Mo., 11.09.2017

„Stadt – Land – spielt“ in der Bücherei Über 800 Spiele zur Auswahl

Um eine Pinguinschule geht es im Spiel „Icecool“, das diese Teilnehmer am Samstag im Forum der Bücherei testeten.

Ochtrup - „Welches sollen wir als nächstes testen?“, war nach jeder Partie die Schlüsselfrage: Über 800 verschiedene Spiele standen bei der Aktion „Stadt – Land – spielt!“ am Samstag in der Bücherei St. Lamberti zur Auswahl, viele davon neu und unerprobt. Von Moritz Mohring

So., 10.09.2017

Haariger Männer-Trend Ganz und gar nicht ab-Bart-ig

Volle Konzentration: Abidi Ali („Barbier Prestige“) setzt die Klinge des Rasiermessers direkt auf der Haut an. „Das ist nicht ganz ungefährlich, deshalb braucht man Erfahrung und muss sehr präzise arbeiten“, betont er.

Ochtrup - Das ist alles andere als eine ab-Bart-ige Angelegenheit: Man(n) trägt heute wieder Gesichtsbehaarung. Ochtruper verraten, was ihnen an dem Trend so gut gefällt. Für viele hat er vor allem modische, für manche auch einfach praktische Gründe. Von Kristian van Bentem


So., 10.09.2017

Unfall auf der A 31 Geländewagen in Hecke katapultiert

Ein SUV landete in der Hecke neben dem Grünstreifen.

Ochtrup - Den Rettungskräften bot sich am Samstagmorgen auf der A 31 zwischen den Anschlussstellen Gronau/Ochtrup und Och­trup-Nord in Richtung Emden ein heftiges Bild. Doch verletzt worden war bei dem vorangegangenen Unfall glücklicherweise niemand. Von Martin Fahlbusch


Sa., 09.09.2017

Übung an der Pestalozzischule Dosenschweiß und Schockpuder

Vor allem um die Kooperation der Rettungskräfte ging es bei der Übung an der Pestalozzischule, wie hier bei der Rettung eines Verletzten. Dabei kam auch viel Schminke zu Einsatz.

Ochtrup - In der Küche der Pestalozzischule ereignet sich eine Explosion, zwölf Personen müssen aus der brennenden Gebäude geholt werden – zum Glück kein Ernstfall, sondern eine Übung. Vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr, der Malteser Hilfsdienst (MDH) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) waren daran beteiligt. Von Sabine Sitte


Sa., 09.09.2017

Selbsthilfegruppe Tinnitus Rund um die Uhr Terror im Kopf

Der Dauerton im Ohr quält die Betroffenen.

Ochtrup - Bei den einen ist der Ton schrill wie eine Kreissäge, die anderen nehmen ein dumpfes Summen wahr - und bei manchen geht das nervige Geräusch nicht mehr weg. Für sie gibt es die Tinnitus-Selbsthilfegruppe, die Betroffenen Zeit und Raum für den Austausch bietet. Von Sabine Sitte


Fr., 08.09.2017

Stadtkaiserfest Ein Regenbogen zum Festumzug

Heinrich Rotermann und seine Ehefrau Brigitte samt der Ehrendamen Maria Tillmann und Marina Holtmann.

Ochtrup - Heinrich Rotermann holte am Freitagabend den Vogel von der Stange und sicherte sich die Kaiserwürde in der Töpferstadt. Die Schützen erlebten ein spannendes wie matschiges Duell – bei der Polonaise am Samstag hatten sie dann aber ein bisschen mehr Glück mit dem Wetter. Von Sabine Sitte


Fr., 08.09.2017

Andreas Englisch in der Lambertikirche Geschichten aus dem Vatikan

Der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent kommt in die Lambertikirche. Am 3. Oktober (Dienstag) spricht Andreas Englisch über seine Erfahrungen mit Papst Franziskus und beleuchtet dabei auch Hintergründe.

Ochtrup - Andreas Englisch spricht am 3. Oktober (Dienstag) in der Lambertikirche über seine Erfahrungen mit Papst Franziskus. Der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent berichtet über seine Erfahrungen und Beobachtungen, dabei ermöglicht er auch einen Blick hinter die Kulissen.


Fr., 08.09.2017

Pflasterung in der Innenstadt Ausschuss diskutiert über Material

Graue Pflastersteine wie auf dem Lambertikirchplatz – oder doch buntes Rumpelpflaster wie an der Laurenzstraße? Auch ganz andere Varianten kämen für die Ochtruper Innenstadt noch in Frage.

Ochtrup - Ein Rumpelpflaster wie an der Laurenzstraße, ein grauer Stein wie auf dem neuen Kirchplatz – oder doch etwas anderes: Der Ausschuss für Planen und Bauen diskutierte über das Material für das Gelände zwischen der griechischen Gaststätte und dem Ostwall. Von Anne Spill


Do., 07.09.2017

„fEinklang“ trennt sich von Dachorganisation Chor wird selbstständig

Sabine Klups-Baller leitet den Chor.

Ochtrup - „fEinklang“ trennt sich von seiner Dachorganisation. Am Dienstag (12. September) findet im evangelischen Gemeindehaus ab 20 Uhr die Gründungsversammlung des Chors als eingetragener Verein statt.


Do., 07.09.2017

Erweiterung der Produktionsfläche Woltering baut neue Halle

940 Quadratmeter umfasst die neue Produktionshalle der Firma Woltering.

Ochtrup - Die Firma Woltering baut eine neue Halle an, mit der die Produktionsfläche um 940 auf 8600 Quadratmeter erweitert wird. Schon in ein paar Wochen sollen dort Edelstahlbaugruppen für unterschiedliche Branchen hergestellt werden.


Do., 07.09.2017

Ochtruper nach Unfall vor Gericht Die Frage nach dem Promillewert

Vor Gericht stand ein 46-jähriger Ochtruper.  

Ochtrup - Weil ein 46-jähriger Ochtruper im März auf einem Supermarkt-Parkplatz einen Unfall verursacht hatte, stand er jetzt vor Gericht. Dabei soll der Mann einen Alkoholwert von 1,8 Promille gehabt haben. Die Erklärung klingt kurios.  Von Maximilian Stascheit


Do., 07.09.2017

Ochtruper Volks- und Firmenlauf Achtung, fertig, los!

Auch die Kleinen haben beim Volks- und Firmenlauf wieder die Gelegenheit, Stadionrunden zu laufen. Vor dem Haupt- steht am 7. Oktober (Samstag) der Bambini-Lauf auf dem Programm.

Ochtrup - Ochtruper nehmen wieder für den guten Zweck die Beine in die Hand. Bei der fünften Auflage des Volks- und Firmenlaufes – veranstaltet vom FC Lau-Brechte in Zusammenarbeit mit der Continentale-Bezirksdirektion Niehues und der Stadt Ochtrup – stehen ein Bambini- und ein Hauptlauf auf dem Programm.


Do., 07.09.2017

Ausstellung mit Werken von Anna Büchler Knallbunte Porträt-Kunst

Mit einer markanten Linienführung malt Anna Büchler die Porträts, die komplett ihrer Fantasie entspringen. Die junge Künstlerin aus Ochtrup, die ihre Werke in der Agentur Pushpinstudio zeigt, arbeitet ohne Vorlagen.

Ochtrup - Anna Büchler ist erst 21 Jahre alt, hat aber schon ihren eigenen Stil als Künstlerin entwickelt. Kantig und reduziert sind die Porträts, die sie derzeit in der Agentur Pushpinstudio ausstellt, vor allem aber knallbunt. Auch eine enge Freundin der Ochtruperin, Lisa Rotterdam, zeigt einige Werke. Von Sabine Sitte


Mi., 06.09.2017

Familientag im Bergfreibad Action im und auf dem Wasser

Einen Parcours mit verschiedenen Stationen galt es für die Kinder zu überwinden, ohne im Wasser zu landen.

Ochtrup - Wildes Planschen, laute Musik und jede Menge Spaß: Das gab es jetzt bei der „Fun und Action Pool Party“ für Familien im Bergfreibad, die erstmalig in der Ochtruper Schwimmstätte stattfand.


Mi., 06.09.2017

Spieletreffen in der Bücherei St. Lamberti Würfel rollen und Karten auf den Tisch legen

Neue Spiele können Interessierte am Samstag in der Bücherei ausprobieren.

Ochtrup - In der Bücherei St. Lamberti dürfen am Samstag (9. September) wieder verschiedenste Spiele für alle Altersklassen getestet werden. „Stadt – Land – spielt!“ heißt die Aktion, bei der auch 60 Neuheiten bereit stehen. Eingeladen sind nicht nur Familien und Freundeskreise, sondern auch Einzelpersonen.


Mi., 06.09.2017

Oktoberfest im Weiner-Sparkassenpark Bereit für die große Gaudi

Hoch die Gläser: Am 16. September (Samstag) findet wieder das Ochtruper Oktoberfest statt.

Ochtrup - „Hoch die Gläser“ heißt es am 16. September (Samstag) im Weiner-Sparkassenpark. Bei den Planungen zum Ochtruper Oktoberfest ist jetzt der Endspurt angesagt. Der Vorverkauf läuft gut, verraten die Organisatoren und versprechen gleichzeitig, dass Kurzentschlossene auch an der Abendkasse noch Tickets für die große Gaudi bekommen. Von Martin Fahlbusch


Mi., 06.09.2017

Mögliche Korridore für Gleichstromtrasse Drei Wege für den Windstrom

Ochtrup im Blick: (v.l.) Jonas Knoop (Unternehmenskommunikation) und Klaus Wewering (Projektleiter) von der Firma Amprion schauten sich gemeinsam mit Bauamtsleiterin Karin Korten und dem Betriebsleiter der Stadtwerke, Robert Ohlemüller, die drei Varianten für das Gleichstromnetz „A-Nord“ an.

Ochtrup - Die Firma Amprion aus Dortmund stellte jetzt Bauamtsleiterin Karin Korten und dem Betriebsleiter der Stadtwerke, Robert Ohlemüller, drei mögliche Korridore für die Verlegung einer Gleichstromtrasse vor. Nun möchten die Projektplaner mit Bürgern in den Dialog treten. Von Maximilian Stascheit


Di., 05.09.2017

Monique Röttgers führt die Kinderkiste Indianer begrüßen neue Leiterin

Die Kinder, Erzieher, Eltern und Freunde der Kinderkiste bei ihrem Indianerfest – mit neuer Leiterin Monique Röttgers (vorne mit Blumenstrauß).

Ochtrup - Die Mädchen und Jungen der Kinderkiste haben am Samstag nicht schlecht gestaunt – und ihre Eltern, Verwandten und Freunde waren auch ganz schön baff. Von Martin Fahlbusch


Di., 05.09.2017

Ochtrup Infomobil und Bürgermärkte

Am Dienstag (12. September) ist die Firma Amprion von 13 bis 15 Uhr mit ihrem Infomobil auf dem Marktplatz vertreten. Bürger haben die Gelegenheit, sich über das Projekt schlau zu machen und Hinweise für das Planungsverfahren zu geben. Ein ausführlicher Dialog mit sämtlichen Experten des Unternehmens ist außerdem bei den Bürgerinfomärkten möglich, die am Dienstag (12.


Di., 05.09.2017

Kibaz-Aktion wird zum Familienfest Spielend in Bewegung

Ob mit Riesenseifenblasen, Sackhüpfen oder Rasenski – beim Kibaz werden Kinder spielend in Bewegung gebracht.

Ochtrup - Ob mit Riesenseifenblasen, Sackhüpfen oder Rasenski – bei der Kibaz-Aktion des DRK-Familienzentrums Stadt und des FC Lau-Brechte wurden Kinder spielend in Bewegung gebracht. Und am Ende gab es sogar Urkunden. Von Rieke Tombült


Di., 05.09.2017

Ehrenamtsfest der Lambertus-Gemeinde Anekdoten von der Baustelle

Auf ironische Weise stellten Pfarrer Stefan Hörstrup (r.) und Kaplan Thomas Berger (2.v.r.) dar, wie es auf der Baustelle an der Lambertikirche zuging.

Ochtrup - Ein Fest für alle Ehrenamtlichen gab jetzt die Pfarrgemeinde St. Lambertus. Im Zelt, das bereits für das Welbergener Pfarrfest aufgebaut war, gab es am Freitagabend auch einen Sketch zur Baustelle an der Lambertikirche.


Di., 05.09.2017

Christoph Neuhaus reinigt Orgel in der evangelischen Kirche Wie beim Wohnzimmer-Putzen

Christoph Neuhaus prüft die Registertraktur der Orgel in der evangelischen Kirche. Zwei Wochen lang ist der Orgelbauer damit beschäftigt, das Instrument einmal komplett zu reinigen. Dazu müssen alle 1118 Holz- und Metallpfeifen ausgebaut werden.

Ochtrup - Nach 24 Jahren wird die Orgel in der evangelischen Kirche jetzt erstmals einer gründlichen Reinigung unterzogen – durchgeführt von Christoph Neuhaus, der einst auch für den Aufbau verantwortlich war. Es handelt sich um ein aufwändiges Unterfangen, müssen doch alle 1118 Holz- und Metallpfeifen ausgebaut werden. Von Maximilian Stascheit


Mo., 04.09.2017

Aus dem Polizeibericht Auto kommt von Straße ab

(Symbolbild) 

Ochtrup - Ein 23 Jahre alter Mann aus den Niederladen kam am Sonntagabend mit seinem Auto auf der Bundesstraße 54 von der Fahrbahn ab und erlitt dabei schwere Verletzungen.


Mo., 04.09.2017

Aus dem Polizeibericht Zusammenprall auf der B 54

(Symbolbild) 

Ochtrup - Schwer verletzt wurde ein 44-jähriger Mann aus Neuenkirchen, als er mit seinem Motorrad auf ein bremsendes Auto auffuhr. Der Unfall ereignete sich am Sonntagmittag auf der Bundesstraße 54.


Mo., 04.09.2017

Leineweber-Sonntag Grobe Klompen und feinste Spitzen

Um den Nachwuchs brauchen sich Ochtrups Leineweber nicht zu sorgen, wie ihr Auftritt zeigte.

Ochtrup - Der Leineweber-Sonntag lockte Besucher mit vielfältigen Aktionen und bei strahlendem Sonnenschein in die Innenstadt und ins DOC. Von Sabine Sitte


2226 - 2250 von 2738 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

22°C 10°C

Morgen

17°C 7°C

Übermorgen

13°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter