Mi., 16.08.2017

Herbstkirmes Auf dem Marktplatz dreht sich was

Die Herbstkirmes an diesem Wochenende wartet mit einigen Klassikern auf. Der „Fighter“ ist allerdings zum ersten Mal in der Töpferstadt. Anfang der Woche startete der Aufbau.

Ochtrup - An diesem Wochenende findet in Ochtrup wieder die traditionelle Herbstkirmes statt. Organisator Manfred Wiggenhorn vom Ordnungsamt der Stadt Ochtrup hat neben den bewährten Klassikern auch eine neue Attraktion für das Spektakel auf dem Marktplatz gewinnen können. Von Anne Steven

Di., 15.08.2017

Neuer Kursus des Musikschulzweckverbandes Akkordeon im Orchester spielen

Monique Kokkeler unterrichtet Akkordeon.

Ochtrup - Wer Akkordeon spielt und auch schon etwas Erfahrung aufweisen kann, der ist eingeladen, an einem wöchentlichen Kursus der Musikschule in Och­trup teilnehmen. Am 5. September (Dienstag) startet das Orchester unter Leitung von Dozentin Monique Kokkeler. Beginn des jeweils einstündigen Treffens ist um 20 Uhr.


Di., 15.08.2017

Reisegruppe aus Welbergen war 25 Mal gemeinsam unterwegs Zusammen durch die Welt

Auf dem Gipfel des Nebelhorns: Die jüngste Reise führte die Welberger ins Kleinwalsertal.

Ochtrup - „Da, unsere Gruppe auf dem Nebelhorngipfel. Wir sind aber mit der Gondel hochgefahren und nur die letzte Strecke bis zum Gipfelkreuz hinaufgeklettert“, erzählen Maria Paßlick, Käthe Kappelhoff und Helga Woltering. „Bei Käthe im Wohnzimmer“ lassen sie an diesem Abend ihre jüngste Reise ins Kleinwalsertal nachklingen. Die drei Welbergerinnen gehören einer neunköpfigen Reisegruppe an. Von Irmgard Tappe


Di., 15.08.2017

Hauptschule Fensteraustausch und eine neue Küche

Offener Klassenraum: An der Hauptschule werden derzeit in zehn Räumen die Fenster erneuert. Außerdem gibt es eine neue Küche. Bauarbeiten in den Sommerferien: In zehn Räumen der Hauptschule tauscht die Firma Dömer aus Nordwalde derzeit die Fenster inklusive Sonnenschutz aus (linkes Bild). Im Erdgeschoss baut die Firma Knöpper eine neue Lehrküche ein.Künftig können dort in sechs Küchenzeilen 24 Schüler unterrichtet werden.

Ochtrup - Am Schulzentrum haben weiterhin die Handwerker das Sagen. Nach dem Gymnasium und der Realschule (wir berichteten) ist in diesen Tagen die Hauptschule an der Reihe. Dort werden an zwei Fassaden Fenster ausgetauscht. Von Anne Steven


Di., 15.08.2017

Sanierung der Hauptstraße in Langenhorst Der Rückbau schreitet voran

Mit Pflasterarbeiten sind die Mitarbeiter der Firma Eurovia derzeit in Langenhorst beschäftigt.

Ochtrup - Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt in Langenhorst kommen gut voran. Allerdings: Viele Fahrer missachten die Sperrung. Von Irmgard Tappe


Di., 15.08.2017

Sanierung der Hauptstraße in Langenhorst Rolle rückwärts

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts fotografierte der Langenhorster Josef Kleine-Rüschkamp die Hauptstraße – damals noch mit Kopfsteinpflaster – aus Richtung Steinfurt kommend, kurz vor der Vechtebrücke.

Ochtrup - Die Hauptstraße in Langenhorst wurde vor über 40 Jahren ausgebaut, nun steht der Rückbau an. Anlieger erinnern sich an die Arbeiten vor mehr als vier Jahrzehnten. Von Irmgard Tappe


Mo., 14.08.2017

Sorge um Tierbestände Singvögel, Insekten und Niederwild brauchen Vielfalt und Raum

Alfred Wortmann sorgt sich um den Bestand von Singvögeln, Insekten und Niederwild

Ochtrup - Der Rechtschreibduden wurde jüngst sprachlich aktualisiert. Das wäre inzwischen auch beim Text es Volksliedes „Alle Vögel sind schon da“ fällig. Warum? Weil längst nicht mehr alle Vögel da sind. Von Irmgard Tappe


So., 13.08.2017

Ferienspaßaktion Die Feuerwehr in sechs Stationen

Wasser marsch! Die Kinder durften – mit Unterstützung – einen Löschangriff aufbauen.

Ochtrup - Im Rahmen einer Ferienspaßaktion durften mehr als 40 Kinder jetzt den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr über die Schulter schauen. Und erlebten sie sogar mit, wie die Feuerwehrleute zu einem realen Einsatz ausrückten. Von Anne Spill


So., 13.08.2017

Namensänderungen Wann in Deutschland ein Name geändert werden darf

Im Standesamt Ochtrup haben die Mitarbeiter meistens nur mit Namensänderungen im Zuge einer Eheschließung zu tun.

Ochtrup - „Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß“, im Märchen der Gebrüder Grimm muss die Königstochter den Namen des kleinen Männchens erraten. In der Realität hat die Namensgebung wenig mit Raten zu tun. Denn die deutsche Rechtsgebung ist – zumindest was die Familiennamen angeht – recht eindeutig. Von Anne Steven


Sa., 12.08.2017

Trauercafé Hoffnungsschimmer Die Zeit heilt nicht alle Wunden

Die Ehrenamtlichen des Trauercafés „Hoffnungsschimmer“ (v.l.): Heidi Lütke-Uhlenbrock, Paula Nienkötter, Karin Rasing, Renate Mensing, Marion Mielke, Hildegard Schulze Aquack, Christel Gehlhaar. Auf dem Foto fehlen Birgit Langenbusch-Ebert und Kerstin Gesche.

Ochtrup - Seit gut zehn Jahren treffen sich Menschen, die jemanden verloren haben, im Trauercafé „Hoffnungsschimmer“. Ein Team von ehrenamtlichen Trauerbegleitern steht ihnen zur Seite. Eine der Freiwilligen ist Renate Mensing. Mit Redakteurin Anne Spill sprach sie über die verschiedenen Arten zu trauern und was bei einem schmerzlichen Verlust guttun kann. Von Anne Spill


Sa., 12.08.2017

Tauchsport-Gruppe Lau-Brechte Sportler reinigen Haddorfer See

Tauchsportler aus Ochtrup sowie von der DLRG Wettringen/Neuenkirchen reinigten gemeinsam den Grund des Haddorfer Sees.

Ochtrup - Am Haddorfer See haben sich jetzt wieder die Mitglieder der Tauchsport-Gruppe (TSG) Lau-Brechte getroffen, um den Grund des Gewässers zu reinigen und auf diese Weise aktiv Umweltschutz zu betreiben. Unmengen von Unrat wie Autoreifen, Flaschen oder Dosen haben die Taucher in der jährlichen Aktion bereits wieder ans Tageslicht befördert.


Sa., 12.08.2017

Ochtrups Geschichte erzählen Tourist-Info sucht Gästeführer

Stadtführungen im Fokus: Elke Wolf und Thomas Büchler von der Tourist-Info Ochtrup suchen neue Gästeführer.

Ochtrup - Ochtrup und seine Geschichte kennenlernen, das wollen nicht nur Touristen, sondern auch immer mehr Töpferstädter. Stadtführungen sind da eine gute Möglichkeit. In Ochtrup gibt es aktuell zwei Gästeführer: Ulla Sanetra und Stadtarchivarin Karin Schlesiger. Doch die Tourist-Info möchte das Angebot ausweiten. Von Anne Steven


Fr., 11.08.2017

kfd St. Marien Fahrt zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe – hier ein Foto von der Eröffnung – ist das Ziel der kfd St. Marien.

Ochtrup - Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe ist das Ziel einer Tagesfahrt der kfd St. Marien am 6. September (Mittwoch).


Fr., 11.08.2017

Ochtrup Geschlossene Gruppe „Papillon“

Während es das offene Trauercafé „Hoffnungsschimmer“ schon seit fast zehn Jahren gibt, ist „Papillon“ noch recht neu: Seit Mai bieten die Ehrenamtlichen zusätzlich diese geschlossene Gruppe an, die von drei Trauerbegleiterinnen betreut wird. Sie richtet sich speziell an Menschen, für die der Verlust noch ganz frisch ist, also in den ersten Wochen und Monaten nach einem Todesfall.


Fr., 11.08.2017

Instandsetzung der Bundesstraße 403 Anschlussstelle Ochtrup-Nord ab Montag gesperrt

B 403: Straßenbauarbeiten an der Anschlussstelle Ochtrup-Nord

Ochtrup - Am Montag (14. August) beginnt die Regionalniederlassung Münsterland von Straßen-NRW mit der Instandsetzung der Bundesstraße 403 an der Anschlussstelle Och­trup-Nord. Für die Sanierung werde die B 403 halbseitig gesperrt, teilt der Landesbetrieb am Freitag mit.


Fr., 11.08.2017

Willkommensgruß im Vorgarten Riesenbaby weist auf Nachwuchs im Hause Lohenrich hin

Eine aufblasbare Baby-Figur  ziert den Vorgarten von Familie Lohenrich.

Ochtrup - Das ist mal ein besonderer Willkommensgruß für einen neuen Erdenbürger: Eine riesige, aufblasbare Baby-Figur mit Windeln und Schnuller hockt seit einigen Tagen im Vorgarten der Familie Lohenrich, Nachbarn der Felsenmühle in der Weiner-Bauerschaft. Von Anne Alichmann


Fr., 11.08.2017

Seelsorgeteam in der Kirchengemeinde Neue Pastoralassistentin in St. Lambertus

Andrea Spieker-Kreft hat ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin begonnen. Für das Zeitungsfoto ließ sie sich mit den blauen Schafen im Garten des Pfarrhauses ablichten – „ich bin ein Naturmensch“.

Ochtrup - Andrea Spieker-Kreft ist die Neue im Seelsorgeteam von St. Lambertus: Die 49-Jährige hat gerade ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin begonnen. Als Assistentin wird sie die nächsten vier Jahre in Ochtrup arbeiten. Von Anne Spill


Fr., 11.08.2017

Seniorengemeinschaft Langenhorst Programm für das zweite Halbjahr 2017

Die plattdeutschen Liedermacher von „Strauhspier“ sind am 10. November zu Gast im Johanneshaus.

Ochtrup - Die Seniorengemeinschaft Langenhorst hat ihr Programm für das zweite Halbjahr 2017 ausgetüftelt. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht dabei vom gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen über Andachten und Gottesdienste bis hin zu Ausflügen. Das Angebot ist für alle Interessierten offen. „Bei uns kann jeder teilnehmen.


Fr., 11.08.2017

Ferienspaßaktion Kinder besichtigen die Kläranlage

Da gibt es was zu gucken: Zahlreiche Kinder nahmen zum Teil mit ihren Eltern im Rahmen der Ferienspaßaktion an einer Führung durch die Ochtruper Kläranlage teil.

Ochtrup - Was passiert eigentlich mit dem Schmutzwasser von Och­trup? Wie wird es wieder sauber gemacht? Und was genau geschieht in einem Klärwerk? Mit diesen Fragen beschäftigten sich am Mittwoch Mädchen und Jungen, die im Rahmen der Ferienspaßaktion an einer Führung durch Ochtrups Klärwerk teilnahmen.


Do., 10.08.2017

Kindergarten St. Michael Crowdfunding-Projekt „Eine Nestschaukel für die Kleinen“ war erfolgreich

Die Kinder der Kita St. Michael präsentieren mit (h.v.l.) Kindergartenleiterin Gudrun Meyer, Verbundleiterin Annette Holtmann und Melina Schnieders von der Volksbank die neue Nestschaukel.

Ochtrup - Der Kindergarten St. Michael in Langenhorst darf sich über eine neue Nestschaukel freuen. Finanziert wurde diese über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Ochtrup.


Do., 10.08.2017

Zu Besuch bei einer E-Zigaretten-Runde Über Technik, Geschmackserlebnisse und Nikotin-Entwöhnung

Allerhand Utensilien benötigen die Dampfer.

Ochtrup - Sie rauchen nicht, sie dampfen: Die E-Zigarette wird bei vielen Rauchern immer beliebter. WN-Mitarbeiter Martin Fahlbusch hat eine Dampfer-Runde besucht und ist mit ihnen über Technik und Geschmackserlebnisse ins Gespräch gekommen. Von Martin Fahlbusch


Mi., 09.08.2017

Kostenlose Grünschnittannahme Nur mit Personalausweis

Nur haushaltsübliche Mengen Grünschnitt können kostenlos bei der Firma Kockmann abgegeben werden.

Ochtrup - Seit März können Ochtruper ihren Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen kostenlos bei der Firma Kockmann entsorgen. Die Stadt weist nun noch einmal darauf hin, dass bei jeder Anlieferung der Personalausweis vorgezeigt werden müsse.


Mi., 09.08.2017

Flüchtling, Praktikant, Auszubildender Abubakar Rufai lernt bei der Firma Woltering den Beruf des Metallbauers

Im Kreise der neuen Kollegen und anderen Auszubildenden bei der Firma Woltering fühlt sich Abubakar Rufai (l.) sehr wohl.

Ochtrup - Vor zwei Jahren kam Abubakar Rufai als Flüchtling nach Deutschland. Nun ist der 19-Jährige auf dem besten Weg, sich selbst seinen größten Wunsch zu erfüllen: beruflich in Deutschland Fuß zu fassen. Denn seit dem 1. August macht er bei der Firma Woltering in Ochtrup eine Ausbildung zum Metallbauer. Von Irmgard Tappe


Mi., 09.08.2017

Angebot von „Mitteinander“ und Dampfross Auf nach Neuharlingersiel

Der Kutterhafen in Neuharlingersiel, hier bunt geschmückt beim Hafenfest 2016.

ochtrup - Im Rahmen des Projekts „Kultur macht stark“ bietet der Verein „Miteinander“ in Kooperation mit dem Jugendkulturverein „Dampfross“ eine dreitätige Kursfahrt für Kinder und Jugendliche nach Neuharlingersiel an.


Mi., 09.08.2017

Gegen das „Egal-Gefühl“ Vom Wunsch, mehr aufeinander zu achten

Helfende Hände sind das Symbolbild für das Miteinander in der Gesellschaft. Marion Fiebiger wünscht sich, dass Menschen mehr aufeinander Acht geben.

Ochtrup - Es war der Wunsch, die Menschen zum Nachdenken anzuregen, der Marion Fiebiger antrieb, sich bei den WN zu melden. Worum es ihr geht? Die 47-Jährige, die in Ochtrup aufwuchs, glaubt, dass die Menschen heute zu wenig aufeinander Acht geben und das bei viele einfach vergessen werden. Ihr Wunsch: Das „Egal-Gefühl innerhalb der Gesellschaft“ soll verschwinden. Von Anne Steven


2301 - 2325 von 2727 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

24°C 9°C

Morgen

24°C 10°C

Übermorgen

23°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter