So., 09.07.2017

Gerichtsprozess Komplott oder Straftat?

Justitia: Vor Gericht stand jetzt eine 25-jährige Hausfrau aus Ochtrup.

ochtrup/Rheine - Wegen Fahrens ohne Führerschein stand gestern eine 25-jährige Hausfrau und Mutter aus Ochtrup in Rheine vor Gericht. Laut Anklage soll sie am 10. August 2016 mit einem Auto über den Feldhauser Damm gefahren sein, obwohl sie keine Fahrerlaubnis hatte. Von Monika Koch

Sa., 08.07.2017

Von Fotosafari bis Ton-Film Das sind die Kulturrucksack-Aktionen

Haben den Kulturrucksack vollgepackt: (v.l.) Jörg Eßlage (Jugendcafé Freiraum), Uta Wienfoet (Volksbank), Chris Tettke (Ochtruper Lichtmaler), Christa Holtmanns­pötter und Tanja Withut (Töpfereimuseum) sowie Christian Engelmann (Stadtverwaltung).

Ochtrup - Viel zu machen und zu erleben gibt es für Kinder und Jugendliche wieder bei den Kulturrucksack-Aktionen. Welche das in diesem Sommer sind, das stellten die Verantwortlichen nun vor. Von Martin Fahlbusch


Sa., 08.07.2017

Schützenverein Welbergen Wechsel im Vorstand

Wechsel im Vorstand: Hans-Hermann Vollenbröker gibt nach zwölf Jahren das Amt des Vorsitzenden ab.

Ochtrup - Zwölf Jahre stand Hans-Hermann Vollenbröker als Vorsitzender dem Schützenverein Welbergen vor. Nun stellte er sein Amt zur Verfügung.


Sa., 08.07.2017

Wahl von Tagesordnung abgesetzt Zoff um Bürgermeister-Vertretung

Im Sommer 2014 wurde Christa Lenderich zur ehrenamtlichen Stellvertreterin von Bürgermeister Kai Hutzenlaub gewählt.

Ochtrup - Punkt fünf auf der Tagesordnung der jüngsten Ratssitzung hatte es in sich: Auf der Agenda stand die Wahl von ehrenamtlichen Stellvertretern des Bürgermeisters. Und das sorgte am Donnerstagabend für reichlich Ärger in der Politik. Von Anne Spill


Sa., 08.07.2017

Feuer- und Rettungswache Rat diskutiert über Standorte und vertagt eine Entscheidung

Eine neue Feuer- und Rettungswache braucht Ochtrup. Die Frage ist nur: Wohin damit? Die Politiker wussten am Donnerstagabend in der Sitzung des Rates noch keine Lösung.

Ochtrup - Für den Standort einer neuen Feuer- und Rettungswache gibt mehrere Optionen, viele Meinungen und offenbar noch jede Menge Diskussionsbedarf. In der Ratssitzung am Donnerstagabend wollte – mit Ausnahme der SPD – keine Fraktion eine Entscheidung treffen. Von Anne Steven


Fr., 07.07.2017

Kirchengemeinde St. Lambertus Spaß und gute Stimmung beim Familienwochenende

Jede Menge Spaß hatten jetzt zehn Familien bei einem gemeinsamen Wochenende auf der Jugendburg Gemen.

Ochtrup - „Mit dem heiligen Franziskus unterwegs durch die Natur…“ – unter diesem Motto fand jetzt ein Familienwochenende der Kirchengemeinde St. Lambertus auf der Jugendburg Gemen statt.


Fr., 07.07.2017

Ochtrup Anmelden für die Angebote des Kulturrucksacks

Kinder und Jugendliche, die dabei sein wollen, wenn der Kulturrucksack mit vielen unterschiedlichen kreativen Aktionen gepackt wird, können sich zwischen vielen Angeboten entscheiden. Die Workshops stammen aus den Bereichen Töpfern, Video, Foto, Medien, Gestalten und Malerei. Es sind zumeist (oder mit etwas Glück) noch Plätze frei.


Fr., 07.07.2017

Trickbetrüger Rentner um Erspartes gebracht

Um seine Ersparnisse wurde ein Senior aus Ochtrup gebracht.

Ochtrup - Opfer von dreisten Trickbetrügern ist am Mittwoch ein Ochtruper geworden. Sie gaben sich erst als Dachdecker aus, dann stand ein falscher Polizist vor der Haustür des Seniors.


Fr., 07.07.2017

Neben dem Kardinal-von-Galen-Haus entsteht ein barrierefreies Gebäude Neubau für die Tagesbetreuung

Hoch die Spaten: Beim symbolischen Auftakt der Baumaßnahme packten viele helfende Hände mit an.

Ochtrup - „Für unseren ersten Spatenstich haben wir bestes Caritaswetter“, stellte Gregor Wortmann am Donnerstagmorgen fest. Auf dem Grundstück neben dem Kardinal-von-Galen-Haus standen die Spaten in Reih und Glied bereit, und der Tectum-Caritas-Geschäftsführer hatte seine Hemdsärmel auch schon hochgekrempelt. Doch zuerst erläuterte er kurz die Baumaßnahme. Von Irmgard Tappe


Fr., 07.07.2017

Sommerferien Schulfreie Zeit stellt Eltern vor Herausforderungen

Familie Guhle: Karin und Andreas mit den Töchtern Anastasia (l.) und Chantal.

Ochtrup - Die Sommerferien stehen vor der Tür. Sechs Wochen lang kein Unterricht, keine Klassenarbeiten, keine Hausaufgaben. Schulpflichtige Kinder sehen der Ferienzeit natürlich voller Vorfreude entgegen. Doch für viele berufstätige Eltern bedeuten diese Wochen eine logistische Herausforderung. Und die heißt: „Wer betreut mein Kind, wenn ich während der Ferien arbeiten muss?“ Von Irmgard Tappe


Do., 06.07.2017

Heiraten am 7.7.2017 Im Zeichen der Sieben

Heiraten am 7.7.2017 : Im Zeichen der Sieben

Gronau - Es gibt sieben Todsünden, sieben Tugenden, die sieben Samurai und die glorreichen Sieben. Und in der Bibel gilt die Sieben sogar als heilige Zahl: So hat sich auch Gott am siebten Schöpfungstag mal eine Pause gegönnt. Und am heutigen 7.7.17 taucht die Sieben nicht nur im Doppelpack, sondern gleich drei Mal auf. Von Mareike Katerkamp


Do., 06.07.2017

Ochtrup Feriengestaltung in der Stadt Ochtrup

Die Stadt Ochtrup, das Jugendcafé Freiraum und die Kirchengemeinde St. Lambertus bieten verschiedene Möglichkeiten zur Feriengestaltung.


Do., 06.07.2017

Kultursommer-Veranstaltung Formation „Jazz‘is“ gibt ein Konzert im Stadtpark

Die Formation „Jazz‘is“.

Ochtrup - Gefühlvolle Bossa-Nova-Rhythmen, lässige Swing-Nummern und Gänsehaut-Balladen gibt es am Sonntag (9. Juli) von 11 bis 14 Uhr beim Kultursommer auf der Seebühne im Stadtpark.


Do., 06.07.2017

Kinder Jugend Kultur Dampfross Kreative Workshops für Kinder

Kreativ werden können Kinder ab etwa acht Jahren bei den Sommer-Kunst-Tagen „Inselfieber“ in Nordwalde. Auch Kinder aus Ochtrup können daran teilnehmen.

Ochtrup - Zum dritten Mal finden in den Sommerferien jetzt bereits die Sommer-Kunst-Tage „Inselfieber“ am Bispinghof in Nordwalde statt. Erstmalig bieten die Vereine „Kinder Jugend Kultur Damfpross“ und „Miteinander Ochtrup“ in diesem Jahr eine Fahrt zu den Sommer-Kunst-Tagen – dem Inselfieber Nordwalde an.


Do., 06.07.2017

Mögliche Verlängerung des Radschnellwegs F 35 von Enschede über Gronau nach Ochtrup Flott mit der Fiets von A nach B

Der „Fietssnelweg 35“ führt zwischen Hengelo und Enschede direkt an der Bahntrasse entlang

Ochtrup - Das Auto stehen lassen und mit dem Rad pendeln, auch wenn zwischen Heim und Arbeitsstätte so einige Kilometer liegen? Für viele Niederländer ist das Alltag – was wohl auch mit der guten Infrastruktur für Fietser in unserem Nachbarland zu tun hat: Auf Radschnellwegen geht es mit dem Drahtesel flott von A nach B. Und vielleicht auch bald über die Grenze nach Deutschland. Von Anne Spill


Do., 06.07.2017

Verkehrshelfer sollen für Sicherheit sorgen Die Stadt sucht Schülerlotsen

Für die Baustelle in Lan­genhorst sucht die Stadt Schülerlotsen.

Ochtrup - Für die Zeit der Baumaßnahme in Langenhorst will die Stadtverwaltung Schülerlotsen einsetzen. Doch die zu finden, ist gar nicht so einfach. Von Anne Steven


Mi., 05.07.2017

Karateabteilung des SC Arminia Ochtrup Ein neues Zelt dank Crowdfunding

Erfolgreiches Projekt Nummer 2: Tino Eißing von der Karateabteilung und Melina Schnieders von der Volksbank präsentierten beim Kinderlager das neue Zelt.

Ochtrup - Die Karateabteilung des SC Arminia Ochtrup hat das zweite Crowdfunding-Projekt binnen eines Jahres auf der Plattform „Viele schaffen mehr“ der Volksbank erfolgreich beendet.


Mi., 05.07.2017

Töpfereimuseum Workshop mit dem Verein „Dampfross“

Ein Töpfer-Workshop ist eine erste Veranstaltung, die der Jugendkulturverein „Dampfross“ in Kooperation mit dem Töpfereimuseum anbietet. Tanja Withut (l.) und Elke Schmitz präsentieren das Programm.

Ochtrup - „Das soll der Auftakt einer ideenreichen Zusammenarbeit werden“, verkünden Tanja Withut und Christa Holtmannspötter vom Töpfereimuseum sowie Kulturpädagogin Elke Schmitz euphorisch, als sie am Dienstag ihr Programm für einen Töpfer-Workshop vorstellen, der am 15. Juli (Samstag) stattfinden soll.


Mi., 05.07.2017

Landfrauen Ochtrup Zu Besuch auf der Büffelranch

Eine Büffelranch war jetzt das Ziel eines Ausflugs der Landrauen Ochtrup.

Ochtrup - Die Landfrauen Ochtrup haben jetzt mit 42 Frauen und Männern die Büffelranch Kragemann in Bocholt-Barlo besucht.


Mi., 05.07.2017

Städtisches Gymnasium Keyboards für den Musikunterricht

15 Keyboards bereichern den Musikunterricht am Gymnasium.

Ochtrup - Im Musikunterricht des Gymnasiums kommen neuerdings 15 Keyboards zum Einsatz.


Mi., 05.07.2017

Frauenbund Referat zur Rolle der Frauen in der Reformation

Pfarrerin Heike Bergmann erläuterte die Rolle der Frauen in der Reformation.

Ochtrup - Einen Vortrag zur Rolle der Frauen in der Reformation hörten jetzt die Mitglieder des Frauenbundes. Referentin war Pfarrerin Heike Bergmann.


Mi., 05.07.2017

Ehrenabteilung Freiwillige Feuerwehr Gruppe II bekommt besucht aus Borghorst

Die Ehrenabteilung aus Borghorst besuchte jetzt die Kollegen in Welbergen.

Ochtrup - Besuch aus Borghorst hatte jetzt die Gruppe II der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr.


Mi., 05.07.2017

SPD Ochtrup Ortsverein und Ratsfraktion legen Schwerpunkte für die Zukunft fest

Die Mitglieder des SPD-Ortsvorstandes und der Ratsfraktion kamen jetzt zu einer Klausurtagung zusammen.

Ochtrup - Zu einer Klausurtagung trafen sich jetzt der SPD-Ortsvorstand und die Mitglieder der Ratsfraktion. Die Sozialdemokraten bilanzierten nicht nur ihre kommunalpolitische Arbeit in der Töpferstadt, sondern legten auch die inhaltlichen Schwerpunkte für die kommenden Jahre fest.


Mi., 05.07.2017

Kooperation von DRK-Kita Gausebrink und FC Lau-Breche Erzieher und Übungsleiter wollen mehr Bewegung in den Alltag von Kindern bringen

Die Förderung von Bewegung im Alltag von Kindern stand bei einer Fortbildung von Erziehern der DRK-Kita und Übungsleiterin des FC Lau-Brechte im Mittelpunkt. Der Kindergraten und der Verein peilen eine Zertifizierung durch den Kreissportbund an.

ochtrup - Den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern fördern, dass haben sich die DRK-Kita Gausebrink und der FC Lau-Brechte auf ihre Fahnen geschrieben. Erzieher und Übungsleiter lassen sich deshalb zu Bewegungshelfern ausbilden. Von Anne Steven


Di., 04.07.2017

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Welbergen ist Silberdorf

Das Geschäft „Unser Laden“ war eines der Ziele, welche die Bewertungskommission bei ihrem Rundgang durch Welbergen besuchte.

Ochtrup - Die Gewinner des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen fest. Im Kreishaus in Steinfurt gab Landrat Dr. Klaus Effing am gestrigen Dienstag das Ergebnis bekannt. Von Anne Steven


2351 - 2375 von 2633 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

20°C 4°C

Morgen

13°C 1°C

Übermorgen

12°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter