Mi., 31.05.2017

Wohn- und Bürohaus der Firma La Vida Neubau entsteht an der Mühlenstraße

An der Mühlenstraße entsteht derzeit ein neues Geschäfts- und Wohngebäude.

Ochtrup - Es ist eng geworden am Firmensitz von La Vida an der Mühlenstraße: Das Ochtruper Unternehmen ist in den vergangenen zehn Jahren stetig gewachsen – und braucht nun mehr Platz. Der entsteht zurzeit in direkter Nachbarschaft. Auf dem Grundstück zur Professor-Gärtner-Straße hin errichtet der Betrieb, der im Pflegesektor tätig ist, ein neues Gebäude. Von Anne Spill

Mi., 31.05.2017

Schützenverein Oster Ein Nachfolger für Michel Brillert muss her

Die Regentschaft von Lisa Scheipers und Michel Brillert endet.

Ochtrup - Nach zwei Jahren geht die Amtszeit von Michel Brillert und Lisa Scheipers als Königspaar des Schützenvereins Oster zu Ende. Nachdem der neue Vogel getauft wurde, soll am Pfingstmontag ein neuer König ermittelt werden. „Alle Vorbereitungen für das Schützenfest sind getroffen und es kann am Freitag losgehen“, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.


Mi., 31.05.2017

45-Jähriger wegen Betruges vor Gericht Apparat verkauft, aber nicht verschickt

Vor dem Amtsgericht in Steinfurt stand ein 45-jähriger Mann, der früher in Ochtrup wohnte.

Ochtrup - Alkoholprobleme, Schulden ohne Ende, Beziehungsstress – und dann auch noch nachgewiesene Gedächtnisstörungen: All das bewog das Amtsgericht Steinfurt am Dienstag, das Betrugsverfahren gegen einen 45-jährigen Mann einzustellen. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 31.05.2017

30. Ausgabe der „Ochtruper Heimatblätter“ „Damit nichts verloren geht“

Autoren und Mitwirkende der kürzlich erschienenen 30. Ausgabe der „Ochtruper Heimatblätter“ sind (v.l.) Ludger Bügener, Klaus Tömmers, Agnes Epping, Bruno Kippelt, Helga Schulz, Friedhelm Todtenhaupt, Hildegard Schulze Elshoff und Jürgen Rempe.

Ochtrup - Seit 1991 gibt die „Ochtruper Heimatblätter“. In diesen Tagen ist die 30. Ausgabe erschienen. Für die Gestaltung ist der Heimatverein zuständig. Die Autoren wechseln mit jeder Ausgabe. Sie erzählen Spannendes, Wissenswertes und fast Vergessenes aus der Ochtruper Geschichte. Von Anne Steven


Di., 30.05.2017

Preisflug der Reisevereinigung Ochtrup-Metelen Brieftaubenzüchter vollbringt seltenes Kunststück

Brieftauben wurden wieder auf die Reise geschickt.

Ochtrup - Eine dicke Überraschung haben die Brieftaubenzüchter der Reisevereinigung Ochtrup-Metelen am Wochenende erlebt: Ihre Tiere kehrten viel schneller nach Hause zurück, als zu erwarten gewesen war, heißt es in einem Pressebericht.


Di., 30.05.2017

Ausflug der Sechstklässler Gymnasiasten besuchen Archäologischen Park Xanten

Die Gruppe in Xanten.

Ochtrup - Den Archäologischen Park Xanten haben die Sechstklässler des Städtischen Gymnasiums jetzt besucht – und einen anregenden Ausflug in die römische Antike auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana erfahren.


Di., 30.05.2017

Simulation am Blanko-Model Bianca-Moden entwickelt digitales Programm zur Herstellung von Kollektionen

Mit einem digitalen Programm können die Mitarbeiter der Firma Bianca-Moden (v.l.) Sabine Rose (Leitung Schnittabteilung), Silke Jug (Textildesignerin), Birgit Mussmann (Leitung Oberstoffeinkauf), Christof Oskamp (Technische Arbeitsvorbereitung) und Maike Schlütter (Geschäftsleitung Produktentwicklung/Einkauf) künftig bereits vor der Produktion exakt feststellen, ob Schnitt und Design einer Kollektion in den verschiedenen Größen harmonieren.

Ochtrup - Der digitale Wandel bietet auch der Modebranche neue Chancen. Die Firma Bianca-Moden hat sich dieser Herausforderung gestellt und ein digitales Programm zur Herstellung ihrer Kollektionen erforscht. Was sich hinter dieser innovativen Konfektionsentwicklung verbirgt, erklären Maike Schlütter, Leiterin der Produktentwicklung, und Sabine Rose, Leiterin der Schnittabteilung, im Pressegespräch. Von Irmgard Tappe


Di., 30.05.2017

Reit- und Fahrverein Zeltlager der Jugendabteilung

 

Ochtrup - Der Reit- und Fahrverein veranstaltete jüngst ein Zeltlager für die Jugendabteilung.


Di., 30.05.2017

Seniorenheime Familienessen für Bewohner und Angehörige

In gemütlicher Atmosphäre wurde jetzt im Seniorenheim zu Abend gegessen.

Ochtrup - Ein gemütliches Familienessen für die Bewohner und ihre Angehörigen stand jetzt in den Ochtruper Seniorenheimen auf dem Programm.


Di., 30.05.2017

Schützenverein Langenhorst Vogelschießen am Pfingstwochenende

Die Regentschaft von Christof und Sandra Maas geht zu Ende.

Ochtrup - Für Christof und Sandra Maas gehen zwei schöne Jahre zu Ende: Die Regenten des Schützenvereins Langenhorst geben an Pfingsten die Königswürde ab – mit einem lachenden und einem weinenden Auge.


Mo., 29.05.2017

Baustelle Lambertikirchplatz Fußgänger und Radler dürfen passieren

Provisorium: Im Kreuzungsbereich von Weiner- und Mühlenstraße ist die Durchfahrt für Radfahrer und Fußgänger wieder möglich.

Ochtrup - Wer das sonnige Wochenende für einen Bummel durch die Fußgängerzone genutzt hat, wird es schon bemerkt haben: Im Bereich zwischen Bültstraße und der Kreuzung von Weiner- und Mühlenstraße dürfen Fußgänger wieder passieren. Von Anne Steven


Mo., 29.05.2017

Die Polizei sucht Zeugen Ein Unfall, ein Einbruch und zwei Sachbeschädigungen

Symbolbild 

Ochtrup - Ein Verkehrsunfall, ein Einbruch und zwei Sachbeschädigungen, so lautet die Bilanz der Polizei in Ochtrup für das vergangene Wochenende.


Mo., 29.05.2017

Erstkommunion 53 Mädchen und Jungen feiern in der Lambertikirche

In der Messe am Sonntag um 8.30 Uhr haben 22 Mädchen und Jungen der Pfarrgemeinde St. Lambertus in der Lambertikirche die Erstkommunion empfangen

Ochtrup - In zwei heiligen Messen haben am Sonntagmorgen 53 Mädchen und Jungen der Pfarrgemeinde St. Lambertus die Erstkommunion empfangen.


Mo., 29.05.2017

Zum Thema ZIM

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Ziel dieser Förderung ist es, Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft mittelständischer Betriebe nachhaltig zu unterstützen. Von Irmgard Tappe


Mo., 29.05.2017

Buchautorin „Tu mir bitte einen Gefallen und schreib es auf“

Band eins von „Frau Mönninghoff!“ ist gerade erschienen, da schreibt Hobby-Autorin Stephanie Ermke bereits an der Fortsetzung.

Ochtrup - Eine fünffache Mutter aus Ochtrup schreibt aus Spaß an der Freud, in ihrer Freizeit, dann, wenn die Kinder im Bett sind. Hobby-Autorin Stephanie Ermke arbeitet bereits an einer Fortsetzung ihres Romans „Frau Mönninghoff!“. Von Anne Steven


Sa., 27.05.2017

Schützenfest Einigkeit Stefan Eschhues macht‘s

Iris und Stefan Eschhues sind die neue Regenten des Schützenvereins Einigkeit.

Ochtrup - Endlich hat er es geschafft! Stefan Eschhues, erster Vorsitzender des Schützenvereins Einigkeit, regiert nun auch als neuer König über seine Mannen. In einem hochspannenden Zweikampf mit Gerätewart Theo Nacke jr. war das Glück mit dem 217. Vogelschuss nach mehreren Anläufen in den vergangenen Jahren Stefan Eschhues hold.


Sa., 27.05.2017

Umgestaltung der Wallanlagen Planerin stellt Entwurf für die Bastion vor

Die frühere Bastion im Südwesten der Wallanlagen soll als Erstes neugestaltet werden.

Ochtrup - Den aktuellen Entwurf für den Standort B, die frühere Bastion im Südwesten, stellte Landschaftsarchitektin Irene Lohaus dem Ausschuss für Planen und Bauen in seiner jüngsten Sitzung vor. Von Anne Spill


Fr., 26.05.2017

Pfingstwochenende Waister Junggesellen feiern ihr Schützenfest

Präsentieren den ausgestellten Vogel, stehend v.l.: Daniel Hüntemann (zweiter Vorsitzender), Hendrik Pohl (Kassierer), Tobias Stohldreier (erster Vorsitzender), Jens Hüntemann (amtierender König), Bernd Höfting (amtierender Kaiser), Steffen Ransmann (Oberst), Uwe Reese (Fahnenabordnung), Timo Rempe (Fahnenabordnung), Philipp Hüntemann (Hauptmann); kniend: Meike Stapper (l., amtierende Königin) und Inga Höfting (amtierende Kaiserin).

Ochtrup - Mit Vorfreude blicken die Schützenbrüder der Waister Junggesellen den Pfingsttagen entgegen: Denn dann geht endlich wieder das Schützenfest über die Bühne.


Fr., 26.05.2017

Wirtschaftsweg Schöneberg nach dem Ausbau Anlieger ärgern sich über Raser

Viele Autofahrer nutzen den der seit einiger Zeit ausgebauten Wirtschaftsweg Schöneberg als Rennstrecke, sagen Astrid und Christof Gemen (hier mit Sohn Jonas). Die Familie wohnt direkt nebenan und ärgert sich darüber. Immerhin gilt dort Tempo 50. Die Stadt Ochtrup will nun Maßnahmen ergreifen.

ochtrup - Seitdem der Wirtschaftsweg Schöneberg in der Oster-Bauerschfat ausgebaut ist, hat sich für die Anlieger nicht nur die Optik verändert. Sie ärgern sich seither häufig über Autofahrer, die die breite Straße als Rennstrecke nutzen. Die Stadt Ochtrup will nun Maßnahmen ergreifen. Von Anne Steven


Fr., 26.05.2017

Schützenfest Michel Wessels regiert in Welbergen

Junge Regenten: Die 19-jährige Lina Hetkämper und der 23-jährige Michel Wessels sind das neue Königspaar beim Schützenverein Welbergen.

Ochtrup - Und plötzlich war er König: Michel Wessels holte am Donnerstag den Vogel von der Stange. Zusammen mit Lina Hetkämper regiert er nun den Schützenverein Welbergen. Damit gerechnet hatte der 23-Jährige offenbar nicht. Von Maximilian Stascheit


Do., 25.05.2017

„The Sophisticated Ladies and Gents“ Big-Band-Konzert mit viel „Earth, Wind & Fire“

„The Sophisticated Ladies and Gents“ laden am 13. und 14. Juni zu Konzerten in die Aula des Schulzentrums ein.

Ochtrup - Sie scharren schon mit den Hufen: Hinter den Musikern der „Sophisticated Ladies and Gents“, der Big Band des Städtischen Gymnasiums liegt ein ganzes Schuljahr, vollgepackt mit Proben und Musik. Nun sind es nur noch wenige Wochen bis ihre beiden Konzerte in der Aula des Schulzentrums am 13. und 14. Juni (Dienstag und Mittwoch) stattfinden werden.


Do., 25.05.2017

Ausschuss für Planen und Bauen Alte Kirchenfundamente sollen sichtbar werden – aber wie?

Die Fundamente des Vorgängerbaus der Lambertikirche sind bereits wieder unter dem neuen Pflaster verschwunden. Die Stadt Ochtrup möchte ihren Verlauf aber sichtbar machen. Der Bauausschuss war am Dienstagabend geteilter Meinung. Nun soll der Rat entscheiden.

ochtrup - Die Stadt Ochtrup möchte die alten Fundamente der Vorgängerkirche von St. Lamberti im Pflaster sichtbar machen. Doch eine Variante mit einem Bronzeband ist teuer. Am Dienstagabend diskutierte der Ausschuss für Planen und Bauen über dieses Thema. Von Anne Steven


Mi., 24.05.2017

Zum Thema Besetzung der Big Band „The Sophisticated Ladies and Gents“

Alt-Saxofon : Eva-Maria Kuczwalska, Max Innig, Hanna Marincel, Nina Hoffstedd und Lea Wierling.


Mi., 24.05.2017

Hospitanz an Montessori-Grundschule Lesepaten holen sich Anregungen

Die Gruppe der Lesepaten vor gut einem Jahr. Die Freiwilligen suchen noch Unterstützung. 15 von ihnen erhielten jetzt Einblicke in die Montessori-Pädagogik, die das Lesenlernen spielerisch angeht (rundes Foto).

Ochtrup - Neue Impulse haben die Ochtruper Lesepaten kürzlich für ihre Arbeit gewonnen – bei einer Hospitation an der Helene-Helming-Schule in Ahaus. Dort erhielten die Ehrenamtlichen einen Einblick in die Montessori-Pädagogik. Von Anne Spill


Mi., 24.05.2017

Motorradwallfahrt Biker pilgern gemeinsam nach Eggerode

Pfarrer Benedikt Elshoff bei einer heiligen Messe anlässlich einer Motorradwallfahrt.

Ochtrup - Sie hat schon Tradition: die Motorradwallfahrt nach Eggerode, zu der Pfarrer Benedikt Elshoff aus Lüdinghausen einlädt.


2626 - 2650 von 2741 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

21°C 11°C

Morgen

17°C 7°C

Übermorgen

13°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter