Mi., 01.08.2018

Wasserversorgung in Ochtrup Noch ist die Lage entspannt

Regen hat es im Juli kaum gegeben. Die Wasserversorgung in Ochtrup bereitet derzeit aber noch keine Probleme.

Ochtrup - Ständig im Blick haben derzeit die Mitarbeiter der Ochtruper Stadtwerke die Pegelstände der Brunnen am Wasserwerk in Neuenkirchen. „Das wird alle zwei Tage kontrolliert“, erklärt Stadtwerke-Leiter Robert Ohlemüller auf Anfrage dieser Zeitung am Mittwoch. Grund dafür: die anhaltende Trockenheit. Von Anne Steven

Mi., 01.08.2018

Puppen- und Spielzeugmuseum Öffnungszeiten in den Sommerferien

Das Puppen- und Spielzeugmuseum öffnet am Sonntag.

Ochtrup - Das Puppen- und Spielzeugmuseum weist in einer Presseinformation auf die geänderten Öffnungszeiten in den Sommerferien hin.


Mi., 01.08.2018

Parkleuchten in Ochtrup Kartenvorverkauf ist gestartet

Parkleuchten im Bagno in Steinfurt. In diesem Jahr findet der illuminierte Spaziergang im Ochtruper Stadtpark statt.

Ochtrup - Ende August findet das traditionelle Parkleuchten des Kreises in Ochtrup statt. Jetzt ist der Kartenvorverkauf gestartet.


Mi., 01.08.2018

Arbeitslosenzahlen im Juli 505 Ochtruper ohne Job

Die Zahl der Arbeitlosen ist im Juli in Ochtrup gestiegen.

Ochtrup - Die Arbeitslosenzahlen sind im Juli in Ochtrup leicht gestiegen. Das vermeldet die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag. Von Anne Steven


Mi., 01.08.2018

Wespen haben zu Unrecht einen schlechen Ruf Schwarz-gelbe Schädlingsbekämpfer

Eine Wespe macht sich über ein Marmeladenbrötchen her. Die schwarz-gelb-gestreiften Insekten sind oft als Plagegeister verschrien.

Ochtrup - Gesine Hilgendorf macht Werbung für Wespen. Die Umweltbeauftragte der Stadt Ochtrup möchte mit den vielen Vorurteilen gegenüber den schwarz-gelben Fluginsekten aufräumen, deren Nützlichkeit herausstellen und zu einem umsichtigen Umgang mit den Tieren animieren. Wer ein Nest bei sich entdeckt, kann ihre Wespenberatung in Anspruch nehmen. Von Heidrun Riese


Mi., 01.08.2018

Kurierdienste Wie vor 15 Jahren zu Weihnachten

Wolfgang Bründermann (l.) und Stephan Wigger vom Gotthardt Kurier.

Ochtrup - Täglich flitzen verschiedene Kurierdienste über die Straßen des Landes – und haben offenbar gut zu tun. Einer davon ist der Gotthardt-Kurier. Wir sprachen mit Firmeninhaber Stephan Wigger über seine Arbeit im Allgemeinen und über das Aufkommen zur Urlaubszeit im Besonderen. Von einem echten Sommerloch ist da nämlich keine Spur. Von Irmgard Tappe


Di., 31.07.2018

Waldtag Kinder des Familienzentrums St. Stephan erkunden die Natur

Viel Spaß hatten die Kinder in der Natur.

Ochtrup - Das Familienzentrum St. Stephan hat mit den jüngeren Kindern der Einrichtung nun einen Waldtag veranstaltet. Nach einem Frühstück auf ausgebreiteten Decken erkundeten die Mädchen und Jungen die Natur, soweit es die kleinen Beine zuließen.


Di., 31.07.2018

„Roadtrip Agrar“ macht auch in Ochtrup Station Im Dialog mit der Landwirtschaft

Annika Ahlers und Thomas Fabry machen sich in einem alten VW Käfer auf den Weg durch Deutschland, um Verbraucher und Landwirte miteinander in den Dialog zum bringen. Am 4. August sind sie auf dem Hof von Thomas Ostendorf zu Gast.

Ochtrup - Landwirte und Verbraucher miteinander in den Dialog bringen – das ist das Ziel, das Annika Ahlers und Thomas Fabry mit ihrem „Roadtrip Agrar“ verfolgen. Am 4. August (Samstag) führt dieser nach Ochtrup, auf den Hof von Thomas Ostendorf. Im Gepäck haben sie Stimmen von Verbrauchern, die sie zuvor in der Innenstadt von Münster sammeln. Von Heidrun Riese


Di., 31.07.2018

Nachwuchssorgen der Ochtruper Betriebe Firmen spüren den Druck

Viele Betriebe suchen nach geeigneten Azubis und rühren für ihre Stellen die Werbetrommel – zum Beispiel auf Berufsorientierungsmessen. Eine solche gibt es auch regelmäßig in Ochtrup mit „Berufe begreifen“, zuletzt im März in der Stadthalle.

Ochtrup - Laut einer aktuellen IHK-Umfrage kann fast jeder dritte Betrieb nicht alle Ausbildungsplätze besetzen. Auch in den Ochtruper Unternehmen macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar, besonders im Handwerk. Von Heidrun Riese


Di., 31.07.2018

Statistik Zahl der Azubis in Ochtrup gestiegen

Statistik: Zahl der Azubis in Ochtrup gestiegen

Ochtrup - Auch wenn viele Stellen unbesetzt geblieben sind: Insgesamt ist die Zahl der Azubis aber gestiegen. Auch in Ochtrup. Von Anne Spill


 

Mo., 30.07.2018

Mädchenlager St. Lamberti Tolle und unvergessliche Tage im Sauerland

Jede Menge Spaß hatten die Mädchen von St. Lamberti im Sauerland.

Ochtrup - Die letzten Tage des Ferienlagers der Mädchen von St. Lamberti bedeuteten weiter viel Spiel und Spaß, wie einem Pressebericht zu entnehmen ist.


Mo., 30.07.2018

Workshop im Töpfereimuseum Opas Kaffeepott wasserdicht glasiert

Töpferin Tanja Withut zeigte den Teilnehmern, wie sie die Glasur auf die getöpferten Gefäße auftragen.

Ochtrup - „Was kommt auf den Tisch?“ unter diesem Motto stand jetzt ein Kulturrucksack-Workshop im Töpfereimuseum. Veranstalter war zudem der Verein Dampfross. Von Maximilian Stascheit


Mo., 30.07.2018

Kultursommer im Stadtpark mit „Blue Terrace“ Musikalische Medizin fürs Herz

„Blue Terrace“ unterhielt mit Blues-Klassikern, aber auch mit Ausflügen in die eher rockigen Zeiten dieses Genres, das Publikum vor der Seebühne.

Ochtrup - Am Sonntag hatte der Hochsommer beschlossen, mal auf „Normaltemperatur“ zurückzuschalten. Also eigentlich kein Grund, den „Blues zu kriegen“. Wer der Hochschwitzphase in diesem Sinne dennoch nachtrauerte, konnte sich auf der Seebühne im Stadtpark auf eine sehr musikalisch angenehme Art von der Hannoveraner Band „Blue Terrace“ trösten zu lassen. Von Martin Fahlbusch


So., 29.07.2018

WhatsApp-Dienst der Stadt Bürger nutzen Handy-Service rege

Mängel und Schäden wie zum Beispiel dieser beschädigte Mülleimer und die überwucherte Bank an der Robert-Koch-Straße können Bürger seit zwei Jahren via WhatsApp der Stadt Ochtrup melden. Das System funktioniere gut, betont Kämmerer Roland Frenkert.

Ochtrup - Seit zwei Jahren bietet die Stadt Ochtrup einen WhatsApp-Service an, über den Bürger Schäden, Mängel und dergleichen melden können. Das System funktioniert sehr gut, betont Kämmerer Roland Frenkert. Mancher Bürger hat jedoch Bedenken. Von Anne Steven


Sa., 28.07.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 13 Mit Farbe und Pflastersteinen

Vanessa Hippe hilft beim Streichen des Geräteschuppens. Der ist, passend zum Pflaster von Terrasse und Einfahrt, in Anthrazit gehalten.

Ochtrup - Beim Abenteuer Hausbau von Familie Menze/Hippe geht es gerade richtig gut voran. Das Pflastern der Einfahrt und das Streichen des Geräteschuppens sind aktuelle Projekte.


Sa., 28.07.2018

Pouring-Workshop im Jugendcafé Freiraum Die Suche nach dem perfekten Mix

Experimentierfreude gefragt: Mit großer Freude machten sich acht junge Künstler auf der Terrasse des Georgsheims auf die Suche nach der perfekten Acrylfarbenmischung.

Ochtrup - Der Glasreiniger stand auf der Terrasse des Georgsheims an den vergangenen beiden Tagen ganz hoch im Kurs. Allerdings nicht, um etwa die Fenster im Jugendcafé Freiraum zu putzen. Von Maximilian Stascheit


Sa., 28.07.2018

Musiknacht „Night Light“ „Memories of Fake“ auf neuer Bühne

„MoFas“ auf „Mofas“.

Ochtrup - Noch mehr bekannte Gesichter bei der 14. Auflage von „Night Light“ am 4. August (Samstag): Die Lokalmatadoren von „Memories of Fake“ treten bei der kultigen Musiknacht auf.


Sa., 28.07.2018

Sommer-ABC: H wie Hautkrebs Wenn das Sonnenkonto voll ist

Wer in der Sonne badet, sollte sich eincremen und dabei einen hohen Lichtschutzfaktor wählen.

Ochtrup - Die Sonne knallt in diesen Tagen vom Himmel. Den meisten ist es wohl viel zu heiß, andere können aber von den wärmenden Strahlen gar nicht genug bekommen. Doch ein ausgiebiges Sonnenbad kann auch gefährlich werden. WN-Redakteurin Anne Spill sprach mit Dr. Sebastian Gesenhues, Sprecher der Ochtruper Ärzte, über mögliche Folgen – zum Beispiel Hautkrebs.


Fr., 27.07.2018

Ferienlager der KjG St. Marien Ein Filmmotto für jeden Tag

Spiele mit Wasser erfreuen sich großer Beliebtheit – kein Wunder, bei dem Wetter . . .

Ochtrup/Essentho - 64 Kinder und 20 Leiter haben schon so einiges erlebt: Das Ferienlager der KjG St. Marien Ochtrup in der Schützenhalle von Essentho-Marsberg befindet sich bereits auf der Zielgeraden. Einige unerwünschte kleine Mitfahrer haben sich aber schon früher verabschieden müssen.


Fr., 27.07.2018

G wie Garten 1200 Quadratmeter voller Fantasie

Den besten Platz im Garten hat der Terrakotta-Badegast in der alten Zinkwanne. Doch auch im umzäunten Hortensiengarten oder am Backhaus lässt sich die Gestaltungsfreude der Tombülts festmachen.                     

Ochtrup - Viel Fantasie und auch eine Menge Arbeit stecken im Garten der Familie Tombült. Das durchgängige Motto dieses grünen Paradieses lautet, alltäglichen Dingen eine neue Funktion geben. Und so werden leere Flaschen zu Deko-Elementen, Dachziegel zu Zäunen und sogar ein Güllefass zum U-Boot.   Von Dieter Huge sive Huwe


Fr., 27.07.2018

Vorübergehende Regelung am Freibad Einbahnstraße nach Parkchaos

Durchfahrt verboten: Hier geht es zurzeit nicht mehr bergauf, sondern nur noch bergab.

Ochtrup - Nein, nicht noch eine Baustelle in Och­trup: Die Durchfahrt-verboten-Schilder am Berg, die gestern so manchen Autofahrer stutzen ließen, haben mit dem aktuell großen Besucherandrang auf das Freibad zu tun. Von Anne Spill


Do., 26.07.2018

Internationale Theaterwerkstatt Eine Reise im Kopf und auf der Bühne

Körper, Sprache und Musik setzen die Teilnehmer des Theaterworkshops im Jugendcafé Freiraum ein, um eine Geschichte zu erzählen.

Ochtrup - Im Jugendcafé Freiraum findet vom 13. bis 17. August (Montag bis Freitag) ein Theaterworkshop statt, bei dem Körper, Sprache und Musik auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen.


Do., 26.07.2018

Ferienlager Langenhorst/Welbergen Illustre Gestalten im Dorf

Unter dem Motto „Helden und Bösewichte“ fand das „VIP-Verstecken“ statt: Die Kinder mussten die verkleideten Gruppenleiter suchen. Viel Spaß hatten die „Koten“ zudem im Freibad, beim Casino-Abend oder beim Schützenfest.

Ochtrup - Es ist fast zu Ende, das Ferienlager Langenhorst/Welbergen. In der zweiten Woche haben die „Koten“ im sauerländischen Bödefeld noch einiges erlebt.


Do., 26.07.2018

Spielmannszug Lamberti Gibt‘s einen König oder einen Kaiser?

Noch regieren sie: (v.l.) das Kaiserpaar Marianne Heindirk und Norbert Thebelt sowie das Königspaar Ingo Engbers und Carina Grimmer

Ochtrup - Der Spielmannszug Lamberti Ochtrup feiert sein Sommer- und damit auch sein Schützenfest. Die spannende Frage lautet: Gibt es einen König oder einen Kaiser?


Do., 26.07.2018

Stadt in blühender Mission aktiv Warum das mit dem Straßenbegleitgrün nicht immer so einfach ist

Disteln sind bei Gartenbesitzern nicht unbedingt beliebt, aber ihre Blüten sind eine wichtige Nahrungsquelle für die Bienen.

Ochtrup - Auf den innerstädtischen Grünflächen soll es natürlich schön aussehen, aber auch die Insekten sollen etwas von der Bepflanzung haben. Beides unter einen Hut zu bekommen, sei bei den örtlichen Voraussetzungen aber gar nicht so einfach, wie Gesine Hilgendorf, Umweltbeauftragte der Stadt Ochtrup, verrät. Von Anne Steven


2351 - 2375 von 4167 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

23°C 8°C

Morgen

24°C 8°C

Übermorgen

25°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.