Sa., 01.12.2018

Kirchenchor St. Lamberti Rekordbeteiligung bei Generalversammlung

Vorstand, Jubilare und Neuaufnahmen des Kirchenchors St. Lamberti freuen sich auf das kommende Konzert.

Ochtrup - 40 von 50 Mitgliedern des Kirchenchors St. Lamberti fanden sich zur Generalversammlung ein. Es gab auch viel zu besprechen: Unter anderem waren Jubilare geehrt und neue Sänger aufgenommen.

Sa., 01.12.2018

49-Jähriger verurteilt Auf Gewalt folgt Zwangseinweisung

(Symbolbild)

Ochtrup - Nach mehreren Gewalttaten wurde ein 49-jähriger Mann vom Schöffengericht zu zwei Jahren und drei Monaten ohne Bewährung verurteilt. Wegen seines anhaltenden Alkoholkonsums wurde eine Zwangseinweisung in den Maßregelvollzug einer Entziehungsanstalt angeordnet. Von Monika Koch


Fr., 30.11.2018

Konzert der Stadtkapelle Ochtrup Abba im Advent

Ein breites Spektrum symphonischer Blasmusik bringen die Mitglieder der Stadtkapelle Ochtrup und ds Blasorchesters Metelen am zweiten und vierten Advent zu Gehör.

Ochtrup - Wer hätte gedacht, dass sich ebenfalls ein Stück von Abba für ein Adventskonzert eignet? Den Beweis liefert die Stadtkapelle Ochtrup am 9. Dezember (Sonntag).


Fr., 30.11.2018

Polizei bittet um weitere Hinweise Anhänger-Diebe auf Video

(Symbolbild)

Ochtrup - Anhänger-Diebe waren in der Nacht zu Donnerstag auf einem Firmengelände an der Brookstraße am Werk. Die Polizei sucht Zeugen.


Fr., 30.11.2018

Honigwettbewerb Ochtrups Imker erfolgreich

Die Ochtruper Preisträger der Honigprämierung 2018 (v.l.): Hermann Heinendirk, Hendrik Pelster, Bernhard Brinkmann, Ferdi Becker, Frank Nienhues, Detlef Bauerdick, Franz Holtmannspötter, Guido Holtmann, Miriam Dinkhoff, Hans Oelerich, Norbert Feldevert. Es fehlt: Heinz Wilpers.

Ochtrup - Der Landesverband Westfalen-Lippe hat Honige ausgezeichnet. Auch Imker aus Ochtrup stellten sich dem Wettbewerb – mit Erfolg.


Fr., 30.11.2018

Tierschutzverein „Fellknäuel“ lädt ins Gasthaus Kock ein Infos aus erster Hand

Die Vorsitzende Andrea Schad (l.) und ihre Stellvertreterin Nadine Lünser freuen sich am Samstagabend auf alle Interessenten, die in das Gastwirtschaft Kock zum Infoabend kommen.

Ochtrup - Erst seit September gibt es den Tierschutzverein Fellknäuel. Am Samstag (1. Dezember) stellt sich der neue Verein in der Gaststätte Kock allen Interessierten bei einer Infoveranstaltung vor. Von Guido Kratzke


Fr., 30.11.2018

Das WN-Weihnachtsrätsel beginnt am morgigen Samstag Noch einmal schlafen, dann geht´s los

Gewinne, Gewinne, Gewinne: Dies ist nur eine ganz kleine Auswahl der Preise, die auf die WN-Leser warten, die in diesem Jahr beim Weihnachtsrätsel mitmachen.

Ochtrup - Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, alle Jahre wieder laden auch die WN ihre Leser zum Weihnachtsrätsel ein. Am 1. Dezember geht es los. Ab dann gilt es, in der Zeitung besonders genau hinzuschauen und die Sterne mit den Buchstaben zu suchen, aus denen sich ein Lösungssatz bildet. Es warten wieder allerlei Gewinne auf die großen und kleinen Teilnehmer.


Fr., 30.11.2018

Haupt- und Finanzausschuss diskutiert auch Kosten für Straßenreinigung Müllgebühren sollen sinken

Wer seinen Sperrmüll loswerden möchte, muss die Abholung anmelden. Im Haupt- und Finanzausschuss wurde nun angeregt, Bürgern die Möglichkeit einzuräumen, diesen auch eigenverantwortlich beim Entsorger abgeben zu können.

ochtrup - Gute Nachrichten für den Geldbeutel aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Bei der Abfallentsorgung ist mit einer Kostensenkung zu rechnen. Vorbehaltlich des noch ausstehenden Ratsbeschlusses votierten die Politiker in der Sitzung am Mittwochabend für eine neue Gebührensatzung. Auf der anderen Seite kommen wahrscheinlich heftigere Kosten für die Straßenreinigung auf die Ochtruper zu. Von Martin Fahlbusch


Do., 29.11.2018

Einbruchsprävention Hausbesuche zum Thema Sicherheit

Wenn der Spezialist dreimal klingelt: Polizeihauptkommissar Jürgen Brink (r.) begleitet seinen Rheiner Kollegen Andreas Ewering bei den Hausbesuchen zur Einbruchsprävention.

Ochtrup - Das Thema Einbruchschutz ist in Ochtrup wieder aktuell. Die Hauptkommissare Andreas Ewering und Jürgen Brink machen Hausbesuche. Sie sammeln Ermittlungsdaten, klären Bürger auf, und geben ihnen Tipps, wie sie ihr Zuhause effektiv gegen Einbrecher schützen können. Von Martin Fahlbusch


Mi., 28.11.2018

Konfirmanden sammeln für Ochtruper Tafel Konfirmanden fordern auf: Kauf ein Teil mehr!

Die Konfirmanden haben eine Spendenaktion für die Ochtruper Tafel vorbereitet und durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei unter anderem von Annegret Wülker (2.v.l., Tafel) und Jennifer Feldevert (hinten, 3.v.r., evangelische Gemeinde).

Ochtrup/Metelen - Im Supermarkt von Wildfremden angesprochen zu werden, ist im ersten Moment komisch. So erging es wahrscheinlich auch dem ein oder anderen Ochtruper oder Metelener im örtlichen „K+K“ oder „Edeka“. Doch in diesem Fall hatte das sonst so unangenehme Ansprechen einen Hintergrund, dem der Einkaufende Gehör schenken sollte. Von Rieke Tombült


Mi., 28.11.2018

Spendenmarathon Fast 14 000 Euro für 20 Empfänger

Auch die katholische Kirchengemeinde profitierte vom Spendenmarathon der Volksbank. Vorstand Peter Gaux (l.) überreichte jetzt einen Umschlag an Pfarrer Stefan Hörstrup.

Ochtrup - Es gab gleich mehrere bemerkenswerte Dinge bei der Spendenübergabe der Volksbank Ochtrup-Laer an Vereine und Organisationen aus Ochtrup und Wettringen am Dienstagnachmittag zu berichten. Von Martin Fahlbusch


Mi., 05.12.2018

Generalversammlung Jubilare und neue Vorstandsmitglieder im Welbergener Kirchenchor

Präses Pfarrer Bernd Haane (l.) und Chorleiterin Margarethe Wirmer (r.) ehrten die langjährigen Mitglieder des Welbergener Kirchenchores (v.l.) Mechthild Fislage (25 Jahre), Ludger Ewering, (40 Jahre) und Agnes Ratering (25 Jahre).

Ochtrup - Auf ein ereignisreiches Jahr blickten jetzt die Mitglieder des Kirchenchores St. Dionysius Welbergen auf der diesjährigen Hauptversammlung in der Gaststätte „Zum Kapellenhof“ zurück. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt stellte dabei die Wahl des Vereinsvorstands dar.


Mi., 28.11.2018

Vorstoß von ISG und Heimatverein Nachtigall als Visitenkarte

Vertreter von ISG und Heimatverein wollen die Nachtigall auf dem neuen Kreisverkehr platzieren (v.l.): Bruno Kippelt, Norbert Bierbaum-Hillejan, Kornelia Viefhues, Manfred Schründer, Bernd Tombült, Norbert Viefhues und Heinz Fehren.

Ochtrup - Die mannshohe Skulptur der Ochtruper Nachtigall soll, wenn es nach einer Initiative der ISG und des Heimatvereins geht, künftig den neuen Kreisverkehr zieren. Von Anne Spill


Di., 27.11.2018

Unfall auf der A 31 Zusammenstoß nach Überholmanöver

Schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag bei einem Unfall auf der Autobahn 31 der Fahrer dieses Pick-Up.

Ochtrup - Schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Mann bei einem Unfall auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Bottrop, etwa drei Kilometer hinter der Auffahrt Ochtrup/Gronau.


Di., 27.11.2018

Musik Die nächste Generation der Kelly Family probt in Ochtrup

Angelo Kelly mit seiner Frau Kira und den Kindern Joseph (8), William (3), Emma (12), Helen (16) und Gabriel (17)

Ochtrup - Durch das Ochtruper Gewerbegebiet „Am Lan­genhorster Bahnhof“ klingt weihnachtliche Musik. Zwischen Speditionen und Entsorgungsunternehmen, Metallbaubetrieben und Autowerkstätten haben sich Angelo Kelly und seine eigene Familie für ein paar Tage zurückgezogen, um hier für die Tour ihrer Band zu proben. Von Heidrun Riese


Di., 27.11.2018

Vorweihnachtliche Adventsstimmung Geheimer Glühwein-Mix und Gurken

Das Angebot rund um die Mühle war wieder einmal vielschichtig. Kleine Geschenke ließen sich in jeder Bude finden.

Ochtrup - Sicher, das Wetter hätte durchaus winterlicher sein dürfen, aber der guten Stimmung an der Bergwindmühle tat es keinen Abbruch. Das Angebot rwar wieder einmal vielschichtig. Kleine Geschenke ließen sich in jeder Bude finden. Von Rieke Tombült


So., 25.11.2018

Vorbereitungen für den Adventsbasar der Caritaswerkstätten Da sitzt jeder Handgriff

Holzfiguren fürs Fenster fertigen die Beschäftigten der Caritaswerkstätten zum Beispiel an.

Ochtrup - Es wird eifrig gebastelt, gebacken, gemalt, gesägt und gehämmert: Momentan dreht sich in den Caritaswerkstätten Langenhorst alles um die Vorbereitungen für den Adventsbasar am 2. Dezember (Sonntag). Von Irmgard Tappe


So., 25.11.2018

Gymnasium unterwegs Zu Besuch in Frankreich

Frankreich war das Ziel der Ochtruper Gymnasiasten.

Ochtrup - „Ich wäre auch noch länger geblieben!“ So lautete das Fazit vieler Teilnehmer des Frankreich-Austausches des Gymnasiums.


Sa., 24.11.2018

Rotary-Club Gronau-Euregio Ein Apfelbaum fürs Gymnasium

Pflanzaktion am Gymnsium: (v.l.) Rotary-Club-Präsident Wilhelm Richters, Bauamtsleiterin Karin Korten, Matthias Reckels (Rotary-Club), Schulleiter Peter Grus und Bürgermeister Kai Hutzenlaub

Ochtrup - Im Rahmen einer weltweiten Rotary-Baumpflanzaktion hat der Rotary-Club Gronau-Euregio am Freitag auch das Ochtruper Gymnasium bedacht – mit einem Apfelbaum. Von Irmgard Tappe


Sa., 24.11.2018

Ausschuss für Umweltangelegenheiten Arbeit im Verborgenen

Der Kampf gegen die Nester des Eichenprozessionsspinners nahm einen Großteil der Arbeit der Umweltbeauftragten Gesine Hilgendorf im vergangenen Jahr in Anspruch. Im Umweltausschuss berichtete sie jetzt davon.

Ochtrup - Die Arbeit von Ochtrups Umweltbeauftragten ist nicht unbedingt für jeden sichtbar. Vieles passiert im Hintergrund. Damit die Politiker einen Einblick bekommen in das, was sie tut, erstattete Gesine Hilgendorf jetzt im Ausschuss für Umweltangelegenheiten Bericht, zog ein Fazit für das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf das kommende. Von Anne Steven


Sa., 24.11.2018

Jugendtreff Welbergen Buntes Angebot für die dunkle Jahreszeit

Das freie Billardtraining ist nur ein Angebot, das die Mädchen und Jungen im Jugendtreff Welbergen wahrnehmen können.

Ochtrup - In der dunklen und oft tristen Herbst- und Winterzeit kann man gelangweilt zu Hause zu sitzen und Frust schieben „oder sich im Jugendtreff Welbergen die passenden Gegendosis Spaß abholen“, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung des Jugendtreffs.


Fr., 23.11.2018

Abschluss der Kulturtage Religion als Kabarett-Thema

Markus von Hagen ist am Dienstag zu Gast.

Ochtrup - Religiös-theologisches Solokabarett aus der Perspektive des „Insiders“ Markus von Hagen gibt es zum Abschluss der Ochtruper Kulturtage am Dienstag (27. November) um 19.30 Uhr in der Villa Winkel.


Fr., 23.11.2018

Musikalische Lesung „Elena Ferrante – Meine geniale Freundin“ Regelrecht faszinierend

Die Schauspielerin Franziska Mencz und der Cellist Miran Zrimsek säten mehr als reine Neugier auf den Vierteiler aus.

Ochtrup - Die Schauspielerin Franziska Mencz und der Cellist Miran Zrimsek sorgten am Donnerstag im Rahmen der Kulturtage mit klug ausgewählten Auszügen aus der vierbändigen „Neapolitanischen Saga“ von Elena Ferrante für einen faszinierenden Hör-Abend in der Bücherei St. Lamberti. Von Martin Fahlbusch


Fr., 23.11.2018

Kommentar zum Umweltausschuss Im Kleinen Dinge anstoßen

Ochtrup - Ich finde die Idee, die Stelle der Umweltbeauftragten in Och­trup aufzustocken, gut. Die Konzentration von Treibhausgasen in der Atmosphäre ist hoch wie noch nie. Von Anne Steven


Fr., 23.11.2018

Neuntklässler auf Tour Schüler waren auf Stippvisite in Leipzig und Dresden

Die Neuntklässler des Gymnasiums waren jetzt zu Besuch in Leipzig und Dresden.

Ochtrup - Eine mehrtägige Studienfahrt hat jetzt 62 Neuntklässler des Gymnasiums Ochtrup nach Leipzig geführt.


151 - 175 von 2406 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

1°C -5°C

Morgen

3°C -3°C

Übermorgen

1°C -6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter