Mo., 03.09.2018

Abschwimmen im Bergfreibad Fackeln und Lichter zum Saisonabschluss

Freibadfreunde: Zahlreiche Badegäste ließen am Freitagabend die Saison 2018 im Bergfreibad ausklingen. Sie alle freuen sich schon jetzt aufs nächste Jahr. Dann sollen die Umbauarbeiten, die heute beginnen bereits abgeschlossen sein.

ochtrup - Schwimmmeister Björn Bendias und seine Kollegen schauten am Freitagabend in lauter vertraute Gesichter. Teils mit, teils ohne Badesachen und mit ganz viel guter Laune im Gepäck kamen sie zum Abschwimmen ins Bergfreibad. Von Irmgard Tappe

So., 02.09.2018

Damenschützenverein Nina Stelzl hat die Lösung parat

Regieren seit Freitagabend die Damenschützen: Nina Stelzl und Jonas des Jager.

Ochtrup - Der Vogelschießen des 1. Damenschützenvereins Ochtrup am Freitagabend war spannend. Am Ende setzte sich Nina Stelzl gegen die Konkurrenz durch. Mit dem 278. Schuss holte sie den Vogel von der Stange und erkor sich zur Schützenkönigin. Von Martin Fahlbusch


So., 02.09.2018

Pastorin Nele Schomakers Gottesdienst in der Heimat

Die gebürtige Ochtruper Pastorin Nele Schomakers feiert am 9. September einen Gottesdienst in ihrer Heimatstadt.

Ochtrup - Nele Schomakers ist in Ochtrup geboren und aufgewachsen. Am 9. September kehrt junge Pastorin in ihre frühere Heimat zurück und feiert in der evangelischen Kirche einen Gottesdienst.


Sa., 01.09.2018

Weitergabe von Drogen an Minderjährige Bewährungsstrafe für Ochtruper

Symbolbild 

Ochtrup/Rheine - Ein 32-jähriger Ochtruper wurde am Freitag vom Schöffengerichts des Amtsgerichts Rheine zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte auf einer Party Drogen an Minderjährige verteilt. Von Norbert Hoppe


Sa., 01.09.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 15: Fliesen und Gedankenspiele Wie ein wuseliger Ameisenhaufen

Im Haus von Familie Hippe/Menze werden gerade die Bodenfliesen verlegt. Bauherr Frank Hippe (kl. Bild) ist derweil mit Elektroarbeiten beschäftigt.

Ochtrup - Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Von Anne Steven


Sa., 01.09.2018

An den Teichen hat sich scheinbar ein älteres Haus abgesenkt Plötzlich waren die Risse da

„Das Wohnzimmerfenster ließ sich plötzlich nicht mehr öffnen und die Scheibe war gerissen“, sagt Mieter Wim Kuijpers.

Ochtrup - Sie sind unübersehbar: Von der Decke bis zum Fenstersturz. Und dann ein weiteres Mal von der Fensterbank bis zum Boden. Die zersprungene Scheibe ist inzwischen ersetzt, das Fenster durch einen Handwerker wieder gangbar gemacht. Der Rest soll in den kommenden Tagen erledigt werden. Nur die Frage nach dem „Wie konnte das passieren?“ ist noch ungeklärt. Von Susanne Menzel


Sa., 01.09.2018

Fehleinschätzung des Rettungsdienstes brachte kleines Mädchen in Lebensgefahr Emilias Herz schlägt wieder

Emilia leidet an einer sehr seltenen Stoffwechselerkrankung.

Ochtrup - Emilia hat eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung, die man ihr in der Regel nicht ansieht. Ihre Mutter Silke Ewald kennt die Zweieinhalbjährige aber ganz genau und weiß immer, wie es der Kleinen geht. Jüngst geriet das Mädchen aus Ochtrup aber in Lebensgefahr, weil Mitarbeiter des Rettungsdienstes den Zustand des Kindes falsch einschätzten. Von Anne Steven


Fr., 31.08.2018

Aktion „Stadt – Land – Spielt“ Neuerscheinungen laden zum Ausprobieren ein

Neben den über 800 Brett- und Gesellschaftsspielen der Bücherei St. Lamberti stehen auch diese 55 Neuanschaffungen für die Aktion „Stadt – Land – Spielt“ bereit.

Ochtrup - Es ist schon Tradition, dass die Bücherei St. Lamberti ihre für den Herbst neu angeschafften Brett- und Gesellschaftsspiele am zweiten Samstag im September präsentiert, wenn sie sich gemeinsam mit dem Ochtruper Spieletreffen an der Aktion „Stadt - Land - Spielt“ beteiligt.


Fr., 31.08.2018

Arbeitslosenzahlen 523 Ochtruper ohne Job

Im August verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit mehr Arbeitslose als im Juli.

ochtrup - Die Arbeitslosenzahlen sind im August in Ochtrup leicht gestiegen.


Fr., 31.08.2018

Unfall auf der A 31 A 31: Unfall mit Kleinlaster

Schwer verletzt wurde der Beifahrer dieses Pkw bei einem Unfall am Donnerstagabend auf der A 31.

Ochtrup - Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 wurde am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt.


 

Fr., 31.08.2018

Sommer-ABC: V wie Vechte Abenteuertourim Kanu

Die Vechte bietet in ihrem Verlauf zahlreiche idyllischer Fleckchen, die zum Verweilen oder zum Innehalten einladen.

Ochtrup - Sie fließt durch drei „Länder“ (Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und die Niederlande) und legt dabei bemerkenswerte 180 Kilometer zurück. Ihren Ursprung findet sie im münsterländischen Rosendahl, sie mündet ins Ijsselmeer. Es ist die Rede von der Vechte. Von Rieke Tombült


Fr., 31.08.2018

Apfelhof Schürmann am Welbergener Damm Eine Ernte „zum Reinbeißen“

Mit ihrer Apfelplantage, auf der sie 2400 Obstbäume mit 20 unterschiedlichen Apfelvarianten und zwei Birnensorten angepflanzt haben, betraten Roswitha und Christof Schürmann vor sieben Jahren Neuland.

ochtrup - Der Sommer war heiß, doch den Apfelbäumen haben die hohen Temperaturen nicht geschadet. Zwei Wochen früher als sonst hat auf dem Apfelhof Schürmann in Welbergen die Ernte begonnen. Und die lohnt sich! Von Irmgard Tappe


Fr., 31.08.2018

Freispruch vor dem Schöffengericht Zu viele Zweifel am Tathergang

Symbolbild

Rheine/Ochtrup - Mit Gewalt soll ein 45-jähriger Mann polnischer Herkunft aus Ochtrup in der Nacht zum 30. April 2017 sexuelle Handlungen an seiner Nachbarin erzwungen haben. Von Monika Koch


Do., 30.08.2018

U wie Unterricht Die erste Stunde nach den Ferien

Die Ferien sind zu Ende – auch an der Realschule: Lehrer Christian Reckenfelderbäumer gewährt den WN-Lesern im Rahmen des Sommer-ABC einen Einblick in seine erste Unterrichtsstunde nach den Ferien.

Ochtrup - Die großen Ferien sind vorbei und auch das Sommer-ABC neigt sich seinem Ende entgegen. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres sind wir bei U wie Unterricht angekommen und haben in der 9d der Realschule und ihrem Klassenlehrer Christian Reckenfelderbäumer in der ersten Stunde nach den Ferien vorbeigeschaut. Von Anne Steven


Do., 30.08.2018

Kanadische Gäste besuchen münsterländischen Bauerhof Fachfraulicher Blick hinter die Stalltüren

Die Ferkelproduktion erklärte Ortslandwirt Thomas Ostendorf den kanadischen Gästen Josie Zinton (M.) und Melissa Milligan sehr anschaulich: „This is our Eros-Center“.

Ochtrup - „This is our Eros-Center.“ Wenn er kanadischen Gästen die Ferkelproduktion auf seinem Hof in der Wester zeigt, macht es Thomas Ostendorf gerne mal anschaulich. Und der Besuch weiß sofort, worum es geht. Von Martin Fahlbusch


Do., 30.08.2018

Betriebsausschuss der Stadtwerke Mehr Wasser für die Töpferstadt

In Versickerungsmulden wie dieser wird das Wasser aus der Grundwasseranreicherung an der Vechte gepumpt. Der Betriebsausschuss der Stadtwerke tagte jüngst am Wasserwerk in Offlum und nahm die Becken in Augenschein (kl. Bild).

Ochtrup - Ein richtige Sitzung war das jüngste Zusammentreffen des Betriebsausschusses der Ochtruper Stadtwerke eigentlich nicht. Die Mitglieder des Gremiums trafen sich am Wasserwerk in Offlum. Auf der Tagesordnung stand im öffentlichen Teil der Bericht von Betriebsleiter Robert Ohlemüller. Dieser fasste kurz die Ereignisse seit der vorangegangenen Sitzung zusammen. Von Anne Steven


Do., 30.08.2018

Aufbruch zum Auslandssemester in Spanien „Das wird schon . . .“

Maximilian Stascheit sitzt auf gepackten Koffern: Er absolviert im Rahmen des Erasmus-Programmes ein Auslandssemester in Spanien.

Ochtrup - Manchmal muss man Entscheidungen im Leben ganz spontan treffen. So war es bei mir vor einem halben Jahr, als sich die Vorlesungszeit des Wintersemesters auf der Zielgeraden befand. Von Maximilian Stascheit


Mi., 29.08.2018

Damenschützenverein feiert Schützenfest Reinhold zur Strecke bringen

Königin Iris Eschhues und ihr Mitregent Stefan amtieren nur noch bis Freitag. Dann suchen die Damenschützen eine neue Regentin

Ochtrup - Die Schützenschwestern des 1. Damenschützenvereins sitzen auf heißen Kohlen. „Die schwarzen Hosen und weißen Blusen können herausgekramt werden, und unser Vereinstuch muss wieder täglich gewaschen werden“, heißt es in einem Pressebericht. Was die Damen so aufgeregt werden lässt? Ihr Schützenfest steht unmittelbar bevor. Vom morgigen Donnerstag bis Sonntag (2. September) soll gefeiert werden.


Mi., 29.08.2018

Trinkwasserverordnung Eigenversorger zahlen drauf

Die Wasseranalysen für Eigenversorger werden nach der Änderung der Trinkwasserverordnung demnächst deutlich teuer.

Ochtrup - Seit Anfang dieses Jahres gilt eine geänderte Trinkwasserverordnung. Viele Bürger haben davon jedoch noch nichts mitbekommen. Und das hat einen Grund. Nichtsdestotrotz: Ab 2020 wird es vor allem für diejenigen teurer, die ihr Trinkwasser komplett aus einer Eigenanlage fördern lassen. Von Susanne Menzel


Mi., 29.08.2018

Notfallsanitäter der Rettungswache Alle Mitarbeiter sind qualifiziert

Freuen sich über die erfolgreiche Ausbildung von 16 Kollegen der Rettungswache: (v.l.) Hendrik Wüller, Roman Beunink, Thomas Bußmann (im Fahrzeug), Bürgermeister Kai Hutzenlaub und Nico Rauß.

Ochtrup - Grund zur Freude gibt es bei der Ochtruper Rettungswache: Als erste Standortwache im Kreis Steinfurt haben sich in diesem Sommer alle vorgesehenen Mitarbeiter zu Notfallsanitätern weiterqualifiziert.


Di., 28.08.2018

Fest der Kulturen Vorbeikommen und mitmachen

Viele Institutionen, Organisationen, Initiativen, Vereine und Verbände beteiligen sich am diesjährigen Fest der Kulturen. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung ein großer Erfolg – 600 Gäste nutzten laut Julia Geringer das offene Angebot.

Ochtrup - Am 23. September (Sonntag) findet im Jugendcafé Freiraum die Neuauflage des „Fests der Kulturen“ statt. Etwa 20 verschiedene Organisationen, Initiativen, Vereine und Verbände aus Ochtrup und Umgebung sind daran beteiligt. Sie kamen jüngst zu einem Treffen zusammen und geben nun schon einen groben Überblick über die geplanten Aktionen. Von Anne Spill


Mo., 27.08.2018

Unfall auf der A 31 Pkw überschlägt sich

Symbolbild 

Ochtrup - Zu einem Unfall auf der A 31 rückten am Montagmittag 17 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus. Von Anne Steven


Mo., 27.08.2018

Heidrun Riese besucht ihr 50. a-ha-Konzert So klingt norwegische Schwermut

Es sind die Momente, die Heidrun Riese (kl. Bild) bei Konzerten fesseln – die hält sie zum Teil für ihr privates Fotoalbum fest. Am Montag geht es zum 50. Mal zum a-ha-Konzert, auf dem Zeltfestival Ruhr in Bochum.

Reckenfeld - Krass. 50 Mal war Heidrun Riese jetzt schon auf einem Konzert der norwegischen Gruppen a-ha. Das muss erklärt werden. Von Martin Fahlbusch


So., 26.08.2018

Parkleuchten Stadtpark in einem anderen Licht

Der Stadtpark und der See erstrahlen in den unterschiedlichsten Farben – es ergibt sich ein gänzlich anderes Bild als bei hellem Tageslicht. Die Illuminationen ziehen viele Besucher in ihren Bann und lassen sie ein ums andere Mal verweilen.

Ochtrup - „Da habe ich den Stadtpark mal in einem ganz anderen Licht gesehen“, diesen Gedanken werden sicherlich viele Besucher des Parkleuchtens am vergangenen Wochenende im Kopf gehabt haben, als sie das Gelände an Winkelstraße verlassen. Von Anne Steven


So., 26.08.2018

Musik-Fan Heidrun Riese besucht ihr 50. a-ha-Konzert

Es sind die Momente, die Heidrun Riese bei Konzerten fesseln – die hält sie zum Teil für ihr privates Fotoalbum fest. Am Montag geht es zum 50. Mal zum a-ha-Konzert, auf dem Zeltfestival Ruhr in Bochum.

Ochtrup/Greven - Das ist mal ein treuer Fan: In den letzten 18 Jahren hat die gebürtige Grevenerin Heidrun Riese 49 Auftritte der norwegischen Band „a-ha“ besucht. Vor ihrem 50. Konzert nächste Woche erklärt die frei Journalistin, warum ihr dabei nicht langweilig wird. Von Martin Fahlbusch


2251 - 2275 von 4179 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

19°C 10°C

Morgen

16°C 5°C

Übermorgen

15°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.