Do., 10.10.2019

Energieberatung der Verbraucherzentrale Was kann gefördert werden?

Welche Möglichkeiten gibt es, Fördermittel für Neubau oder Sanierung in Anspruch zu nehmen?

Ochtrup - Häuser zu bauen oder zu sanieren kann nicht nur finanziell zu einer Herausforderung werden. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale will in Zusammenarbeit mit der Stadt einige Hilfsmöglichkeiten aufzeigen.

Do., 10.10.2019

Treffen der Bürgermeister „Erfolgreiches Duo“ beeindruckt

Die Bürgermeister im Caritas-Werkstattladen (von links): Robert Wenking (Horstmar), Peter Vennemeyer (Greven), Georg Moenikes (Emsdetten), Franz Möllering (Neuenkirchen), Kai Hutzenlaub (Ochtrup), Sonja Schemmann (Nordwalde), Berthold Bültgerds (Wettringen), Gregor Krabbe (Metelen). Durch die Einrichtung führte sie Anne-Marie Rotterdam von der Caritas (Mitte).

Ochtrup - Mit einem Besichtigungsprogramm hatte Bürgermeister Kai Hutzenlaub die Einladung an seine Amtskollegen aus dem Südkreis verbunden. Die Gäste zeigten sich von dem Miteinander von Caritas-Werkstattladen und Bücherei beeindruckt.


Do., 10.10.2019

Bauarbeiten Bahnhofstraße Erste Anpassungsprobleme

Der Bagger kratzt die alten Pflastersteine vom Untergrund der Bahnhofstraße (oben l.). Die bisherigen Parkplätze dienen jetzt zur Materiallagerung (oben r. und unten l.). Die Möblierung wurde vor dem Baustart entfernt.

Ochtrup - Einbahnstraßenregelung zum K+K-Parkplatz, verengte Wege in Richtung Pottbäckerplatz - die Ochtruper müssen sich seit Montag auf einige Einschränkungen auf der Bahnhofstraße einstellen. Der Startschuss zur Umgestaltung ist gefallen. Von Susanne Menzel


Mi., 09.10.2019

Neues Konzept für Pius-Hospital Förderverein will weitermachen

Das Pius-Hospital wird zum Jahreswechsel seinen Betrieb aufgeben und sich ab 2020 in der Altenpflege neu aufstellen.

Ochtrup - Der Förderverein des Pius-Hospital will auch das neue Konzept der Stiftung als Altenpflegeeinrichtung unterstützen. Das erklärte Kurator Hermann Laurenz auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. Von Susanne Menzel


Mi., 09.10.2019

Glasfaser-Ausbau beginnt Einmal rundum im Uhrzeigersinn

Über den Startschuss zum Glasfaserausbau im Außenbereich freuten sich die Stadtverwaltung ebenso wie die Vertreter der beauftragten Firmen und der Breitbandkoordinator des Kreises Steinfurt.

Ochtrup - Der Glasfaser-Ausbau im Außenbereich von Ochtrup rückt in greifbare Nähe: „Im nächsten Jahr können die Bagger rollen“, verkündeten jetzt die beteiligten Akteure. Zuvor allerdings soll es noch eine zweite Nachfragebündelung geben.


Di., 08.10.2019

Wahlbezirke werden eingeteilt 1111 ist das Maß der Dinge

Ochtrup - Die Wahlbezirke für die Kommunalwahl 2020 werden eingeteilt. Insgesamt gibt es 17 davon in der Stadt , weil es 34 Ratsmitglieder ohne Bürgermeister gibt. Und die Zahl 1111 spielt eine besondere Rolle. Von Erhard Kurlemann


Di., 08.10.2019

Stauende übersehen Fünf Verletzte bei Unfall auf A 31

Stauende übersehen: Fünf Verletzte bei Unfall auf A 31

Ochtrup - Fünf Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 31 verletzt worden, darunter zwei Kinder. Von Erhard Kurlemann


Di., 08.10.2019

Kirchenmusikalische Stunde in St. Johannes Baptist Auch die Orgel singt

Gestalteten eine kirchenmusikalische Stunde, die mehr Zuhörer verdient gehabt hätte: Organist Thomas Harnath, Stefanie Bußkönning, Dagmar Feldmann, Michael Schneider und Christine Hülser,

Ochtrup - Eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte – dieses Thema umfasste die kirchenmusikalische Stunde am Samstag in der Kirche St. Johannes Baptist in Langenhorst. Von Thomas Lischik


Di., 08.10.2019

Grundsteinlegung Erste Wache mit neuen Standards

Zur Grundsteinlegung trafen sich gestern Vertreter von Polizei und Kommunen, Architekt und Bauleiter an der neuen Polizeiwache. Doris Teichert (Foto r.) versenkte für die Investoren eine tagesaktuelle WN-Ausgabe in den Betonsteinen.

Ochtrup - Die Vorlaufzeit hat Jahre gedauert, der Fertigstellungstermin soll nun zügig über die Bühne gehen. Am Montag erfolgte die Grundsteinlegung der neuen Polizeiwache an der Beethovenstraße. Im August/September 2020 sollen die Räume bezogen werden. Von Susanne Menzel


Di., 08.10.2019

Aktion von Malteser und Raiffeisen Tausch: Altkleider gegen Kartoffeln

Die gesammelten Altkleider werden durch die Ehrenamtlichen direkt vor Ort in Kartoffeln eingetauscht.

Ochtrup - Unter dem Motto „Altkleider gegen Kartoffeln“ starten der Malteser Hilfsdienst und die Raiffeisen Ochtrup die vierte Auflage ihrer originelle Umtauschaktion, denn wer am Samstag (12. Oktober) dem Hilfsdienst seine Altkleider spendet, wird von den Raiffeisen Ochtrup dafür belohnt.


Mo., 07.10.2019

Maisernte bei Schmuddelwetter Seite an Seite auf dem Maisacker

Pas de deux auf tiefem Geläuf: Häcksler und Traktor-Gespann fahren stets im gleichen Tempo, um den gehäckselten Mais direkt einzufahren. Der nächste Traktor, von dem aus das Foto gemacht wurde, wartet bereits.

Ochtrup - Das Wetter spielt eine entscheidende Rolle, wenn nahe des Dreiländerecks der Mais gehäckselt wird. Die schweren Erntemaschinen dürfen nicht im schweren Ackerboden stecken bleiben. Landwirt Thomas Niehoff schaute am Freitagabend noch ein wenig skeptisch in den Wetterbericht, entschied sich dann aber doch, den Mais zu ernten zu lassen – und lag mit diesem Entschluss genau richtig.   Von Irmgard Tappe


Sa., 05.10.2019

Initiative „Clean up Ochtrup“ Für mehr Sauberkeit sorgen

Nachdem diese Menge an Müll von nur zwei Beteiligten innerhalb kürzester Zeit an einer Nebenstrecke gesammelt wurde, hofft die Initiative „Clean up Ochtrup“ auf zahlreiche Helfer bei ihrer ersten gemeinsamen Sammelaktion.

Ochtrup - Zum Müllsammeln macht sich in der Töpferstadt jetzt die Initiative „Clean uo Ochtrup“ auf.


Sa., 05.10.2019

Förderkreis Kinderkarneval feiert 50-jähriges Bestehen Rathaussturm mit Bonbon-Kanone

Aus den 50 Jahren, in denen der Förderkreis Kinderkarneval besteht, gibt es einiges an Fotos und Zeitungsausschnitte zu bestaunen: (v.l.) Bernd Lahrkamp, Manfred Scho, Bernhard Pöhlker und Ernst Rolofs schwelgen in Erinnerungen.

Ochtrup - Ein großes Jubiläum steht bald beim Förderkreis Kinderkarneval an, der sich vor 50 Jahren dem närrischen Spaß für die ganze Familie verschrieben hat. Aus diesem Anlass haben ein paar der Aktiven, die seit Jahrzehnten und zum Teil schon von Beginn an dabei sind, im Archiv gewühlt und einige Erinnerungen wach werden lassen. Von Heidrun Riese


Do., 03.10.2019

„Musik schlägt Brücken“ Viele kleine Füße zum großen Konzert

Die „Crazy-Kids“ bildeten nicht nur den Background-Chor, sondern stellten auch Serienfiguren auf der Bühne dar. Für rockigen Sound sorgte derweil die Musikschulband um deren Leiter Andreas Hermjakob.

Ochtrup - Es waren viele kleine Füße, die da am Mittwochmorgen in die „große“ Schule – genauer gesagt, in die Aula des Schulzentrums – tappelten: zum „Konzert der Kids“.


Do., 03.10.2019

Martha Wickenbrock wird 100 Jahre Optimismus als Lebenselixier

Jubilarin Martha Wickenbrock und Tochter Marianne Knetsch. Gemeinsam mit der Familie, Freunden und Bekannten feiern sie am Freitag den 100. Geburtstag der Seniorin.

Ochtrup - 100 Jahre wird am Freitag Martha Wickenbrock. Erinnerungen an ein bewegtes Leben. Von Susanne Menzel


Mi., 02.10.2019

Umwandlung zum Jahreswechsel Pius-Hospital wird zum Pius-Stift

Das Pius-Hospital wird nach dem Jahreswechsel zum Pius-Stift mit Plätzen für die Tages- sowie die Kurzzeitpflege, teilte der Stiftungsvorstand jetzt auf einer Pressekonferenz mit.

Ochtrup - Seit 1873 existiert das Pius-Hospital in der Töpferstadt. Zum Jahresende geht diese Ära zu Ende. Aus dem Pius-Krankenhaus wird ein Stift. Von Susanne Menzel


Mi., 02.10.2019

Sommer-Leseclub in der „Brücke“ Besondere Ehre für Bücherwürmer

Zu einem Spielefest samt leckerem Abschluss-Snack waren die Sommer-Leseratten am Dienstagnachmittag ins Pfarrzentrum „Brücke“ eingeladen. Jedes Kind hatte zuvor sein persönliches „Logbuch“ abgegeben.

Ochtrup - 222 Bücher mit insgesamt 21 104 Seiten haben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim „Sommer-Leseclub“ verschlungen. Hut ab! Dafür gab‘s jetzt Urkunden und ein Geschenk. Von Susanne Menzel


Mi., 02.10.2019

Auftakt der Kammerkonzertreihe des Ochtruper Kulturrings Die Sprache der Musik

Lassen am Sonntag ihre Instrumente mit der gemeinsamen Sprache der Musik sprechen: (v.l.) Ruslan Maximovski (Akkordeon), Ekaterina Baranova (Geige), Drilon Ibrahimi (Klarinette) und Erick Paniagua (Gitarre, Kontrabass).

Ochtrup - Das internationale Ensemble „Cuarteto Repentino“ lässt am Sonntag (6. Oktober) in der Villa Winkel seine Instrumente in der gemeinsamen Sprache der Musik sprechen. Das Konzert mit vier klassisch ausgebildeten Vollblutmusiker ist der Auftakt der Kammerkonzertreihe des Ochtruper Kulturrings.


Mi., 02.10.2019

Bücherei St. Lamberti als Kooperationspartner Startschuss für Repair-Cafè

Klaus Schnabel

Ochtrup - Zwölf Interessenten haben sich bei einem ersten Treffen zur Gründung eines Repair-Cafès für die Idee erwärmen können. Jetzt geht es an die Umsetzung.


Mi., 02.10.2019

Kindertagesstätten Die Sozialräume sind gut versorgt

Erst jüngst hatte der Kindergarten St. Michael in Langenhorst seinen 50. Geburtstag mit einem großen Fest für Kinder, Eltern und die Bevölkerung gefeiert.

Ochtrup - Der Bedarf an Kita-Plätzen in Ochtrup ist mittelfristig gedeckt. Das erklärte die Verwaltung jetzt aufgrund von Zahlen des Kreisjugendamtes im Ausschuss für Bildung und Sport Von Susanne Menzel


Di., 01.10.2019

Stadtkapelle öffnet ihre Türen Nachwuchstalente gesucht

Der Nachwuchs probierte sich begeistert an den verschiedenen bereit gestellten Instrumenten aus. Das war natürlich auch Sinn und Zweck der Aktion, zu der die Stadtkapelle am Sonntag Groß und Klein eingeladen hatte.

Ochtrup - Normalerweise sind die Mitglieder der Ochtruper Stadtkapelle auf Schützenfesten, Karnevals­umzügen und kirchlichen Veranstaltungen anzutreffen. Am Samstagnachmittag widmeten sie sich jedoch der Suche nach Nachwuchstalenten. Von Rike Herbering


Di., 01.10.2019

Angebot für den Innenbereich Zweite Grünschnittabfuhr

Der Herbst ist wieder die Zeit für die Garten- und Heckenpflege.

Ochtrup - Die zweite Grünschnittabfuhr des Jahres für den Innenbereich steht ab Montag (7. Oktober) an, teilt die Stadtverwaltung in einer Pressenotiz mit.


Di., 01.10.2019

Zielvorgaben erreicht Glasfasernetz wird gebaut

Zielvorgaben erreicht: Glasfasernetz wird gebaut

Ochtrup - Der Glasfaserausbau in Ochtrup rückt in greifbare Nähe. Die erforderliche 40-Prozent-Marke bei der Nachfragebündelung für Ochtrup, Welbergen und Langenhorst wurde geschafft.


Di., 01.10.2019

Abschluss der Interkulturellen Woche Türen öffnen und gemeinsam feiern

Zauberkünstler Sven Aberbeck unterhielt die kleinen Gäste mit verschiedenen Tricks und Jonglagen.

Ochtrup - Mit einem bunten Fest der Kulturen ging jetzt die Interkulturelle Woche in Ochtrup zu Ende. Dem Wetter geschuldet in den Räumen des ehemaligen DRK-Heimes - dennoch aber nicht weniger bunt und fröhlich. Von Irmgard Tappe


Mo., 30.09.2019

Debatte über Standort des neuen Rathauses Kosten versus Belebung

Zahlreiche Ochtruper wollten sich am Freitagabend zu Stadtentwicklung und ganz besonders über den Rathaus-Neubau in der Weinerstraße informieren.

Ochtrup - Ihre Argumente für einen Rathaus-Neubau an der Weinerstraße erläuterte die Verwaltung am Freitagabend im Rahmen einer Bürger-Informationsveranstaltung. Intensiv wurde dabei über eine mögliche Attraktivitätssteigerung der Innenstadt, über die Kosten und ebenso über Alternativ-Standorte diskutiert. Von Anne Steven


26 - 50 von 3264 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

18°C 11°C

Morgen

16°C 7°C

Übermorgen

17°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.