Mi., 28.06.2017

Sturm an Haupt- und Realschule Viel Nebel – und noch mehr Luftballons

Jede Menge Luftballons verstopften an der Realschule das Treppenhaus. Die jüngeren Schüler mussten sich ihren Weg knallend suchen.

Ochtrup - Ihren Schulsturm zelebrierten am Mittwochmorgen die Zehntklässler von Haupt- und Realschule.

Mi., 28.06.2017

Ochtrup Abschlussklasse 2017

Marcel Aaron, Florian Arnstadt, Jonas Behrmann, Melanie Brinner, Nassralah El-Ali, Ali Hodroj, Nevin Hodroj, Leon Muharemi, Tom Münning, Marua Omeirat, Florian Schmitz, Kimberly ten Voorde, Zejnep Ymeri und Launora Zenunaj.


Mi., 28.06.2017

22-Jähriger wegen Sachbeschädigung angeklagt Toilettentür in der Disco geht zu Bruch

Vor dem Amtsgericht in Steinfurt stand ein 22-jähriger Ochtruper.

Ochtrup - Hätte, hätte, Fahrradkette! Ein 22-jähriger Ochtruper wäre wohl besser gefahren, wenn er eine von ihm nachweislich zerstörte Toilettentür einer Ochtruper Diskothek bezahlt und es nicht auf einen Prozess hätte ankommen lassen. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 28.06.2017

Königs- und Kaiserschießen des Schützenvereins Lamberti-Mark Jagd auf zwei hölzerne Vögel kann starten

Die Regenten des Schützenvereins Lamberti-Mark: (v.l.) das Königspaar Maria und Ludger Wiechers sowie das Kaiserpaar Rainer und Maria Engbers.

Ochtrup - Die Schützen von Lamberti-Mark sind in diesen Tagen unterwegs, um den Bezirk mit grün-weißen Fähnchen zu verschönern: Der Verein feiert am kommenden Wochenende nämlich sein Schützenfest mit Königs- und Kaiserschießen.


Mi., 28.06.2017

Baustelle Lambertikirchplatz Zeitplan scheint zu passen

Im Schatten der Lambertikirche sind in den vergangen Wochen deutliche Fortschritte zu verzeichnen.   

Ochtrup - Bislang machte die Baustelle am Lambertikirchplatz hauptsächlich eines: Probleme. Doch nun scheint Ruhe eingekehrt zu sein. Die Arbeiten gehen zügig voran. Und der Zeitplan, bis September fertig zu werden, wird zunehmend realistisch.  Von Anne Steven


Di., 27.06.2017

Ausflug Freundeskreis besichtigt Pumpernickelbäckerei

Eine interessante Führung erlebte der Freundeskreis.

Ochtrup - Einen Ausflug zur Pumpernickelbäckerei Enking in Emsbüren hat der Freundeskreis Behinderter und Nichtbehinderter jetzt unternommen.


Di., 27.06.2017

DRK Ochtrup Sanitätsneulinge proben im Outlet-Center den Ernstfall

Eine Gruppe Sanitäter kümmert sich um einen vermeintlich Verletzten im DOC. Die Übung am Montagabend sei gut verlaufen, meint Einsatzleiter Tobias Klingebiel.

Ochtrup - Den Ernstfall hat jetzt das DRK Ochtrup im Outlet-Center geprobt. Den frisch ausgebildeten Sanitätskräften bot sich das Szenario eines Amoklaufs.


Di., 27.06.2017

Blaugelber Salon Ein schöner Abend mit Musik

Pianistin Kateryna Titova (l.) erhielt von Präsidentin Marie-Theres Elling-Stücker und den Gästen des Abends stehenden Applaus.

Steinfurt - Eine liebenswürdige Gastfreundschaft umgab die Gäste in der sommerlichen Bagno-Konzertgalerie: Erhitzte Ankommende wurden sogleich mit Getränken versorgt und während das Publikum noch plauderte, darunter natürlich viele Soroptimistinnen, öffneten sich langsam die Türen zum elften Blaugelben Salon, dem Markenzeichen des Clubs Soroptimist Münsterland-West. Von Annegret Rose


Di., 27.06.2017

Kleine Maurer am Werk Outlaw-Kita bereitet sich auf ihren Umzug vor

Früh übt sich, wer ein Maurer werden will. Die Kinder der Outlaw-Kita griffen den nahenden Umzug an die Schützenstraße auf und hatten jede Menge Spaß daran, selbst Steine und Mörtel zu vermauern.

Ochtrup - Lange dauert es nicht mehr: Anfang September ziehen die Kinder der Outlaw-Kita Schützenstraße, die derzeit noch als Übergangslösung in der Einrichtung am Buschlandweg mitbetreut werden, um in „ihre“ Kita.


Mo., 26.06.2017

Johannesfest in Langenhorst Dorfgemeinschaft sammelt für die sichere Aufbewahrung einer Heiligenfigur

Jede Menge Aktionen für Groß und Klein gab es am Sonntag beim Johannesfest.

Ochtrup - Man hätte fast meinen können, dass das graue Wetter am Sonntag den Organisatoren des Lan­genhorster Dorffestes einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Doch die Besucher der Vechtehalle und des Johanneshauses ließen sich davon nicht abhalten, draußen eine Grillwurst zu genießen, auf die Torwand zu zielen oder sich auf der Hüpfburg auszutoben.


Mo., 26.06.2017

Musical der Lambertischule Jeder ist anders

Die Mädchen und Jungen der Lambertischule brachten jetzt das Stück „Hans Hase – Jede rist anders“ auf die Bühne.

Ochtrup - Das Publikum ist gespannt, alles steht bereit und dann heißt es endlich „Bühne frei“ für die Schüler der Lambertischule. Die präsentierten am Freitagabend das Musical „Hans Hase – Jeder ist anders“ in der Aula des Schulzentrums und ernteten dafür reichlich Applaus. Von Emilia Enning


Mo., 26.06.2017

KAB St. Paulus Ortsverband feiert Patronatsfest mit Ehrungen

Ehre wem Ehre gebührt: Pastoralreferentin Anja Mittrup (l.) und KAB-Vorsitzender Arnold Hoppe (3.v.r.) zeichneten Katharina und Josef Wieling (sitzend) sowie Edeltraud und Paul Holtmann (2.und 3. v.l.) für ihre langjährige Treue zur KAB aus. Als Neumitglieder begrüßte der Vorstand unter anderem Ruth und Herbert Wienefoet.

Ochtrup - Nicht nur ihr Patronatsfest hatte die KAB St. Paulus am Sonntag zu feiern. In diesem Rahmen standen zudem die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm. So manches KAB-Mitglied bringt es da auf fast ein ganzes Menschenleben.


Mo., 26.06.2017

Heimatverein unterwegs Stippvisite auf der Nordseeinsel Borkum

Die Heimatfreunde aus Ochtrup waren jetzt zu Besuch auf der Nordseeinsel Borkum.

Ochtrup - Dass Inseln oftmals ihr eigenes Wetter haben, diese Erfahrung machte jetzt auch eine Reisegruppe des Heimatvereins während ihres Besuchs auf der Insel Borkum.


Mo., 26.06.2017

Töpfereimuseum Keramik-Ausstellung „Im Kontext“ eröffnet

Mit einem Ausflug durch die Geschichte der Exponate eröffnete Kurator Franz Kösters (r.) am Sonntagvormittag die Schau.

Ochtrup - Selbst für das Team des Töpfereimuseums ist die aktuelle Sonderausstellung „Im Kontext“ ein aufregendes Unterfangen. „Wir finden es spannend“, beschreibt Tanja Withut die Zusammenstellung klassischer und moderner Keramik. Mit einem Ausflug durch die Geschichte der Exponate eröffnete Kurator Franz Kösters am Sonntagvormittag die Schau über die deutsche und Ochtruper Töpferkunst des 20.


Mo., 26.06.2017

Landesfotoschau Ein Fest für die Fotografie

Strahlende Gewinner: Als erfolgreichste Jungfotografen wurden (v.l.) Henrike Holtmann-Uphoff (Landesfotomeisterin), Anna-Lena Kockmann (Platz 2), Hazel Roche (Platz 3) und Paul Lammers (Platz 4) ausgezeichnet.

ochtrup - Dass sie nicht nur im Umgang mit der Spiegelreflexkamera, sondern auch als Veranstaltungsorganisatoren überaus professionell bei der Sache sind, stellten die Lichtmaler in den vergangenen Wochen eindrucksvoll unter Beweis, als sie die Landesfotoschau organisierten. Von Maximilian Stascheit


Mo., 26.06.2017

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Jury besichtigt Welbergen

Besuch im Dorfladen: Hermann Lastring (2.v.l.) stellt den Juroren Werner Gessner-Krone, Angelika Laumann (3.v.l.) und Uta Ahrens den Dorfladen vor. Zur Kommission gehören außerdem Horst Schöpper, Silvia Laurenz, Brigitte Helmes-Reuter und Karl Kösters.

Ochtrup - Elf Stationen in zweieinhalb Stunden: Die Jury des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat gestern Welbergen besichtigt. Zahlreiche Bewohner des Ochtruper Ortsteils nahmen an der Tour teil. Initiator Rainer Kappelhoff zeigte sich anschließend zufrieden. Von Anne Spill


Mo., 26.06.2017

Shisha-Bars in Ochtrup und Langenhorst kontrolliert Zoll, Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt im Einsatz

Ein großes Aufgebot an Einsatzfahrzeugen von Polizei und Zoll in der Innenstadt (Foto) und im Ortsteil Langenhorst sorgte am Sonntagabend für Aufregung.

Ochtrup - Aufregung am Sonntagabend in Ochtrup: Sowohl in der Innenstadt als auch im Ortsteil Langenhorst vermeldeten die Töpferstädter via Facebook eine Großrazzia der Polizei. Was es jedoch genau damit auf sich hatte, erklärte Britta Flothmann, Pressesprecherin des Hauptzollamtes Münster, am Montag auf Anfrage dieser Zeitung. Von Anne Steven


Sa., 24.06.2017

Malteser Hilfsdienst Kinder-Notfälle: Helfen lernen

Erste Hilfe bei Kinder-Notfällen lernen Interessierte in einem Kursus des Malteser Hilfsdienstes.

Ochtrup - Die Malteser in Ochtrup bieten am 8. Juli (Samstag) einen Kursus in Erster Hilfe bei Kindernotfällen an.


Sa., 24.06.2017

Aktionstag am 2. Juli Einheimische und Flüchtlinge laden zum „Fest der Kulturen“ ein

Das Orga-Team des „Festes der Kulturen“ freut sich schon jetzt auf den 2. Juli.

Ochtrup - Eines hat Julia Geringer schnell gelernt: Wenn es um eine gute Sache geht, sind die Vereine, Verbände und Organisationen in der Töpferstadt leicht zu motivieren. „Da braucht es nicht viel“, freut sich die Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit und Ehrenamt der Stadt Ochtrup über tatkräftige Unterstützung. Wofür? Am 2. Juli (Sonntag) soll in Ochtrup zum zweiten Mal ein „Fest der Kulturen“ stattfinden. Von Anne Steven


Sa., 24.06.2017

Aktionstage des FC Lau-Brechte 50 Kinder und Jugendliche hatte jede Menge Spaß

Kanufahren war ein Programmpunkt bei den Aktionstagen des FC Lau-Brechte.

Ochtrup - Für mehr als 50 Mitglieder der Jugendspielgemeinschaft Lau-Brechte/Weiner organisierte die Vereinsjugend des FC Lau-Brechte jetzt drei Aktionstage.


Sa., 24.06.2017

Klassenfahrten in Zeiten von Terroranschlägen Realschule will vorerst am Reiseziel London festhalten

Nach Berlin führt die Abschlussfahrt der Zehntklässler der Hauptschule. Auch einige Klassen der Realschule wollen dorthin.

Ochtrup - Die Abschlussfahrt von zwei zehnten Klassen der Realschule führt im September nach London, vier Klassen wollen nach Berlin reisen. In Zeiten von Terroranschlägen kann man da schon ein mulmiges Gefühl bekommen. Die Realschule will trotzdem vorerst an dem Reiseziel festhalten und die Situation beobachten. Von Anne Steven


Sa., 24.06.2017

Sperrmüll Abfuhr auf Abruf erst ab Januar 2018

Ab Montag wird in Ochtrup parallel zur Biotonne Sperrmüll abgefahren.

Ochtrup - In diesem Jahr wird das Sperrgut in Ochtrup noch zwei Mal wie gewohnt in wöchentlicher Abfuhr abgefahren. Erst ab Januar 2018 startet das neue Verfahren.


Fr., 23.06.2017

Vortrag bei der Frauenhilfe Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek referierte zum Thema Depression

Zahlreiche Interessierte Zuhörerinnen lauschten beim Vortrag der Frauenhilfe den Ausführungen von Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek (kl. Foto) zum Thema „Depression“.

Ochtrup - Das sonnige Wetter stand in Kontrast zu dem Vortrag, den Dr. Silke Weißpfennig-Katczmarek jetzt im evangelischen Gemeindehaus hielt. Auf Einladung der Frauenhilfe durchleuchtete die Internistin und Psychotherapeutin das Thema „Depressionen“ unter dem Leitgedanken „Wenn sich die Seele verdunkelt“. Von Irmgard Tappe


Fr., 23.06.2017

Zum Thema Die Beteiligten

Das „Fest der Kulturen“ ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises „Integration in Ochtrup“ und der Koordinierungsstelle für die Flüchtlingsarbeit und das Ehrenamt der Stadt Ochtrup. Beteiligt sind zudem verschiedene Organisationen, Vereine, Verbände, Gruppen und Einzelpersonen:


Fr., 23.06.2017

Ochtrup Weltweiter Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes

„Die weltweite Gefahr terroristischer Anschläge und Entführungen besteht fort“, schreibt das Auswärtige Amt auf seiner Homepage. Vorrangige Anschlagziele seien dabei Orte mit Symbolcharakter.


2501 - 2525 von 2727 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

23°C 6°C

Morgen

23°C 8°C

Übermorgen

24°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter