Do., 28.02.2019

Verkehrsunfallentwicklung 2018 weniger Unfälle mit Verletzten

Einer von zahlreichen Unfälle im vergangenen Jahr auf Ochtruper Straßen: ein Crash an der Kreuzung Bilker/Rosenstraße.

Ochtrup - 8829 Verkehrsunfälle verzeichnete die Polizei im vergangenen Jahr im gesamten Kreisgebiet Steinfurt. 414 davon registrierten die Beamten auf Ochtruper Straßen, zwei Personen kamen dabei ums Leben.

Do., 28.02.2019

Programm bei der kfd Welbergen, der kfd St. Marien, dem Frauenbund und den Caritaswerkstätten Jetzt geht die Party richtig los

Königlicher Besuch – und das gleich fünffach – mit Gardesoldat Wilson im Schlepptau an der Hellstiege.

Ochtrup - Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit ist erreicht. Unüberhörbar mit Helau und Buäh – aus jungen wie aus älteren Frauenkehlen. Da war der Spaß vorprogrammiert.  Von Heidrun Riese ­, Susanne Menzel


Do., 28.02.2019

Betreuungsangebote der Grundschulen „Zum Teil deutlich überbucht“

Sowohl die OGS der Marienschule (Bild) als auch das Angebot an der Lambertischule sollen erweitert werden.

Ochtrup - Die Nachfrage nach schulischen Betreuungsangeboten ist in Ochtrup groß. Teilweise gibt es Wartelisten, berichtete Christian Engelmann vom Fachbereich Ordnung, Schulen, Soziales, in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport. Von Anne Steven


Do., 28.02.2019

Petition will Verlegung des Einschulungs-Stichtages erreichen Wir machen uns die Kinder passend

Stolz tragen diese ABC-Schützen die Schultüte. Aber nicht jeder Knirps ist auch entsprechend schulreif.

Ochtrup - „Klein, aber oho“, sind die Dötze häufig beim Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule. Nicht selten zeigen sie sich sogar so pfiffig, dass sie von der Kita eine Bestätigung dafür erhalten, schon vor dem sechsten Lebensjahr den „Sprung“ zu schaffen. Offizieller Stichtag für die Einschulung in NRW ist der 30. September. Von Susanne Menzel


Do., 28.02.2019

Leineweberverein Gelungener Nachmittag

Die ausgeschiedenen und die neu gewählten Vorstandsmitglieder: (v.l.) Agnes Bode, Adele Köllmann, Marianne Ahlert, Roswitha Huesmann, Heinrich Stücker, Agnes Renkert, Paula Ermke, Reinhard Leusder und Bernd Huesmann

Ochtrup - „Das war ein wirklich schöner Nachmittag und eine gelungene Veranstaltung.“ Mit diesem Gefühl gingen jetzt nach eigener Aussage die Mitglieder des Leinewebervereins auseinander. „Nach dem Treffen zum gemütlichen Kaffeetrinken begann eine Stunde später die turnusgemäße Generalversammlung“, heißt es in einem Pressebericht. Unter anderem standen dabei Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.


Mi., 27.02.2019

Awo und Gymnasiallehrer unterstützen Schüler bei ihren Fragen „Projekt Liebesleben“

Als Unterstützung bei der Entdeckung aller wichtigen Themen, die ein Schülerherz bewegen, empfinden die Gymnasiasten das „Projekt Liebesleben“, für das sich das Gymnasium in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt engagiert.

Ochtrup - Seit vielen Jahren profitiert das Städtische Gymnasium von der Kooperation der Arbeiterwohlfahrt mit der Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle des Kreises Steinfurt, um mit dem bewährten Konzept „Projekt Liebesleben“ die Schüler der Jahrgänge sechs und neun auf ihrem Weg durch den Dschungel der Fragen zu allen Liebesdingen zu begleiten.


Mi., 27.02.2019

Wohlbehalten bei den Eltern Vermisste Zehnjährige ist wieder da

Symbolbild 

Ochtrup - Die seit dem 16. Januar vermisste Zehnjährige Marijam B. befindet sich wieder wohlbehalten in der Obhut ihrer Eltern. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.


Mi., 27.02.2019

Kinderbetreuung Neue Kita am Witthagen

In Ochtrup wird eine neue Kita gebaut.  

Ochtrup - Nachdem bereits im September 2018 die Trägerin der neuen Kindertagesstätte in Ochtrup feststand, informierte die Stadtverwaltung nun im Ausschuss für Bildung und Sport über den künftigen Standort. Von Anne Steven


Mi., 27.02.2019

Altweiber und Rosenmontag Rathaus an Karneval vormittags geöffnet

Die Narren haben ab Donnerstag das Heft in der Hand.

Ochtrup - Helau, Alaaf oder Buäh – egal, welcher Karnevalsruf am närrischen Wochenende erschallt, die Jecken haben das Zepter in der Hand. Und sie machen mit ihrem bunten Treiben auch vor dem Rathaus nicht Halt.


Mi., 27.02.2019

Ausschuss für Bildung und Sport berät Platzmangel am Schulzentrum Keine Zeit mehr vergeuden

Die Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen in Ochtrup sind stabil, beziehungsweise steigend. Letzteres stellt vor allem die Realschule vor ein Platzproblem.

Ochtrup - Die weiterführenden Schulen haben ein Platzproblem – und das nicht erst seit Kurzem. Eigentlich sollte es ein Multifunktionsgebäude richten. Doch die Ausgangslage hat sich verändert. Im Ausschuss für Bildung und Sport fanden die Leiter des Gymnasiums und der Realschule, Peter Grus und Doris Nollen Kuhlbusch, am Montagabend klare Worte und forderten die Politik zum konkreten Handeln auf. Von Anne Steven


Mi., 27.02.2019

Digitale Ausstattung an den Schulen „Wir sind auf dem Weg“

Viele Ochtruper Schulen sind bereits mit Hardware ausgestattet, die reibungslos funktionierende Anbindung erfordert allerdings noch ein wenig Zeit und Aufwand.

Ochtrup - Neue Schulen braucht das Land – zumindest solche, die auf aktuellem Stand ausgestattet sind. Und da stehen die digitalen Medien (die dann zudem reibungslos funktionieren) ganz oben auf der Wunschliste. Das wurde jetzt einmal mehr auf der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport deutlich. Von Susanne Menzel


Mi., 27.02.2019

Bürgermeister-Treffen am Drilandsee Auf gute Zusammenarbeit

Die Bürgermeister Kai Hutzenlaub, Sonja Jürgens und Dr. Volker Pannen (v.l.) kamen zum Austausch am Drilandsee zusammen.

Ochtrup - Bei einem Treffen am Drilandsee vertieften Bürgermeister Kai Hutzenlaub und seine Amtskollegen Sonja Jürgens (Gronau) und Dr. Volker Pannen (Bad Bentheim) jetzt ihre traditionell gute Zusammenarbeit. Alle drei sind seit Jahren als Bürgermeister an der niedersächsisch-nordrhein-westfälischen Grenze aktiv.


Di., 26.02.2019

Die Termine für die erste Jahreshälfte Langenhorster Senioren unterwegs

Die Gnadenkapelle in Eggerode ist das Ziel der Langenhorster Senioren am 17. Mai.

Ochtrup - Die Seniorengemeinschaft St. Johannes Langenhorst stellt ihre Veranstaltungen für das erste Halbjahr vor.


Di., 26.02.2019

Polizist Bernd Günster blickt auf 44 Dienstjahre zurück „Dorf-Sheriff“ im Ruhestand

Bernd Günster und seine Frau freuen sich nach der Pensionierung auf mehr Zeit füreinander.

Ochtrup - 44 Jahre war Bernd Günster Polizist. Am Montag wurde der Ochtruper nun von den Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Rückblickend, sagt er, hätten sich die Menschen verändert. Sie beharrten heute mehr auf ihre Recht, als früher. Doch in seiner Dienstzeit gab es auch die eine oder andere Anekdote zum Schmunzeln. Von Nele Scheipers


Di., 26.02.2019

Haushaltsbefragungen für den Mikrozensus Wer nichts sagt, muss zahlen

Fragen rund um die Lebenssituation sind für den Mikrozensus zu beantworten. Auch in Ochtrup werden die Untersuchungen durch „Information und Technik Nordrhein-Westfalen“ als Statistisches Landesamt durchgeführt.

Ochtrup - Fragen rund um die Lebenssituation sind für den Mikrozensus zu beantworten. Auch in Ochtrup werden die Untersuchungen durch „Information und Technik Nordrhein-Westfalen“ als Statistisches Landesamt durchgeführt. Es besteht eine Auskunftspflicht. Wer dieser nicht nachkommt, muss zahlen. Von Marion Fenner


Di., 26.02.2019

Schützenverein Einigkeit Doppelkopfturnier zieht Spieler aus nah und fern an

Konzentriert spielten die Teilnehmer beim Doppelkopfturnier ihre Partien aus.

Ochtrup - Das Doppelkopfturnier des Schützenvereins Einigkeit ist mittlerweile ein fester Begriff in Ochtrup und Umgebung. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder viele Interessenten in der Gaststätte Brinckwirth ein.


Mo., 25.02.2019

Karnevalsgottesdienst in St. Lamberti Verrückte Messe für alle Karnevalisten

Bunt kostümiert trugen diese jungen Närrinnen die Fürbitten vor.

Ochtrup - Radschlag durch den Mittelgang der Kirche – so etwas geht nur während der Narrenmesse in St. Lambertus. Für die jungen und alten Jecken im Ort war der Gottesdienst einmal mehr ein Pflichttermin. Von Irmgard Tappe


So., 24.02.2019

Gust-Musiker sind seit 25 Jahren dabei Hut ab vor Welbergens Bütt-Kapelle

Tanzeinlagen und amüsante Sketche wie der des adeligen Damenkränzchens, das einen guten Tropfen vom Rothenberger Südhang genoss, amüsierten die Jecken.

Ochtrup - Die Welberger Bütt – das war einmal mehr eine Kombination aus witzigen Tanzeinlagen und pointierten Sketchen, bei denen das Lokalkolorit zur Höchstform auflief. Die Akteure aus dem Dorf hatten sich einmal mehr mächtig ins Zeug gelegt. Von Irmgard Tappe


Sa., 23.02.2019

Öffentlicher Themenabend der SPD Kandidatin für das Europaparlament

Sarah Weiser

Ochtrup - Aus Anlass der Europawahl findet am 8. März (Freitag) ein öffentlicher Themenabend des SPD-Ortsvereins statt. Beginn ist um 19 Uhr in der Gaststätte Brinckwirth statt.


Sa., 23.02.2019

Gute Noten bei der Gemeindeprüfung der Stadt Ochtrup Konjunkturdaten im Auge behalten

Der Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Ochtrup empfing jetzt die Vertreter der Gemeindeprüfungsanstalt.

Ochtrup - Im Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Ochtrup waren jetzt Vertreter der Gemeindeprüfungsanstalt zu Gast. Sie stellten die Ergebnisse einer Prüfung vor, die im Zeitraum von Oktober 2017 bis Mai 2018 durch ein vierköpfiges Prüfteam der gpaNRW in den Themenbereichen Finanzen, Schulen, Sport und Spielflächen, Verkehrsflächen sowie Informationstechnik (IT) vorgenommen worden war.


Sa., 23.02.2019

Ochtrup einst und heute „Aber nur, wenn ich keinen Kittel tragen muss“

Schon als Kind war Markus Ehling oft im Frisiersalon seines Vaters und half dort mit. Heute ist er selbst Meister dieses Fachs. In den all den Jahren hat sich sein Beruf stark verändert.

Ochtrup - Geschwungene Waschtische mit Rasiertöpfchen auf der Ablage, umklappbare Stühle, diskrete Kabinen. Dazu eine Nassrasur für den Herrn, eine Dauer- oder Wasserwelle für die Dame. So sah das Friseurhandwerk früher aus. Friseurmeister Markus Ehling kann sich an diese Zeit noch gut erinnern, half er doch schon als Steppke im Salon seines Vaters mit. Heute sieht seine Arbeit jedoch ganz anders aus als früher. Von Irmgard Tappe


Sa., 23.02.2019

Baustelle an der Stadthalle Jede Menge Falschfahrer im Kreisel

Der neue Kreisverkehr an der Stadthalle ist für den Verkehr gesperrt. Das hat seinen Grund: Noch fehlt die letzte Asphaltschicht. Die Ochtruper ignorieren diese Tatsache gerne und fahren einfach durch den gesperrten Bereich. Dies tun sich allerdings auf eigene Verantwortung.

Ochtrup - Der Kreisverkehr an der Stadthalle ist für den Verkehr gesperrt. Lediglich Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst dürfen im Einsatzfall das Rondell passieren. Doch diesen Fakt ignorieren viele Ochtruper. Sie lassen Absperrungen Absperrungen sein und fahren einfach durch. Von Anne Steven


Fr., 22.02.2019

Ochtrup-News via WhatsApp Rathaus-Infos direkt aufs Handy

Die Stadt Ochtrup nutzt den Messenger-Dienst „WhatsApp“ für ihre Nachrichten an Bürger.

Ochtrup - „WhatsON“ – das steht für „Ochtrup-News“ via WhatsApp und ist ein neues Kommunikationsangebot der Stadt Ochtrup. Per Whats­App werden dabei in regelmäßigen Abständen städtische Nachrichten aus Politik und Verwaltung an alle Interessierten verschickt.


Fr., 22.02.2019

Ochtrup

Die Gemeindeprüfungsanstalt (gpaNRW) ist Teil der staatlichen Aufsicht des Landes über die Kommunen und wurde 2003 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Herne. Ihr ist durch Gesetz und Gemeindeordnung die überörtliche Prüfung aller 396 Kommunen, der 30 Kreise sowie der Städteregion Aachen, der beiden Landschaftsverbände und des Regionalverbandes Ruhr (RVR) übertragen.


Fr., 22.02.2019

Programm der kfd St. Marien Beten, Kino und ein paar Tage auf die Insel

Die kfd St. Marien verbringt vom 8. bis 10. März Inseltage auf Wangerooge.

Ochtrup - Die kfd St. Marien hat im März bereits einige Termine festgezurrt.


201 - 225 von 2741 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

21°C 11°C

Morgen

17°C 7°C

Übermorgen

13°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter