon zur lieb gewonnenen Tradition in der Vorweihnachtszeit.

Ochtrup - Der Frauenchor Wettringen lädt ein zum Konzert am zweiten Adventssonntag in St. Dionysius in Welbergen. Mittlerweile zählt es zu einer liebgewonnenen Tradition, dass die Sängerinnen Anfang Dezember ihr Publikum auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen.


Mi., 04.12.2019

Eine-Welt-Gruppe Basar ermöglicht Hilfe zur Selbsthilfe

Genießen und kaufen können die Weihnachtsbasar-Besucher fair gehandelte Produkte.

Ochtrup - Am zweiten Adventssonntag (8. Dezember) findet der Weihnachtsbasar der Eine-Welt-Gruppe von 11.45 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt.


Di., 03.12.2019

Ochtrup Güllegase fangen Feuer

Symbolbild 

Ochtrup - Weil sich auf einem Bauernhof Güllegase entzündet hatten, rückte die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup am Dienstag gegen 11.30 Uhr in Richtung Laurenzstraße aus. Von Anne Steven


Di., 03.12.2019

Kostenbescheide auf dem Kniepenkamp „Knöllchen“ verursachen Ärger

Über das Handeln „der Wächter des ruhenden Verkehrs“ auf dem Kniepenkamp ärgert sich der Ochtruper Unternehmer Hans Werner Wiegenstein.

Ochtrup - Hans Werner Wiegenstein fühlt sich verfolgt. Und zwar von den Knöllchenschreibern des Ordnungsamtes. Von Susanne Menzel


Di., 03.12.2019

Volksbank spendet 16 650 Euro Geldsegen für die Vereine

19 Vereine und Organisationen erhielten in diesem Jahr von der Volksbank Ochtrup-Laer Spenden in einer Gesamthöhe von 16 650 Euro.

Ochtrup - „Es ist uns wichtig, Vereine bei ihrem sozialen Engagement vor Ort zu unterstützen“, erläuterte Peter Gaux, Vorstand der Volksbank Ochtrup-Laer, bei der jüngsten Spendenübergabe. Dabei schüttet die Bank 16 650 Euro an 19 Organisationen in Ochtrup und Wettringen aus. Von Martin Fahlbusch


Di., 03.12.2019

Agentur legt Novemberstatistik vor Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Symbolbild 

Ochtrup - Einen leichten Anstieg bei den Arbeitslosenzahlen legte die Bundesagentur jetzt für den Monat November vor. Danach waren in Ochtrup 491 Personen ohne Job, im Oktober waren es 483.


Di., 03.12.2019

Kulturring: Konzert mit dem Trio Kontinente Bunter Mix kammermusikalischer Raritäten

In der Villa Winkel gastierte am Sonntag das Trio „Kontinente“.

Ochtrup - Oliwia Ein Haber (Querflöte) aus Polen, Constanza Besoain (Violoncello) aus Chile und Maaya Akutsu (Klavier) aus Japan bilden das erfolgreiche Trio „Kontinente“. Eine nahe liegende Namensgebung. Ein bunter Mix kammermusikalischer Raritäten war eine exzellente Visitenkarte, die das Trio am Sonntag in der Villa Winkel abgab. Von Erhard Hundorf


Mo., 02.12.2019

Generalversammlung der Einigkeit-Schützen Klares Votum für Eschhues

Zahlreich waren die Einigkeit-Schützen zur Generalversammlung erschienen, bei der neben der Wahl des Vorsitzenden auch Ehrungen (Foto r.) auf der Tagesordnung standen.

Ochtrup - Ehrungen sowie zahlreiche Regularien standen jetzt auf der Tagesordnung zur Generalversammlung des Schützenvereins Einigkeit, die Vorsitzender Stefan Eschhues im Kreis zahlreicher Mitglieder im Vereinslokals Brinkwirth eröffnete.


Mo., 02.12.2019

Tipps zum Schutz vor Betrügermaschen Lieber einmal zu viel als zu wenig die Polizei informieren

Kriminalhauptkommissar Andreas Ewering gab hilfreiche Tipps zum Schutz vor betrügerischen Maschen.

Ochtrup - Gut gewappnet gegen Tricks und Täuschungen sind jetzt die Frauen, die an einer Veranstaltung des Katholischen Deutschen Frauenbundes im Clemens-August-Heim teilgenommen haben. Von Norbert Hoppe


Mo., 02.12.2019

Kinderkonferenz des Kreissportbundes Ochtrup kindgerechter machen

Die Mädchen und Jungen, die am Samstag an der Kinderkonferenz des Kreissportbundes in der Stadthalle teilnahmen, sammelten jede Menge Idee, wie Ochtrup kinderfreundlicher werden kann.

Ochtrup - Bei der Kinderkonferenz des Kreissportbundes ging es am Samstagnachmittag um die Frage, wie kindgerecht Ochtrup ist und – ganz wichtig – wie die Stadt noch kindgerechter werden kann. Etwa 40 Kinder machten sich Gedanken und trugen ihre Ideen anschließend Bürgermeister Kai Hutzenlaub vor. Von Rieke Tombült


Mo., 02.12.2019

Nikolaus-Empfang im Niederesch „Von drauß’ vom Walde komm ich her“

Für die vielen Kinder, die sich am Sonntagnachmittag versammelt hatten, um St. Nikolaus im Niedereschgebiet willkommen zu heißen, hatte der heilige Mann eine Geschichte vorbereitet.

Ochtrup - Am Sonntag fand im Niedereschgebiet der traditionelle Nikolausempfang statt. Zahlreiche Kinder nahmen mit ihren Eltern und Großeltern daran teil. Von Irmgard Tappe


So., 01.12.2019

Lego-Bauspaß in der Bücherei Kreativität und bunte Steine

Jede Menge Legosteine standen am Samstag beim Lego-Bauspaß in der Bücherei St. Lamberti zur Verfügung. Etwa 20 Kinder machten mit.

Ochtrup - In der Bücherei St. Lamberti fand am Samstag der erste Lego-Bauspaß in diesem Jahr statt. Ein zweiter Termin ist für Samstag (7. Dezember) geplant. Von Rike Herbering


Sa., 30.11.2019

Kräht der Hahn auf dem Mist,  . . . . . . werden die Limousines geschlachtet

Im Herbst und Winter wird traditionell geschlachtet. So traten auch die beiden Limousine-Rinder (rechts im Bild) von Thomas Wesbuer den Weg zum Metzger an. Der Landwirt vermarktet das Fleisch der Tiere selbst und arbeitet dafür mit der Fleischerei Wolbeck in Heek zusammen. Dort werden die Tiere geschlachtet und zerlegt.

Ochtrup - Schon seit 25 Jahren vermarktet Landwirt Thomas Wesbuer das Rindfleisch seiner Limousine-Rinder selbst und direkt. 90 Prozent seiner Abnehmer sind Stammkunden. Sie wissen zu schätzen, dass die Tiere mit Ausnahme des Winters auf der Weide stehen. Von Anne Steven


Sa., 30.11.2019

WN-Weihnachtsrätsel startet am 2. Dezember Jetzt wird’s richtig knifflig

WN-Weihnachtsrätsel startet am 2. Dezember: Jetzt wird’s richtig knifflig

Ochtrup - Weihnachtszeit ist bei den Westfälischen Nachrichten in Ochtrup traditionell Sternezeit: Auch in diesem Jahr wird es ein Weihnachtsrätsel geben. Von Anne Steven


Sa., 30.11.2019

Ochtruper Kulturtage Lebendige Begegnung mit dem Tod

Ohne Worte und doch sehr beredt thematisierte Pantomime Christoph Gilsbach das Geschehen.

Ochtrup - Die Begegnung mit dem Tod - Ein sensibles Thema, das zum Ende der Ochtruper Kulturtage vom Pantomimen Christoph Gilsbach aufgegriffen wurde. Ganz ohne Worte und doch sehr beredt brachte er seine Gedanken auf der Bühne zum Ausdruck. Von Irmgard Tappe


Sa., 30.11.2019

Hagemann: Start vor 50 Jahren als Ein-Mann-Unternehmen Die Welt der technischen Gase

Aus dem kleinen Ein-Mann-Betrieb Hagemann hat sich im Laufe der Jahre ein europa- und weltweit operierendes Unternehmen entwickelt, das heute 46 Mitarbeiter im technischen und kaufmännischen Bereich zählt.

Ochtrup - Vor 50 Jahren fing alles an. Damals arbeitete der Ingenieur Franz-Josef Hagemann aus Langenhorst für die Westfalen AG und hatte die Idee, ein Unternehmen für die Installation von Leitungen für Propangas-Anlagen zu gründen. Von Norbert Hoppe


Fr., 29.11.2019

Friedhofsgebühren neu geregelt Der Tod geht gehörig ins Geld

Die Bestattungsgebühren für den Kommunalfriedhof wurden in den einzelnen Positionen jetzt neu berechnet. Die Kosten zur Bestattung von Tot- und Fehlgeburten sind dadurch erheblich in die Höhe geschnellt.

Ochtrup - Der Tod kostet Geld. Nach den aktualisierten Bestattungsgebühren ab Januar mal mehr, mitunter sogar auch etwas weniger. Von Susanne Menzel


1 - 25 von 3411 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

7°C 6°C

Morgen

10°C 8°C

Übermorgen

11°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.