Mi., 16.01.2019

Interview mit Dennis Hanowski, Ausbilder bei der BBS Qualifizierung Grundstein für berufliches Weiterkommen

Dennis Hanowski mit den Hewing-Mitarbeitern, die er erfolgreich zum Kunststoff-Assistenten geschult hat.

Ochtrup/Ahaus - Dennis Hanowski ist Ausbildungsleiter für den Bereich Kunststoff bei der BBS und hat die interne Schulung der zwölf Ochtruper Hewing-Mitarbeiter zum Kunststoff-Assistenten geleitet. Ab April übernimmt er zudem den Part bei der Vorbereitung von sechs Hewing-Mitarbeitern auf die Teilqualifizierung zum Verfahrenstechniker Kunststoff und Kautschuk.

Mo., 14.01.2019

Jugendcafé Freiraum feiert zehnjähriges Bestehen An Grundsätzen festhalten

Am Samstagabend hatte das Jugendcafé Freiraum die Band „Rückendeckung“ und Künstler aus dem Rap- und Hip-Hop-Genre auf die Bühne eingeladen.

Ochtrup - Musikalisch ließ das Jugendcafé Freiraum die Feiern anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Einrichtung ausklingen. Von Rike Herbering


Mo., 14.01.2019

Weihnachtsbaumaktionen in Ochtrup Baum-Entsorgung für gute Zwecke

Mit mehreren Gespannen waren die Landjugendlichten unterwegs, um in Ochtrup die Tannenbäume einzusammeln.

Ochtrup - Die Landjugendlichen waren wieder unterwegs, um zu Gunsten guter Zwecke die ausrangierten Weihnachtsbäume zu entsorgen.


Sa., 12.01.2019

Schöffengericht verurteilt Lebensgefährten Zweifache Mutter erlebte Horrornacht

Symbolbild

Ochtrup/Rheine - Eine Horrornacht erlebte eine 30-jährige zweifache Mutter in der Nacht zum 19. August 2017 in ihrer Wohnung in Ochtrup. Dort besuchte sie ihr stark alkoholisierter Freund. Am Freitag verurteilte ihn das Schöffengericht in Rheine wegen gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung bei verminderter Schuldfähigkeit zu zwei Jahren und sechs Monaten ohne Bewährung. Von Monika Koch


Sa., 12.01.2019

Bürgerwind Welbergen Beteiligung frühestens im Sommer

Die Windkraftanlagen der Bürgerwind Welbergen GmbH & Co.KG – hier eine Aufnahme aus dem Mohringhook – drehen sich bereits eine ganze Weile.  

Ochtrup - Seit April 2018 sind die vier Windkaftanlagen der Bürgerwind Welbergen GmbH & Co. KG im Schwering- und Mohringhook bereits am Netzt. Im Dezember fand die Schlüsselübergabe statt. Die Bürgerbeteiligung wollen die Geschäftsführer Werner Kappelhoff und Franz-Josef Münstermann im Sommer angehen. Von Anne Steven


Sa., 12.01.2019

Schützenverein Einigkeit feiert Winterfest Von den Dreamboys zum Büfett

Auch in diesem Jahr wieder beim Winterfest dabei: die „Einigkeit Dream Boys“.

Ochtrup - Volles Programm heißt es beim Winterfest des Schützenvereins Einigkeit, das am Samstag (19. Januar) in der Gaststätte Schwartbeck stattfindet. Unter anderem sorgen die „Einigkeit Dream Boys“ für Stimmung, auch das Dreigestirn des Förderkreises Kinderkarneval hat sein Kommen zugesagt.


Fr., 11.01.2019

Auftakt der Feiern zum Zehnjährigen mit „Best of Ferienspielplatz“-Nachmittag für Kinder Das Jugendcafé steht Kopf

Beim Breakdance-Workshop mit „Tobze“ stand der große Saal des Freiraums auch schon mal auf dem Kopf.

Ochtrup - Zum Auftakt der Feiern anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Jugendcafés Freiraum gab es einen Nachmittag ganz allein für die Kinder. Von Rieke Tombült


Fr., 11.01.2019

„Musik in d‘ Lückterkark“ Der Funke springt über

Die Gruppe Laway gab am Donnerstagabend in der evangelischen Kirche ein beeindruckendes Konzert.

Ochtrup - Gut besucht war am Donnerstagabend das Konzert der Gruppe Laway in der evangelischen Kirche. Von Martin Fahlbusch


Fr., 11.01.2019

Erst ein Gottesdienst, dann ein Konzert Hip-Hop, Rap und Hotdogs

Die Band „Rückendeckung“ ist heute Abend unter anderem im Rahmen des Hip-Hop/Rap-Abends im Jugendcafé Freiraum zu hören und zu sehen.

Ochtrup - Am Samstag (12. Januar) feiert das Jugendcafé Freiraum sein zehnjähriges Bestehen. Die Verantwortlichen haben deshalb für alle Besucher und Interessierten einen Hip-Hop/Rap-Abend organisiert.


Fr., 11.01.2019

Tannenbaumaktion Raus mit den Weihnachtsbäumen!

Ihre Zeit in den Wohnzimmern ist abgelaufen: Heute werden in Ochtrup die ausrangierten Weihnachtsbäume eingesammelt.

Ochtrup - Die Weihnachtsbäume haben ihren Dienst für dieses Mal getan. Am Samstag (12. Januar )werden in der Töpferstadt die ausrangierten Tannenbäume eingesammelt.


Fr., 11.01.2019

Musikschule gründet Schülerband Popsongs im Akustik-Gewand

Für die neue Schülerband der Musikschule gibt es zwei Schnuppertermine.

Ochtrup - Die Musikschule möchte eine neue Schülerband ins Leben rufen, die – ganz im Stil des MTV-Unplugged-Formats – Popsongs im Akustik-Gewand spielen soll. Für interessierte Musiker gibt es zwei Schnuppertermine.


Fr., 11.01.2019

Straßenverkehr in Ochtrup An manchen Stellen ist es kniffelig

An der Kreuzung von Fürstenberg- und Horststraße – an dieser Stelle gilt Rechts vor Links – kommt man ohnen Handzeichen nicht weiter, sagt der ehemalige Fahrlehrer Franz-Josef Henrichmann (kl. Bild).

Ochtrup - Wenn sich einer im Straßenverkehr und mit den dazugehörigen Regeln auskennt, dann ist das wohl Franz-Josef Henrichmann. Fast 50 Jahre hat der 78-jährige Ochtruper als Fahrlehrer gearbeitet und dabei 4800 Schülern das Autofahren beigebracht. Mit den WN ist er nun durch die Töpferstadt gefahren und hat ein paar beispielhafte Stellen im Innenstadtbereich ausgemacht, wo es mitunter kniffelig werden kann. Von Anne Steven


Fr., 11.01.2019

Amtsgericht verurteilt 32-Jährigen zu Geldstrafe Mann droht seinem Vermieter nach Rauswurf

Das Amtsgericht in Steinfurt.

Ochtrup/Steinfurt - Nachdem sein Vermieter ihm die Wohnung gekündigt hatte, reagierte ein 32-jähriger Familienvater mit Beleidigung, Nötigung und Bedrohung – und wurde dafür vor dem Amtsgericht Steinfurt zu einer Geldstrafe verurteilt.


Fr., 11.01.2019

Tag der offenen Tür Die Realschule stellt sich vor

Viertklässler und ihre Eltern haben die Gelegenheit, einen Einblick in den Alltag an der Realschule zu bekommen.

Ochtrup - Wie sieht der Alltag an der Städtischen Realschule Ochtrup aus? Davon können sich Viertklässler und ihre Eltern am 19. Januar (Samstag) ein Bild machen, beim Tag der offenen Tür.


Do., 10.01.2019

15-Jähriger gesteht Straftaten Auto gestohlen und in Wohnung eingedrungen

(Symbolbild)

Die Polizei meldet einen Ermittlungserfolg. Ein 15-jähriger Ochtruper hat zugegeben, einen Schlüsselbund aus einem Auto gestohlen und in eine Wohnung eingedrungen zu sein.


Do., 10.01.2019

Mehr Sport im neuen Jahr: Tipps zum Durchhalten Nicht von Null auf Hundert

Bewegung tut dem Körper gut, wenn man die Sache richtig angeht. Hajo Reekers von Phsyio-Fit Ochtrup hat ein paar Tipps für alle, die sich fürs neue Jahr vorgenommen haben, (mehr) Sport zu machen.

Ochtrup - Sport machen und dabei am besten noch ein paar Kilo abspechen, das gehört zu den beliebtesten Vorsätzen fürs neue Jahr. Weil die nicht schnell wieder über Bord geworfen werden sollen, hat Hajo Reekers von Physio-Fit Ochtrup gibt ein paar Tipps zum Durchhalten parat. Von Heidrun Riese


Do., 10.01.2019

Amtsgericht verurteilt 60-Jährigen Ordentlich „getankt“ und Mofa gefahren

Ein Ochtruper musste sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

Steinfurt/Ochtrup - Wegen fahrlässiger Trunkenheit im Straßenverkehr musste sich am Mittwoch ein 60-Jähriger aus Ochtrup verantworten.


Mi., 09.01.2019

Plädoyers im Prozess vor dem Landgericht „Notwehr hat Grenzen“

Blumen und Kerzen erinnerten wenige Tage nach dem Tötungsdelikt im Stadtpark an das Opfer. Im Prozess gegen dessen 18-jährigen Kontrahenten wurden am Mittwoch die Plädoyers gehalten.

Ochtrup/Münster - Mit den Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung wurde am Mittwoch der Prozess gegen den 18-jährigen Hassan M. vor dem Landgericht Münster fortgesetzt. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr den 20 Jahre alten Jose M. mit sechs Messerstichen im Stadtpark getötet zu haben. Von Norbert Hoppe


Mi., 09.01.2019

Kollision bei Ochtrup Schwerer Unfall auf der B 54 nach Hagelschauer

Kollision bei Ochtrup: Schwerer Unfall auf der B 54 nach Hagelschauer

Ochtrup - Ein Hagelschauer hat am frühen Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 geführt. Zwei Personen wurden verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Von Jens Keblat


Mi., 09.01.2019

Kräht der Hahn auf dem Mist,. . . . . . geht der Bauer in den Wald

Die jungen Buchen und Eichen in der kleinen Schonung von Christian Möllers sind gut vier Jahre alt. Einige Bäume musste der Landwirt in diesem Jahr ersetzen. Vor allem die Trockenheit im vergangenen Jahr hat den jungen Pflanzen zugesetzt.

Ochtrup - „Kräht der Hahn auf dem Mist, . . .“, heißt die neue Serie, in der die Westfälischen Nachrichten die Ochtruper Landwirte durch das Jahr begleiten und ihnen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter schauen. Im Januar ist traditionell Pflanzzeit für Bäume. Von Anne Steven


Mi., 09.01.2019

Vorleseaktionen in den Büchereien Jagd auf Monster und Gespenster

Nach den Vorleseaktionen in den Ochtruper Büchereien wird natürlich wieder gebastelt.

Ochtrup - In den Ochtruper Büchereien wird wieder vorgelesen. Gespenstergeschichten stehen im Januar auf dem Programm. Beim Bilderbuchkino gehen die Kleinen auf Monsterjagd.


Mi., 09.01.2019

Zukunftswerkstatt der SPD Gemeinsam Ideen sammeln

Die SPD-Zukunftswerkstatt lädt Bürger ein, Anregungen für das Leben in Ochtrup einzubringen.

Ochtrup - Bei der Zukunftswerkstatt der SPD sind Bürger aufgefordert, bei monatlichen Treffen ihre Ideen zu verschiedenen Themen von der Stadtentwicklung bis hin zur Digitalisierung mit einzubringen.


Mi., 09.01.2019

M:LW Festival Philharmonie gibt ein begeisterndes Neujahrskonzert Hand in Hand in Harmonie

International besetzt mit hervorragenden Nachwuchsmusikern setzte das Orchester der M:LW Festival Philharmonie einen beschwingten, harmonischen Ton zum Jahresbeginn.

Ochtrup - „Was wäre ein Neujahrskonzert ohne Johann Strauss?“ Dirk Klapsing setzte gleich zu Beginn den Ton der Veranstaltung: Heiter, schwungvoll und energiegeladen sollte es ins neue Jahr gehen beim Konzert der M:LW Festival Philharmonie in der Marienkirche. Von Christiane Nitsche


Di., 08.01.2019

Seit 30 Jahren tippt eine illustre Runde jede Woche die Spielausgänge Geballter Fußballverstand

Verschiedene Altersgruppen, verschiedene Nationalitäten, verschiedene Club-Vorlieben: die Tipp-Gemeinschaft bei Bücker ist bunt gemischt. Hier treffen sich (v.l.) Heinz Lenz, Josef Kröger, Hermann Bücker, Matthias Larkiens und Sandra Schweizer zum Fachsimpeln. Links: Hermann Bücker mit dem Spielplan für die Fans.

Ochtrup - Blau und Weiß, Schwarz und Gelb oder Rot und Blau – in den Fußballstadien stehen die Fans nach Farben „sortiert“ in streng getrennten Blöcken. Ein Aufeinandertreffen der Gruppen birgt oft eine Menge Zündstoff in sich. Anders dagegen das Bild in der Ochtruper Gaststätte Bücker. Hier bilden die Borussen mit den Knappen und den Bayern eine große, friedliche Truppe. Und das seit immerhin 30 Jahren. Von Susanne Menzel


Di., 08.01.2019

„Ochtrup Buäh“ und „Niederesch Helau“ Winterfest des KCN mit karnevalistischem Hochgenuss

Die Tanzgarden in Aktion.

Ochtrup - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Kostüme sind genäht und das Programm ist geplant. Der Karnevalsclub des Schützenvereins Niederesch scheut keine Mühen, auch in diesem Jahr sein Winterfest zu organisieren.


26 - 50 von 2408 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

3°C -2°C

Morgen

1°C -7°C

Übermorgen

-1°C -8°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter