Fr., 21.07.2017

Polizei stellt Diebesgut sicher Wem wurde eine Aktentasche entwendet?

Diese Aktentasche konnte bisher von der Polizei nicht zugeordnet werden.

ochtrup - Die Polizei hat in der vergangenen Woche bei einer Durchsuchungsmaßnahme in einem Ochtruper Wohngebäude verschiedene Gegenstände sichergestellt. Wie es in einem Polizeibericht heißt, handelt es sich dabei offensichtlich um Diebesgut.

Fr., 21.07.2017

Ferienlager Langenhorst/Welbergen Lagerbande in bester Stimmung

Gute Laune im Lager (von links): Lynn Meara Kaiser, Lynn Kockmann, Lena Viefhues und Lona Rengers.

Ochtrup - Das Ferienlager Langenhorst/Welbergen ist gestartet. Die Lagerbande gastiert derzeit in der Schützenhalle im sauerländischen Bödefeld. Von dort erreichte die Westfälischen Nachrichten nun ein erster Bericht.


Fr., 21.07.2017

Zu Besuch in der alten Bollhorstschule Ehemalige schnupperten den „Geruch nach Schule“

So hat sie einmal ausgesehen, die Bollhorstschule – hier eine Aufnahme aus dem Jahr 1962 mit dem alten Brunnen.

Ochtrup - Jeder, der in seine frühere Schule zurückkehrt, kennt vermutlich das Gefühl, eine Zeitreise zu machen. Einige ehemalige Schüler der Bollhorstschule in der Wester-Bauerschaft kehrten jetzt an ihre frühere Wirkungsstätte zurück und schwelgten in Erinnerungen. Und einige von ihnen befanden: In der Schule riecht es heute noch genauso wie früher – obwohl das Gebäude mittlerweile als Wohnhaus dient. Von Irmgard Tappe


Do., 20.07.2017

Polizei vermutet Diebstahl Geldkassette wurde aufgebrochen

Symbolbild 

Ochtrup - Die Polizei hat am Montag in der Oster eine aufgebrochene Geldkassette und einen sehr auffälligen Deko-Schlüssel aus Holz sichergestellt.


Do., 20.07.2017

Amtsgericht Steinfurt Kinderpornografie: Ochtruper gesteht doch noch

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Vehement hatte ein Mann aus Ochtrup bestritten, kinderpornografische Inhalte auf sein Notebook heruntergeladen zu haben. Am Donnerstag der Sinneswandel vor Gericht: Der 37-Jährige gestand. Und wurde verurteilt. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 20.07.2017

Fahrgast wird gewalttätig Taxifahrt endet mit Schlag ins Gesicht

Symbolbild   

In der Nacht zu Sonntag fand eine Taxifahrt von Horstmar über Metelen nach Ochtrup ein unerwartetes Ende.


Do., 20.07.2017

20-jähriger Ochtruper vor Gericht Schaffner beleidigt und angespuckt

Symbolbild 

Ochtrup/Rheine - Ein Jahr und zehn Monate mit Bewährung – das war das Urteil gegen einen 20-jähriger Angeklagten aus Och­trup. Das Jugendschöffengericht in Rheine verurteilte ihn wegen Beleidigung, einmal in Tateinheit mit Handgreiflichkeit, Körperverletzung und versuchter Nötigung gegenüber einem Zugschaffner in Altenberge im Oktober 2016. Von Monika Koch


Do., 20.07.2017

Jugendschöffengericht Rheine Ochtruper kaufte vom Drogengeld Klamotten

Symbolbild 

Ochtrup/Rheine - Wegen Drogenhandels hat ein 18-jähriger Mann aus Ochtrup in Rheine am Mittwoch vor dem Jugendschöffengericht verantwortet. Die Staatsanwaltschaft warf ihm gewerbsmäßigen Drogenhandel zwischen November 2016 und Januar 2017 vor. Sieben Mal soll er Marihuana und Ecstasy-Tabletten erworben und sechs Mal damit gehandelt haben. Von Monika Koch


Do., 20.07.2017

Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr Münsterland Am alten Stellwerk darf wieder gekurbelt werden

Die alte Kurbel für den Handbetrieb der Schranke war noch vorhanden, alle anderen Teile besorgten sich Nico Schievink (l.) und einige andere Mitstreiter der Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr Münsterland. Deren Vorsitzenden Michael Schumann freut das Engagement.

Ochtrup - Es darf wieder gekurbelt werden im alten Stellwerk in Ochtrup. Oder besser: Es kann dort wieder gekurbelt werden, weil die Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr Münsterland (ASM) in dem mittlerweile stillgelegten Gebäude an der Metelener Straße ganz im Sinne der Vorliebe für den guten alten Zugverkehr mal wieder Hand angelegt hat. Von Martin Fahlbusch


Mi., 19.07.2017

Neuer Roman von Mona Meihöfener Viertes Buch heißt „Die Singlebar oder Ein gefährlicher Tanz“

299 Seiten Unterhaltungsliteratur bietet die Autorin Mona Meihöfener in ihrem neuen Roman.

ochtrup - Die Ochtruperin Mona Meihöfener hat jüngst ihr viertes Buch veröffentlicht. Der neue Roman heißt „Die Singlebar oder Ein gefährlicher Tanz“ und ist im Principa-Verlag erschienen. Von Irmgard Tappe


Mi., 19.07.2017

Karnevalsclub Niederesch Kükengarde sucht Nachtwuchs

Turnschläppchen gehören neben den Tanzstiefeln zur festen Ausstattung der Gardemitglieder. Nina Flormann, Larissa Wahle und Sabrina Schuckmann (v.l.) haben in ihrer Laufbahn schon einige davon verschlissen.

Ochtrup - Die Kükengarde des Karnevalsclubs Niederesch (KCN) ist auf der Suche nach Nachwuchstänzerinnen. Ein gutes Dutzend Fünf- bis Sechsjährige wünschen sich die Trainerinnen Nina Flormann, Larissa Wahle und Sabrina Schuckmann. Nach den Sommerferien soll es losgehen. Von Anne Spill


Di., 18.07.2017

Volksbank Ochtrup Steffen Wolter besteht Abschlussprüfung

Steffen Wolter (2.v.l.) hat seine Abschlussprüfung zum Bankkaufmann bestanden. Ihm gratulierten die Volksbank-Vorstände Peter Gaux (2.v.r.) und Hermann Lastring sowie Ausbildungsleiterin Jana Pogoda.

Ochtrup - Mit gutem Ergebnis hat Steffen Wolter, Auszubildender der Volksbank Ochtrup, jetzt seine IHK-Abschluss­prüfung zum Bankkaufmann bestanden.


Di., 18.07.2017

Nikolausverein Niederesch Sommerliches Treffen der Ehrenamtlichen

Zu einem Treffen kamen jetzt die ehrenamtlichen Helfer von St. Nikolaus zusammen.

Ochtrup - Nur noch wenige Monate, dann ist schon wieder Nikolaus. Und damit im Winter alles glatt läuft, treffen sich die ehrenamtlichen Nikoläuse auch im Sommer.


Di., 18.07.2017

Materiallager der Bundeswehr IHK hält Abschlussprüfungen in der Lagerlogistik in der Wester ab

Im Materiallager in Ochtrup haben wieder die Prüfungen der Auszubildenden als Fachkräfte für Lagerlogistik stattgefunden. Der IHK-Prüfungsausschuss findet dort optimale Bedingungen für seine Aufgabenstellungen vor. Das Bild zeigt einige der insgesamt 100 Absolventen.

Ochtrup - Für insgesamt 100 Azubis im Ausbildungang Fachkraft für Lagerlogistik standen jetzt die praktischen Abschlussprüfungen bei der IHK Nord Westfalen an. Der Ort für die Prüfung: das Materiallager der Bundeswehr in der Wester.


Di., 18.07.2017

Kirchengemeinde St. Lambertus Jungenlager im sauerländischen Buchenberg ist gestartet

Den Hamburger nach eigenen Wünschen zusammenstellen, damit bereiteten die Kochfrauen den Lagerteilnehmern große Freude. Schließlich waren die nach dem großen Einsatz beim Zöllnerspiel (kl. Bild) besonders hungrig.

Ochtrup - Am Samstag ist das Jungenlager der Kirchengemeinde St. Lambertus ins sauerländische Buchenberg aufgebrochen. In diesen Tage erreichte die WN-Lokalredaktion ein erster Bericht, in dem die Jungen vom spannenden Lagerleben und verschiedenen Aktionen der ersten Tage berichten. Von Moritz Mohring


Di., 18.07.2017

Programm der Evangelischen Frauenhilfe Bunte Vielfalt an Angeboten

Der Honig ist im November Thema der Frauenhilfe Ochtrup. Dann informiert ein Imker.

Ochtrup - Die Evangelische Frauenhilfe Ochtrup hat ihr Programm für das zweite Halbjahr 2017 erstellt. Die Veranstaltungen finden einmal im Monat statt und beginnen in der Regel jeweils um 15 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Professor-Gärtner-Straße 44.


Di., 18.07.2017

Ferienspaß Auch Töpfern gehört zur Arbeit

Beim Töpfern ergeben sich viele Möglichkeiten, erfuhren die Kinder bei einem Workshop im Museum.

Ochtrup - Jede Menge Spaß hatten jetzt die Teilnehmer eines Töpferworkshops für Kinder, den das Töpfereimuseum in Kooperation mit dem Verein „Dampfross“ organisiert hatte.


Di., 18.07.2017

Ferienspaß im Jugendcafé Freiraum „Summer Siesta“ für Teenies

Während die jüngeren Kinder sich im Kreativ-Camp im Stadtpark austoben dürfen, öffnet das Jugendcafé Freiraum ab der zweiten Ferienwoche zur „Summer Siesta“ seine Türen.

Ochtrup - Das Jugendcafé Freiraum plant in den Sommerferien neben den Aktionen der Ferienspaßaktion und des Kulturrucksacks mit der „Summer Siesta“ ein neues Konzept für Jugendliche im Teeniealter ab Klasse fünf.


Di., 18.07.2017

Häkeln für den guten Zweck Die Ochtruper Karin Elster verarbeitet Wollknäuel zu Kuscheltieren

Kuscheltiere sind ihr Spezialgebiet: Karin Elster häkelt für ihr Leben gern – und mittlerweile zudem sogar für einen guten Zweck, das Kinderhospiz Haus Balthasar in Olpe.

Ochtrup - Häkeln, das ist für Karin Elster pure Entspannung. Damit all die vielen gehäkelten Kuscheltiere einen Sinn haben, verkauft die Ochtruperin sie für einen guten Zweck: das Kinderhospiz Haus Balthasar in Olpe. Von Irmgard Tappe


Di., 18.07.2017

Familienzentrum St. Stephan Viel Spaß beim Vater-Kind-Zelten

Die erste Aktion des Väter-Stammtisch im Familienzentrum St. Stephan war jetzt ein Vater-Kind-Zelten.

Ochtrup - Im Familienzentrum St. Stephan gibt es seit Kurzem einen Väter-Stammtisch. Dessen erste Aktion war jetzt – na, klar – ein Zelten inklusive Lagerfeuer.


Mo., 17.07.2017

Förderverein Pius-Hospital Zahl der Patienten steigt

Wie ein Defibrillator funktioniert, erläutert Nico Rauß von der Rettungswache Ochtrup.

Ochtrup - Der Förderverein Pius-Hospital kam jetzt zu seiner Mitgliederversammlung zusammen. Thema war unter anderem die aktuelle Situation des Ochtruper Krankenhauses.


Mo., 17.07.2017

Ungewöhnlicher Einsatz Feuerwehr befreit Pferd

Symbolbild Feuerwehr 

Ochtrup - Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist die Feuerwehr Och­trup am Sonntag gegen 18 Uhr gerufen worden. In der Weiner war eine Reiterin mit ihrem Pferd in den Graben gerutscht. Die Feuerwehr befreite das Pferd aus seiner Notlage. Von Erhard Kurlemann


Mo., 17.07.2017

Zum Thema Das Kinderhospiz „Haus Balthasar“ in Olpe

Das „Haus Balthasar“ in Olpe entstand 1998 als erstes Kinderhospiz bundesweit. Im Jahre 2009 wurde es um ein Jugendhospiz erweitert. Rund um die Uhr werden dort Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren in ihrer letzen Lebensphase durch Fachpersonal betreut und liebevoll umsorgt.


Mo., 17.07.2017

KLJB Welbergen Zum 60. Geburtstag schwelgen die Ehemaligen in Erinnerungen

Ihren 60. Geburtstag feierte am Sonntag die KLJB Welbergen und mit ihr auch zahlreiche Ehemalige.

Ochtrup - In diesem Jahr wird die Katholische Landjugendbewegung Welbergen (KLJB) 60 Jahre alt. Das feierte die Ortsgruppe am Sonntag mit einem Festgottesdienst in der St.-Dionysiuskirche und lud anschließend zum Frühschoppen unter freiem Himmel auf dem Gelände der Gaststätte „Zum Kapellenhof“ ein. Von Irmgard Tappe


2401 - 2425 von 2741 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

21°C 11°C

Morgen

17°C 7°C

Übermorgen

13°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter