Do., 03.09.2020

Ehemaliges Uponor-Gebäude Neue Nutzung wird vorbereitet

Das ehemalige Uponor-Gebäude an der Professor-Katerkamp-Straße wird gerade für die Nutzung durch Musikschule und Stadtkapelle hergerichtet.

Ochtrup - Der Kindergarten ist ausgezogen. Jetzt soll das ehemalige Uponor-Gebäude an der Professor-Katerkamp-Straße umngebaut werden, damit Stadtkapelle und Musikschule dort einziehen können. Von Anne Steven

Do., 03.09.2020

Ochtruper Stadtradeln Es gilt, 42 000 Kilometer zu toppen

Präsentieren die Aktion Stadtradeln in Ochtrup: (v.l.) Ochtrups Klimaschutzmanager Gerald Müller, Bürgermeister Kai Hutzenlaub, OST-Geschäftsführerin Kyra Prießdorf und Bauamtsleiterin Karin Korten.

Ochtrup - Auch 2020 beteiligt sich Ochtrup wieder an der Aktion Stadtradeln. Los geht es am 10. September. Die weltweite Aktion für ein besseres Klima richtete sich an alle Altersgruppen. 2019 kamen in Och­trup 42 000 Kilometer zusammen. Die gilt es 2020 natürlich zu toppen. Von Irmgard Tappe


Mi., 02.09.2020

Kita-Bedarfsplanung Bestand sollte diesmal ausreichen

In Ochtrup gibt es aktuell genügend Kita-Plätze.

Ochtrup - In den vergangenen Jahren mussten in Ochtrup gefühlt ständig neue Kindergärten gebaut werden. Für das kommende Kita-Jahr scheint der Bestand aber diesmal auszureichen. Das hat zumindest das Kreisjugendamt signalisiert. Von Anne Steven


Mi., 02.09.2020

Neue Sporthalle am Schulzentrum Platzmangel soll zeitnah behoben werden

Die Politik plant, möglichst zeitnah am Schulzentrum eine neue Sporthalle zu bauen.

Ochtrup - Um ausreichend Sportunterricht erteilen zu können, benötigt das Schulzentrum zeitnah eine weitere Sporthalle. Das wurde am Montagabend im Ausschuss für Bildung und Sport deutlich. Einstimmig sprach sich das Gremium für einen Neubau aus. Von Anne Steven


Di., 01.09.2020

Diskussion um Schülerverkehr Buslotsen könnten eine Lösung sein

Die aktuelle Situation im Schülerverkehr wurde am Montagabend im Ausschuss für Bildung und Sport diskutiert.

Ochtrup - Um den Schülerverkehr in Ochtrup ging es am Montagabend im Ausschuss für Bildung und Sport. Auf Antrag der CDU waren Vertreter des Reisedienstes Veelker eingeladen worden. Gemeinsam besprachen sie mit Politik und Verwaltung, wie sich die seit der Corona-Pandemie verschärfte Situation in den Bussen für alle Beteiligten verbessern lässt. Von Anne Steven


Di., 01.09.2020

Bergfreibad: Erste Saison nach der Sanierung stellt Stadtwerke zufrieden „25 Tage und der Rest von heute“

Die Anzahl der Badegäste war am Montagnachmittag im Bergfreibad wetterbedingt überschaubar. Die Stadtwerke sind mit der Saison aber trotzdem zufrieden.

Ochtrup - Trotz der Corona-Pandemie blicken die Stadtwerke zufrieden auf die Freibad-Saison zurück. Noch bis zum 25. September haben Badegäste die Möglichkeit, in der frischsanierten Anlage ihre Bahnen zu ziehen – allerdings weiterhin nur nach einer Anmeldung auf der Homepage der Stadtwerke. Denn im Regelbetrieb wird das Bergfreibad in diesem Jahr nicht mehr laufen. Von Anne Steven


Mo., 31.08.2020

Ladefrust vermeiden Worauf beim Aufladen eines Elektroautos zu achten ist

Ladefrust vermeiden: Worauf beim Aufladen eines Elektroautos zu achten ist

Ochtrup - Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Stecker, aus Ladesäulen fließt der Strom in unterschiedlichen Mengen ins E-Auto, kurz: es gibt viel zu bedenken, bevor man sich einen Stromer anschafft. Nachfolgend ein paar grundlegende Antworten. Von Tobias Vieth


Sa., 29.08.2020

Erster Damenschützenverein Auch in diesem Jahr schöne Erinnerungen schaffen

Das Königspaar des Damenschützenvereins, Nina Stelzl und Jonas de Jager.

Ochtrup - Es ist ihnen allen nicht leicht gefallen: Die Ochtruper Schützenvereine haben ihre für diese Saison geplanten Feste wegen der Coronakrise abgesagt. An diesem Wochenende hätte auch der Erste Damenschützenverein sein Schützenfest gefeiert. Die WN-Redaktion sprach mit dem amtierenden Königspaar Nina Stelzl und Jonas de Jager über die Situation.


Sa., 29.08.2020

Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) Schulcampus statt Schulzentrum

Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU): Schulcampus statt Schulzentrum

Teil fünf des WN-Forums zur Bürgermeisterwahl dreht sich um die Themen Kita, Schule und Bildung. Mit Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) sprach Redakteurin Anne Steven.


Sa., 29.08.2020

Kai Hutzenlaub (SPD) Anpassung an moderne Schulen

Kai Hutzenlaub (SPD): Anpassung an moderne Schulen

Über den Themenbereich Kita, Schule und Bildung sprach mit Kai Hutzenlaub (SPD) im fünften Teil des WN-Forums Redakteurin Anne Steven.


 

Sa., 29.08.2020

Christa Lenderich (parteilos) Zielmarke für Schulneubau fehlt

Christa Lenderich (parteilos): Zielmarke für Schulneubau fehlt

Mit Christa Lenderich (parteilos) sprach Redakteurin Anne Steven im fünften Teil des WN-Forums zur Bürgermeisterwahl über den Themenbereich Kita, Schule und Bildung.


Fr., 28.08.2020

In den 1930er Jahren grassiert die Diphtherie „Eifriges Gurgeln“ soll helfen

In den 1930er Jahren grassierte in Ochtrup die Diphtherie. Wer erkrankte, musste in eine Decke oder Bettlaken gehüllt werden und sofort nach der Diagnose ins Pius-Hospital gebracht werden.

Ochtrup - Das Coronavirus verändert derzeit unser aller Leben. Doch dass eine Seuche die Menschen in der Töpferstadt heimsucht, ist eigentlich nichts Neues – nur liegt das letzte Ereignis dieser Art bereits etliche Jahre zurück. Ein Blick in die Akten des Stadtarchivs lässt das deutlich werden. In einer kleinen Serie berichtet die Lokalredaktion über die Epidemien der vergangenen Jahrhunderte. Von Anne Steven


Do., 27.08.2020

Rettungswagen Kreis Steinfurt testet neuartige E-Ambulanz

Rettungswagen: Kreis Steinfurt testet neuartige E-Ambulanz

Ochtrup - Er ist der erste seiner Art, weltweit sogar. Im Kreis Steinfurt ist in den nächsten Wochen ein elektrisch betriebener Rettungswagen unterwegs. Für den Fall, dass dem Wagen im Einsatz der „Saft“ ausgeht, wurde vorgesorgt. Von Tobias Vieth


Do., 27.08.2020

Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) Kontakte und Kommunikation

Barbara Kuhls-Mahlitz geht für die CDU in das Rennen um das Amt des Ersten Bürgers von Ochtrup.

Ochtrup - Am 13. September haben die Ochtruper die Wahl: Wer wird Bürgermeister oder Bürgermeisterin der Töpferstadt? Neben Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD) kandidieren Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) und Christa Lenderich (parteilos).


Do., 27.08.2020

Kai Hutzenlaub (SPD) Kompetenzen bündeln

Bürgermeister Kai Hutzenlaub (SPD) kandidiert erneut für das Amt des Verwaltungschefs.

Ochtrup - Am 13. September haben die Ochtruper die Wahl: Wer wird Bürgermeister oder Bürgermeisterin der Töpferstadt? Neben Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD) kandidieren Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) und Christa Lenderich (parteilos).


Do., 27.08.2020

Christa Lenderich (parteilos) Unternehmen mehr begleiten

Christa Lenderich wurde von den Freien Wählern als Bürgermeisterkandidatin nominiert.

Ochtrup - Am 13. September haben die Ochtruper die Wahl: Wer wird Bürgermeister oder Bürgermeisterin der Töpferstadt? Neben Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD) kandidieren Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) und Christa Lenderich (parteilos).


Mi., 26.08.2020

Hauptschule: Zehnklässler auf den Spuren jüdischen Lebens Erinnern muss wichtig bleiben

Nicklas Reckert und Mareen Greitenevert gehören zu den Entlassschülern der Hauptschule, die sich in einem Fotografie-Projekt mit dem jüdischen Leben in Ochtrup auseinandergesetzt haben, rechts Lehrer Bodo Richter. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. September in der St.-Lamberti-Bücherei zu sehen.

Ochtrup - Unterwegs auf den Spuren jüdischen Lebens in Ochtrup war ein Kunstkurs der Entlassschüler der Gemeinschaftshauptschule. Daraus ist jetzt eine Ausstellung entstanden. Von Erhard Kurlemann


Mi., 26.08.2020

Kommunalwahl mit Abstand Schon 1732 Anträge auf Briefwahl

Die Stadt hat das Briefwahllokal für die Kommunalwahl im Foyer der Stadthalle eingerichtet.

Ochtrup - Jede Menge zu tun haben derzeit die städtischen Mitarbeiter im Briefwahllokal im Foyer der Stadthalle. Seit der Öffnung am Montag wurden dort bis Dienstagabend 1732 Briefwahlanträge bearbeitet. „Das sind fast 11 Prozent“, berichtet Manfred Wiggenhorn vom Ordnungsamt. Von Anne Steven


Di., 25.08.2020

Stadtwerke verlegen Leitungen am Dränkeplatz Das tiefste Loch der Stadt

Die Stadtwerke verlegen am Dränkeplatz aktuell bis voraussichtlich Ende November Leitungen in eine neue Trasse, damit sie beim Bau des an der Stelle vorgesehenen Mehrfamilienhauses nicht im wahrsten Sinne des Wortes im Weg liegen.

Ochtrup - Ein interessante Baustelle befindet sich zur Zeit am Dränkeplatz. Dort verlegen die Stadtwerke ihre Leitungen – im wahrsten Sinne des Wortes. Das tiefste Loch in der Stadt ist auch für die Archäologen von großer Bedeutung. Von Erhard Kurlemann


Mo., 24.08.2020

Dr. Theodor Kock Drei Brüder – drei Doktoren

Dr. Theodor Kock lebt heute in Amelsbüren.

Ochtrup - In der Serie „Was macht eigentlich...?“ stellt die Lokalredaktion Menschen vor, die in Ochtrup bekannt sind, manchmal wie der sprichwörtliche bunte Hund, über die man aber in der jüngsten Vergangenheit wenig gehört hat. Wir fragen nach, was aus ihnen geworden ist, wie es weiterging und was sie gerade beschäftigt. Heute: Dr. Theodor Kock.


Mo., 24.08.2020

Vortrag zum Frauenbild im Koran Blick in die arabische Welt des siebten Jahrhunderts

Das Frauenbild im Koran ist Thema eines Vortrags. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Ochtrup - Um das Frauenbild im Koran geht es bei einem Vortrag Anfang September im Evangelischen Gemeindehaus. Referentin ist Saida Aderras.


Mo., 24.08.2020

2. Open-Air-Comedyshow in Welbergen Jede Menge Gags im Gepäck

Oliver Thom organisiert und moderiert die Freiluft-Comedyshow.

Ochtrup - Lachen unter freiem Himmel: Die zweite Open-Air-Comedyshow findet am Samstag (29. August) statt. Drei Spaßmacher kommen nach Welbergen.


So., 23.08.2020

Kyra Prießdorf startet am 1. September als neue Geschäftsführerin der OST Wirbelwind lernt Ochtrup kennen

Geschäftsführerin Kyra Prießdorf (2.v.l.) mit Wirtschaftsförderer Robert Tausewald (l.) und den OST-Mitarbeitern (v.l.) Frank Löpenhaus, Elke Wolf und Anne Ermke.

Ochtrup - Kyra Prießdorf ist die neue Geschäftsführerin der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST). Am 1. September tritt sie ihre Stelle in der Töpferstadt an. Im Interview mit Redakteurin Anne Spill sprach die 37-jährige Gronauerin über ihre Ziele, Och­trups Stärken und möglichen Gegenwind. Von Anne Spill


Sa., 22.08.2020

Franz Schapdick hat einen Schatz gefunden 500 Millionen Mark im Bücherregal

In der alten Heiligenschrift seines Großvaters entdeckte der Ochtruper Franz Schapdick jetzt mehrere Geldscheine aus der Zeit der Inflation.

Ochtrup - Franz Schapdick aus Ochtrup hat einen kleinen Schatz entdeckt. Aber zum Glück ist der nicht so viel wert wie man beim ersten Blick vermuten könnte. Der 83-Jährige hat 500 Millionen gefunden. Von Anne Steven


Sa., 22.08.2020

Kai Hutzenlaub (SPD) Grundstücksfrage hängt von den Eigentümern ab

Bürgermeister Kai Hutzenlaub

Ochtrup. - Im dritten Themenkomplex des Forums zur Bürgermeisterwahl 2020 sprach WN-Redakteurin Anne Spill mit den Kandidaten über „Bauen und Wohnen in der Töpferstadt“. Hier ein Auszug aus dem Interview mit Kai Hutzenlaub (52):


226 - 250 von 4336 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

7°C -1°C

Morgen

4°C -4°C

Übermorgen

4°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.