Di., 29.01.2019

Neujahrsempfang der Kirchengemeinden Der Gedanke der Begegnung

Mit musikalischen Beiträgen untermalte der Chor fEinklang den Wortgottesdienst.

Ochtrup - Den Gedanken der Begegnung stellten Pfarrer Stefan Hörstrup und Pfarrerin Imke Philipps beim ökumenischen Neujahrsempfang in den Mittelpunkt. Dieser begann mit einem Wortgottesdienst in der Lambertikirche, anschließend ging es zum eigentlichen Neujahrsempfang ins Clemens-August-Heim. Von Martin Fahlbusch

Di., 29.01.2019

DRK-Ortsverein Ochtrup Neues Material für die Ausbildung

Ausbilder Marco Schippers nahm die neue Übungspuppe für den DRK-Ortsverein in Empfang.

Ochtrup - Der Bereich Erste Hilfe in der Breitenausbildung sowie die Ausbildungen der aktiven DRK-Mitglieder zum Ersthelfer und Sanitäter sind wesentliche Bestandteile der Arbeit des DRK-Ortsvereins Ochtrup. Der freut sich jetzt über neue Materialien für die Ausbildung.


Di., 29.01.2019

Erholen ohne finanziellen Druck Verein ermöglicht Krebspatienten kostenlose Ferien

Die Gründer der Organisation "Auszeit für die Seele": Reinhard und Annemarie Hunecke.

Ochtrup - „Wir haben ein Betätigungsfeld fürs Rentenalter gesucht. Etwas, wo wir anderen helfen können“, fassen Reinhard und Annemarie Hunecke ihre Beweggründe zusammen, die vor zwei Jahren zur Gründung des Vereins „Auszeit für die Seele“ geführt haben. „Ein Entschluss, der inzwischen mehr und mehr an Fahrt aufnimmt“, freute sich das Ehepaar aus Bönen. Von Susanne Menzel


Mo., 28.01.2019

Ochtrup Wäschetrockner Ursache für Brand

Ochtrup - Vermutlich war der Defekt an einem Wäschetrockner die Ursache für einen Zimmer- beziehungsweise einen Badezimmerbrand am Gausebrink 9 gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr.


Mo., 28.01.2019

Landwirte pendeln zwischen Acker, Stall und Büro Erst rechnen – und dann düngen

Die Lager mit Düngemitteln bei der Raiffeisen-Warengenossenschaft sind gut gefüllt, wie Geschäftsführer Andreas Koers (l.) und Landwirt Thomas Ostendorf demonstrieren. Die Warengenossenschaft hat inzwischen auch entsprechendes Gerät zum Ziehen von Bodenproben angeschafft (Foto rechts)

Ochtrup - Rauf auf den Trecker, das Güllefass füllen – und dann nichts wie rauf auf den Acker, um den Mist nach dem Winter endlich einmal loszuwerden. Ja, denkste! Von Susanne Menzel


Sa., 26.01.2019

Pfarrei St. Lambertus plant zwei Neubauten Kirchlicher Gebäudewechsel

Die Pfarrei St. Lambertus will ein neues Gemeindezentrum bauen. Es soll am Standort des alten Pfarrhauses entstehen.

Ochtrup - Zwei Bauprojekte stehen demnächst für die Kirchengemeinde St. Lambertus an. Neben dem schon länger geplanten neuen Pfarrhaus möchte die Gemeinde auch ein neues Pfarrzentrum errichten. Bislang stand für Letzteres allerdings noch kein Ort fest. Das hat sich nun geändert. „Es sei mehr oder weniger ein Gebäudetausch“, meint Pfarrer Stefan Hörstrup. Von Anne Steven


Sa., 26.01.2019

Slowenien ist Schwerpunktland beim Weltgebetstag „Ein Huhn, das nach Osten guckt“

Über Slowenien, das diesjährige Schwerpunkt-Land des Weltgebetstages, referierte Marie-Luise Beidenhauser-Wansorra im Clemens-August-Heim. Dort hatten sich die Frauen zur Vorbereitung des Tages getroffen.

Ochtrup - „Ein Huhn, das nach Osten guckt.“ So charakterisierte Marie-Luise Beidenhauser-Wansorra den Landumriss von Slowenien. In diesem Jahr haben Frauen aus diesem Staat, der sich aus den Wirrungen im ehemaligen Jugoslawien auf den Weg nach Europa gemacht hat, den Weltgebetstag vorbereitet. Von Martin Fahlbusch


Sa., 26.01.2019

Taubenverein lädt zur Feierstunde „Gut Flug“ ehrt die Sieger von 2018

Pokal erhielten bei „Gut Flug“ (v.l.) Günter Scheipers, Engelbert Franke, Christoph Bode, Peter Wissemborski, Hans-Jürgen in het Veld, Walter Thihatmar und Heinz Dinkhoff.

Ochtrup - Der Taubenverein „Gut Flug“ ehrte am vergangenen Samstag die Meister und Sieger des Jahres 2018. Die Brieftaubenzüchter trafen sich mit ihren Frauen in der Taubenhalle zur einer Feierstunde.


Fr., 25.01.2019

Ochtrup

Pfarrerin Imke Philipps und Pfarrer Stefan Hörstrup laden zum ökumenischen Neujahrsempfang ein.

Der gemeinsame ökumenische Neujahrsempfang der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinden ist in Ochtrup schon eine kleine Tradition. Pfarrerin Imke Philipps von der evangelischen und Pfarrer Stefan Hörstrup von der katholischen Gemeinde begrüßen die Gläubigen am morgigen Sonntag bereits zur dritten Auflage. Um 18 Uhr beginnt der Neujahrsempfang mit einem Wortgottesdienst in der Lambertikirche.


Fr., 25.01.2019

Fotoausstellung im Huck-Beifang-Haus Zwischen Polizisten und Aktivisten

Ochtrup/ Steinfurt - Es ist ruhig geworden um den Kunstverein? Von wegen. Vorsitzende Regina Hemker-Möllering steckt mitten in der Erstellung des neuen Programmheftes für 2019. Sieben Ausstellungen und vier Einzelveranstaltungen sind im Vereinsdomizil Huck-Beifang-Haus geplant. Von Ralph Schippers


Fr., 25.01.2019

Anklage wegen Vorwurf der Misshandlung Schutzbefohlener und Quälerei vor dem Schöffengericht Erziehungsmethoden niederträchtig

Anklage wegen Vorwurf der Misshandlung Schutzbefohlener und Quälerei vor dem Schöffengericht: Erziehungsmethoden niederträchtig

Rheine/Ochtrup/Gronau - Wegen Misshandlung Schutzbefohlener und Quälereien zwischen 2008 und 2018 stand jetzt ein 37-jähriger Mann aus Gronau in Rheine vor dem Jugendschöffengericht. Von Monika Koch


Fr., 25.01.2019

Generalversammlung beim Schützenverein Lamberti-Mark Aufnahme jetzt ab 16 Jahren

Neu gewählt beim Schützenverein Lamberti-Mark wurden (v.l.): Karl-Heinz Wessendorf, Thomas Zurkuhl, Andreas Scheipers, Nico Paßlick, Martin de Boer, Heiner Markwart, Sebastian de Boer, Klaus Schildkamp, Ludger Wiechers, Thomas Beckwermert, Siggi Rothe, Detlef Lagedroste, Carsten Vennebernd, Hennes Hüwe, Felix Wessling, Hermann-Josef Struck, Mats Engbers und Dirk Hüntemann

OCHTRUP - Zur Generalversammlung des Schützenvereins Lamberti-Mark kamen jetzt 82 Mitglieder im Vereinslokal Köllmann „Happens Hof“ zusammen. Auf der umfangreichen Tagesordnung standen auch zahlreiche Wahlen.


Do., 24.01.2019

Realschüler lassen sich von „Plant for the planet“ inspirieren Die Welt ein bisschen besser machen

Aktiv etwas für den Klimaschutz tun möchten die Schüler der 7d der Realschule und Lehrerin Nele Oelerich (hinten l.). Gemeinsam haben sie eine Baumpflanzaktion ins Leben gerufen. Um auch ihre Mitschüler zu informieren, luden sie den zehnjährigen Botschafter für Klimagerechtigkeit, Emil Lottritz (l.) von „Plant for the planet“, ein.

Ochtrup - Etwas für den Klimaschutz tun, wollten die Schüler der 7d der Ochtruper Realschule. Ihre Idee: Bäume pflanzen. Doch die Jugendlichen beließen es nicht bei wenigen Exemplaren. Sie holten die Schulleitung und auch die Stadt Ochtrup mit ins Boot. Von Anne Steven


Do., 24.01.2019

Winterfest des Schützenvereins Einigkeit Im Zeichen des Karnevals

Mit großem Applaus wurden die tänzerischen Auftritte beim Winterfest des Schützenvereins Einigkeit bedacht.

Ochtrup - Ein Wochenende ganz im Zeichen des Karnevals stand jetzt für die Mitglieder des Schützenvereins Einigkeit an. Der Vorstand hatte Mitglieder und Vereinsdamen sowie Freunde, Bekannte und Gönner zum Winterfest in die Gaststätte Schwartbeck eingeladen. Der König und Vorsitzende Stefan Eschhues begrüßte die Gäste im voll besetzten Saal.


Mi., 23.01.2019

Sperrungen in Ochtrup Kreisverkehr bleibt dicht, Baumfällarbeiten an der Turmstraße

Der Stadthallenkreisel muss gesperrt bleiben, bis die zweite Asphaltschicht aufgetragen ist.

Ochtrup - Die Stadt Ochtrup informiert in einer Pressemitteilung über die anstehende Sperrung der Turmstraße. Und auch der Kreisverkehr an der Stadthalle darf weiterhin nicht befahren werden.


Mi., 23.01.2019

Mittelalterliches Antiphonar wird in der Stiftskirche ausgestellt Ein Licht aus der Ferne

Eine Seite aus dem wertvollen Antiphonar, das der Arbeitskreis mit (v.l.) Anja Möllers, Sylvia Evers, Hildegard Schulze Elshoff, Bettina Preuß und Sigrid Treichel (das „Chörchen“) am 3. Februar (Sonntag) in der Stiftskirche präsentiert.

Ochtrup - Es waren erste Lichter, die im vergangenen Jahr von der Klosterlandschaft Westfalen-Lippe entzündet wurden. Eines davon brannte auch in der Langenhorster Stiftskirche. Und hat wie die vielen anderen inzwischen eine so große Strahlkraft entwickelt, dass zu der Veranstaltung in 2019 rund um Mariä Lichtmess Anfang Februar immerhin 26 Klöster mit den verschiedensten Impulsen ihre Pforten öffnen. Von Susanne Menzel


Mi., 23.01.2019

Europawahl am 26. Mai Stadt Ochtrup sucht Wahlhelfer

Die Stadt Ochtrup ist für die Europawahl am 26. Mai (Sonntag) auf der Suche nach Wahlhelfern.

Ochtrup - Nicht nur jede Stimme zählt bei demokratischen Wahlen, sondern auch jede helfende Hand: Die Stadt Ochtrup sucht für die Europawahl am 26. Mai (Sonntag) noch ehrenamtliche Wahlhelfer, die Interesse haben, in einem circa achtköpfigen Team für den reibungslosen Ablauf der Wahl zu sorgen und dabei auch einen Blick hinter die Kulissen der Demokratie zu werfen.


Di., 22.01.2019

Vermisstenmeldung 10-jährige Vermisste wieder Zuhause

ie Polizei sucht ein zehnjähriges Mädchen, das am Mittwochnachmittag von seinen Eltern als vermisst gemeldet wurde.

Ochtrup - Die seit dem 16 Januar 2019 vermisste 10-jährige Marijam B. befindet sich wieder wohlbehalten in der Obhut ihrer Eltern. Wo sich die 10-Jährige zwischenzeitlich aufgehalten hat, ist nicht bekannt. Von der Familie wurden dazu bislang keine konkreten Angaben gemacht.


Di., 22.01.2019

Gute Nachbarschaft zwischen Kita und TC Bewegung tut Nachwuchs gut

Die abwechslungsreichen Bewegungsangebote des Tennisclubs Ochtrup wissen die Kids der Outlaw-Kita zu schätzen.

Ochtrup - Eine besonders gute Nachbarschaft pflegen der Tennisclub Ochtrup und die Outlaw-Kita an der Schützenstraße. Dort finden ganz besondere Sportstunden statt.


Di., 22.01.2019

Totschlagsprozess Freispruch nach sechs Messerstichen

Totschlagsprozess: Freispruch nach sechs Messerstichen

Ochtrup/Münster - Freispruch! Der Prozess gegen einen 18-jährigen Ochtruper, der einen Kontrahenten bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit sechs Messerstichen getötet hatte, endete für den Angeklagten ohne Bestrafung. Das Gericht wertete die Tat als Notwehr. Von Norbert Hoppe


Di., 22.01.2019

Jahresabrechnungen der Stadtwerke Rund 50 Sperrungen pro Jahr

Die Stadtwerke verschicken in diesen Tagen die Jahresabrechnungen für Gas, Strom und Wasser. Doch einige Kunden begleichen ihre Rechnungen nur nach mehrmaliger Aufforderung. Im schlimmsten Fall müssen die Anschlüsse gesperrt werden.

Ochtrup - Immer zum Jahresanfang trudelt sie ein: die Jahresabrechnung der Stadtwerke. Doch wer die Kosten für Strom, Wasser und Gas nicht rechtzeitig begleicht, muss mit Konsequenzen rechnen. Nach der zweiten Mahnung sperren die Stadtwerke die Anschlüsse. Von Martin Fahlbusch


Di., 22.01.2019

Neujahrsempfang der SPD „Das macht Lust auf mehr“

Der SPD-Landtagsabgeordnete Marc Herter war Gastredner beim Neujahrsempfang der SPD.

Ochtrup - „Ochtrup investiert kräftig in die Zukunft. Das macht Lust auf mehr“, erklärt die SPD-Ortsvorsitzende Sarah Lahrkamp mit einem Lächeln auf den Lippen, als sie Sonntagnachmittag die Genossen und ihre Gäste zum Neujahrsempfang der Ochtruper Sozialdemokraten im Landhotel Althoff willkommen hieß. Von Irmgard Tappe


Mo., 21.01.2019

Unfall an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 40-Jähriger fuhr offenbar betrunken

Symbolbild

Nach einem Unfall an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße am Samstagabend, ordnete die Polizei bei einem 40-jährigen Unfallbeteiligten eine Blutprobe an. Der Mann hatte offenbar Alkohol getrunken.


Mo., 21.01.2019

Wandern mit den „Pättkeslüe“ Unterwegs auf neuen Pfaden

Am Spieker in Langenhorst starteten die „Pättkeslüe“ zu ihrer Wanderung.

Ochtrup - Wandern liegt im Trend. Auch viele junge Menschen frönen mittlerweile diesem Hobby. Doch für die Gruppe „De Pättkeslüe“ des Heimatvereins ist das nichts Neues. Seit 30 Jahren trifft sich die Gruppe schon, um gemeinsam zu wandern. Dass man dafür nicht weit fahren muss, wissen sie längst. Wandern kann man nämlich auch vor der eigenen Haustür. Von Rieke Tombült


Mo., 21.01.2019

Tag der offenen Tür an Haupt- und Realschule Schnuppervormittag mit Schulfestcharakter

Haupt- und Realschule öffneten am Samstag ihre Türen für Schüler, Eltern, Ehemalige und weitere Interessierte.

Ochtrup - Wie der Alltag an einer weiterführenden Schule aussieht, konnten am Samstag Viertklässler und ihre Eltern hautnah in Erfahrung bringen. Die Städtische Realschule und die Gemeinschaftshauptschule hatten zu einem Tag der offenen Tür eingeladen, um die Ochtruper Schulen mit ihren Angeboten und Aktivitäten zu präsentieren. Von Rike Herbering


301 - 325 von 2727 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

24°C 10°C

Morgen

23°C 11°C

Übermorgen

24°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter