Mo., 22.05.2017

Internationaler Museumstag Besucher gingen in Ochtrup auf Entdeckungsreise

In der Villa Winkel stellte der Heimatverein auf einer Schautafel die Geschichte der alten Bundesstraße 54 aus. Gleich nebenan präsentierten Schüler des Gymnasiums ihre Spurensuche.

Ochtrup - Auf Entdeckungsreise gingen am Sonntag zahlreiche Besucher des Internationalen Museumstages. In Ochtrup gab es an insgesamt zehn Stationen Interessantes und Wissenswertes zu erfahren. Von Irmgard Tappe

So., 21.05.2017

Schützenverein Lau-Brechte Theo Tillmann holt sich die Königswürde

Auf den Schultern des Festvorstandes bejubelte Theo Tillmann seine neue Königswürde.

Ochtrup - Der neue König des Schützenvereins Lau-Brechte heißt Theo Tillmann. Der Welbergener holte sich mit dem 215. Schuss die Königswürde


So., 21.05.2017

Ochtrup Drei Fragen an: Helga Klopp, Besucherin aus Münster

Ochtrup : Drei Fragen an: Helga Klopp, Besucherin aus Münster

Was führt Sie am Internationalen Museumstag von Münster nach Och­trup?


Sa., 20.05.2017

Internationaler Museumstag Unterwegs auf den Spuren der Geschichte

Die Bergwindmühle ist beim Internationalen Museumstag in Ochtrup nur eine von insgesamt zehn Stationen.

Ochtrup - Am Sonntag (21. Mai) finden auch in Och­trup Aktionen anlässlich des Internationalen Museumstages statt. Insgesamt gibt es für Besucher zehn Stationen zu entdecken.


Sa., 20.05.2017

„Gegrüßet seist du, Maria!“ Maiandachten haben im Münsterland lange Tradition

Während des Marienmonats Mai steht die „Blaue Madonna mit dem Jesuskind“ in der Johanneskirche in Langenhorst.

Ochtrup - In katholisch geprägten Gegenden wie dem Münsterland finden im Marienmonat Mai regelmäßig Andachten statt. Dabei gedenken die Gläubigen mit Marienliedern und Gebeten der Gottesmutter Maria. Auch in Ochtrup hat dies lange Tradition. Von Irmgard Tappe


Sa., 20.05.2017

Schützenfest in Welbergen Vom „Mailight“ bis zum Abschmücken

Vor einem Jahr erklommen Andreas und Nadine Focke den Thron in Welbergen. Jetzt wird ein neues Königspaar gesucht.

Ochtrup - Auf ein volles Programm blickt der Schützenverein Welbergen – das Schützenfest steht von der Tür. Los geht es mit dem „Mailight“-Zeltfest am Mittwoch (24. Mai), die Festtage enden mit einem letzten Frühschoppen am Samstag (27. Mai).


Fr., 19.05.2017

Amtsgericht Steinfurt Opa lügt für seine Enkelin

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Eine 18 Jahre alte Schülerin aus Ochtrup hat wohl ein Stein im Brett bei ihrem Großvater. Ihr Opa behauptete, am Steuer seines Autos gesessen und einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Dabei war seine Enkelin die Unfallfahrerin. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 19.05.2017

60-jähriger Ochtruper verurteilt 700-Meter-Autofahrt mit 2,37 Promille

Das Amtsgericht in Steinfurt (Symbolbild). 

Ochtrup/Steinfurt - Zu einer Geldstrafe verurteilt wurde ein 60-jähriger Ochtruper wegen einer kurzen Autofahrt unter Alkoholeinfluss. Der Angeklagte, der gerade einmal 700 Meter zurücklegte, gestand. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 19.05.2017

„Frauen vor Ort“ laden ein Kunstausstellung im Dormitorium

Die Kunstausstellung im Dormitorium in Langenhorst öffnet am Wochenende zum letztne Mal.

Ochtrup - Am Wochenende öffnen die „Frauen vor Ort“ Langenhorst zum letzten Mal ihre Kunstausstellung im Dormitorium.


Fr., 19.05.2017

Jugendparlament Ochtrup Nachwuchspolitiker diskutieren unter anderem über Bolzplätze

Kleine, aber konstruktive Runde: An der jüngsten Sitzung des Ochtruper Jugendparlaments nahmen aufgrund der laufenden Abitur-Prüfung nicht so viele Jugendliche wie sonst teil. Trotzdem diskutierten die Mädchen und Jungen eifrig mit (v.l.) Heiner Stücker von der Stadtverwaltung und dem Koordinator zwischen JPO und Rat, Martin Mensing über ihre Ideen und Projekte.

Ochtrup - Mittlerweile ist das Jugendparlament Ochtrup eine fest Größe in der Kommunalpolitik der Töpferstadt. Die Meinungen und Ideen der Nachwuchspolitiker werden respektiert und ernst genommen. In der jüngsten Sitzung des Gremiums gab es zahlreiche Themen zu besprechen. Von Irmgard Tappe


Do., 18.05.2017

Kunstprojekt am Gymnasium Schüler nehmen Hut unter die Lupe

Gut „behütet“ präsentierten die Fünftklässler des Gymnasiums ihr Kunstprojekt.

Ochtrup - Hüte und ihre Geschichte im Laufe der Zeit, die Entstehung eines Hutes und besondere Merkmale der Kopfbedeckungen waren Themen, mit denen sich die Mädchen und Jungen des Jahrgangs fünf des Gymnasiums jetzt befassten.


Do., 18.05.2017

Wanderung mit dem Obst- und Gartenbauverein Barbara Bender informiert über Wildkräuter

Barbara Bender (2.v.r.) erläuterte, welche Wildkräuter wie genutzt werden können – zum Beispiel der Beinwell (rundes Bild).

Ochtrup - Zu einer Wanderung durch die Wester mit der zertifizierten Wildkräuter-Kennerin Barbara Bender hatte der Obst- und Gartenbauverein an zwei Terminen eingeladen.


Do., 18.05.2017

Landgericht Münster Drogendealer aus Ochtrup kommt glimpflich davon

Symbolbild   

Ochtrup/Münster - Das umfassende Geständnis der Angeklagten kam schon am ersten Verhandlungstag. Diese Flucht nach vorne trug dazu bei, dass das Duo, das am Donnerstag wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf der Anklagebank vor dem Landgericht Münster saß – ein Ochtruper und eine Münsteranerin – glimpflich davonkam. Von Hans-Erwin Ewald


Do., 18.05.2017

Zwei offene Haftbefehle Polizei nimmt 26-Jährigen fest

Symbolbild 

Ochtrup - Die Ochtruper Polizei hat am Donnerstagmorgen im Bereich des Stadtparks einen Mann festgenommen. Von Anne Steven


Do., 18.05.2017

Zum Thema Zwei Fragen an: Marc Bierbaum und Sophie Scheipers

Marc Bierbaum 

Aus welcher Motivation heraus habt Ihr 2015 für das Jugendparlament kandidiert?


Do., 18.05.2017

Ochtrup Spielplan der Freilichtspiele Bad Bentheim

Das Märchenstück „Rabatz im Zauberwald“ feiert am Donnerstag (25. Mai) Premiere. Beginn ist um 15 Uhr. Insgesamt soll das Stück 16 Mal auf die Bühne gebracht werden. Höhepunkt ist die „Nacht der Lichter“ am 26. August (Samstag). Dann läuten die Freilichtspiele das Saisonende ein und die Felsenbühne wird für die letzte Märchenvorstellung in ein zauberhaftes Lichtermeer getaucht.


Do., 18.05.2017

Einbruch am Buschlandweg Unbekannte schlagen Scheibe im Kindergarten ein

Symbolbild 

Ochtrup - Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch am Buschlandweg geben können. Dort stiegen Einbrecher in eine Kindertagesstätte ein.


Do., 18.05.2017

Probenbesuch bei den Freilichtspielen Bad Bentheim Freilichtbühne bringt neue Stücke

Das Grusical „Dracula“ feiert am 3. Juni Premiere auf der Felsenbühne in Bad Bentheim.

Bad Bentheim - Geschichten von Vampiren und Ratten sind in diesem Sommer auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim zu sehen. Von Moritz Mohring


Do., 18.05.2017

Bauarbeiten starten im Juni Umgestaltung der Hauptstraße in Langenhorst

Die Hauptstraße in Langenhorst wird erneuert.

Ochtrup - Die Hauptstraße in Langenhorst wird saniert. Im Juni startet die Regionalniederlassung Münsterland von Straßen-NRW mit der Umgestaltung der L 510.


Do., 18.05.2017

Kinder- und Jugendkultur Das „Dampfross“ rollt heran

Elke Schmitz ist eine der Aktiven von „Dampfross“.

Ochtrup - Das Dampfross rollt in die Töpferstadt – oder vielleicht sollte man eher sagen: Der Intercity saust heran. Das zumindest legt der Eindruck nahe, den Elke Schmitz vermittelt. Die Kulturpädagogin sitzt ganz vorne mit in der Lok – und strotzt gerade so vor Energie und Ideen. Jetzt steuert der Zug in Richtung Och­trup. Von Anne Spill


Mi., 17.05.2017

Schützenverein Lau-Brechte Wer tritt die Nachfolge von Werner Holtmann an?

Die Regentschaft von Marianne und Werner Holtmann beim Schützenverein Lau-Brechte geht am Wochenende zu Ende.

Ochtrup - Vom 19. bis 23. Mai (Freitag bis Dienstag) feiert der Schützenverein Lau-Brechte Schützenfest. Damit neigt sich die Amtszeit von Werner und Marianne Holtmann nach zwei Jahren dem Ende entgegen.


Mi., 17.05.2017

Kochkursus der KAB Neue Ideen fürs königliche Gemüse

Renate Bering (l.) erklärt – und die Kursteilnehmerinnen lauschen aufmerksam, um ihre Tipps rund um die Zubereitung des feinen Gemüses gleich in die Tat umzusetzen.

Ochtrup - „Den Klassiker kennt ja jeder“, findet Renate Bering – und hat für die Teilnehmer des KAB-Kochkurses eher abenteuerliche Spargelrezepte mitgebracht. Das königliche Gemüse gibt es bei ihr zum Beispiel im Eintopf, in der Quiche oder im Tiramisu. Von Sabine Sitte


Mi., 17.05.2017

Fünf Gottesdienste Namen der Kommunionkinder

Zur Kommunion gehen im Mai und Juni zahlreiche Ochtruper Kinder.

Ochtrup - Für viele Kinder aus Ochtrup naht ein ganz besonderer Tag: Sie empfangen demnächst die Erstkommunion.


Di., 16.05.2017

Wasser für die Fichte Stadtparkverein gießt „Baum des Jahres“ an

Beim Angießen der Fichte.

Ochtrup - Ein feststehendes Ereignis im Jahreskalender des Stadtparkvereins ist das Angießen des Jahresbaums. 2017 ist es die Fichte.


Di., 16.05.2017

Doppelkopf-Turnier der Senioren Melanie Baving spielt am besten

Die Sieger des Doppelkopf-Turnier: (v.l.) Theo Bachmann (dritter Platz), Melanie Baving (erster Platz) und Herbert Hippe (zweiter Platz).

Ochtrup - Knapp 30 Senioren traten jetzt in der Begegnungsstätte Villa Winkel zum Doppelkopf-Turnier an


3251 - 3275 von 3326 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

7°C 3°C

Morgen

8°C 3°C

Übermorgen

7°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.