Di., 09.05.2017

Realschule Ochtrup USA-Austausch steht auf wackligen Beinen

Genießen ihren Aufenthalt in Ochtrup: Elf Gastschüler aus den USA und ihre Lehrer Jon Dahl und Ester Neu (v.l.) sind derzeit Gäste der Realschule. Doch ob Schulleiterin Doris Nollen Kuhlbusch (4.v.r.) und ihre Kollegen das Projekt fest ins Schulprogramm aufnehmen können, steht noch nicht fest.

Ochtrup - Die Motivation ist groß, das Engagement stimmt. Und trotzdem steht der USA-Austausch der Realschule auf wackligen Beinen. „Wir wissen noch gar nicht, ob wir den Austausch durchgängig anbieten können. Es gibt zu viele Fragezeichen“, berichtet Schulleiterin Doris Nollen Kuhlbusch beim Pressegespräch anlässlich des ersten Besuchs der amerikanischen Gastschüler an der Realschule. Von Anne Steven

Mo., 08.05.2017

Kabarett-Ensemble präsentiert Glanzlichter aus zehn Jahren „Dietutnix“ feiert Geburtstagsparty

Das Quintett: v.l. Sabine Hollefeld, Heike Knief, Ingrid Helmer, Steffi Windhoff und Susanne Anders.

Ochtrup - Echte Klassiker, aufpoliert durch neue Gags: Die fünf Frauen von „Dietutnix“ präsentierten am Sonntagabend in der Aula des Schulzentrums das Beste aus zehn Jahren. Von Anne Spill


Mo., 08.05.2017

Gäste referierten KAB informiert sich über die Situation der Flüchtlinge

KAB-Vorsitzender Arnold Hoppe dankte Julia Geringer, Johann Moggert und Manfred Schründer (v.l.) für die aufschlussreichen Informationen.

Ochtrup - Wie es um die Integration der Flüchtlinge in Ochtrup steht, darüber informierte sich die KAB jetzt. Zu Gast waren die städtische Koordinatorin der Flüchtlingsarbeit, Julia Geringer, sowie Manfred Schründer und Johann Moggert für den Verein „Miteinander“.


Mo., 08.05.2017

4b der Lambertischule im Leineweberhaus Zeitreise durch die Textilgeschichte

Viel zu entdecken gab es für die Kinder aus der 4b der Lambertischule im Leineweberhaus – von alter Kleidung bis hin zu alten Techniken.

Ochtrup - Einen spannenen Vormittag verbrachte jetzt die Klasse 4b der Lambertischule im Leineweberhaus. Die Kinder machten sich aber nicht nur über alte Techniken in der Textilherstellung schlau, sie durften sogar Trachten aus dem 19. Jahrhundert anprobieren. Von Heidrun Riese


Sa., 06.05.2017

Konzert in der Lambertikirche Klassikperlen zum Muttertag

Beim Konzert in der Lambertikirche wird auch Musik von Mozart zu hören sein.

Ochtrup - Ein Konzert mit bekannten und weniger bekannten Werken von Haydn und Mozart findet am 14. Mai (Sonntag) in der Lambertikirche statt. „Klassikperlen zum Muttertag“ ist die Veranstaltung überschrieben.


Sa., 06.05.2017

Praktikum in Deutschland Spanischer Jungpharmazeut hospitiert in der Lamberti-Apotheke

Jorge Molina Martos sammelt in der Lamberti-Apotheke Erfahrungen.

Ochtrup - Verstärkung aus dem Süden: Der 32-jährige Jorge Molina Martos aus Alicante hospitiert derzeit in der Ochtruper Lamberti-Apotheke. Deren Inhaber Gerd Egbring hofft, den Jungpharmazeuten auch über das Praktikum hinaus beschäftigen zu können. Von Anne Spill


Sa., 06.05.2017

Kaiserfest des Schützenvereins Niederesch ist gestartet „Mandy“ wartet auf den großen Tag

In einer Vitrinie in der Hauptstelle der Sparkasse sind das große Buch der Majestäten und die Insignien der Kaiserwürde – präsentiert vom amtierenden Kaiserpaar Andreas und Marita Weßling, das derzeit Vogel „Mandy“ beherbergt.

Ochtrup - Mit dem Aufstellen der Vitrine in der Hauptstelle der Sparkasse ist das Kaiserfest des Schützenvereins Niederesch gestartet. Das amtierende Kaiserpaar Andreas und Marita Weßling blickt den Terminen in der kommenden Woche mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen.


Fr., 05.05.2017

Feuerwehr-Übung in Welbergen Blauröcke proben miteinander

Die Einsatzkräfte löschen das brennende Toilettenhäuschen.

Ochtrup/Metelen - Eine gemeinsame Übung führten jetzt die Löschzüge aus Welbergen und Metelen durch. Simuliert wurden der Brand eines Toilettenhäuschens und ein Verkehrsunfall mit einem Traktor. Von Irmgard Tappe


Fr., 05.05.2017

Entwurf für Fusion unterzeichnet Volksbanken planen Verschmelzung

Bei der Unterzeichnung, hinten v.l.: Heinrich Wenning, Wilhelm Rensing, Leo Oberberghaus, Uwe Schmitz-Klüner, Stefanie Blomberg, Marianne Scho, Andreas Koers, Dr. Rolf Saatjohann, Thomas Bettmer, Norbert Kopper. Vorne v.l.: Burchard Graf von Westerholt, Ralf Hölscheidt, Burkhardt Kajüter, Peter Gaux, Hermann Lastring und Josef Fislage.

Ochtrup - Die Volksbank Ochtrup und die Volksbank Laer-Horstmar-Leer planen eine Verschmelzung. Der Entwurf für die Fusion wurde jetzt unterzeichnet.


Fr., 05.05.2017

Initiatoren wollen Stimmungsbild abfragen Infoabend zum Dorfentwicklungskonzept

Welbergen will fit für die Zukunft werden.

Ochtrup - Welche Chancen bietet ein Dorfentwicklungskonzept? Darüber informiert Dr. Lutz Wetzlar am Mittwoch (10. Mai) bei einem Gesprächsabend im Kapellenhof. Die Initiatoren erhoffen sich, ein Stimmungsbild aus der Bevölkerung zu erhalten. Von Anne Spill


 

Fr., 05.05.2017

„Unser Dorf hat Zukunft“ Welbergen nimmt erneut am Kreiswettbewerb teil

Eine Silberplakette sicherte sich Welbergen 2015 auf Landesebene. Um über eine erneute Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu sprechen, trafen sich jetzt (v.l.) Bauamtsleiterin Karin Korten, Initiator Rainer Kappelhoff, Wirtschaftsförderer Robert Tausewald und Initiator Matthias Speckblanke.

Ochtrup - Mehrere Male hat Welbergen schon am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen - und beachtliche Erfolge eingeheimst. Auf den Lorbeeren will sich der Ortsteil aber nicht ausruhen. In diesem Jahr stellt er sich erneut der Herausforderung. Von Anne Spill


Fr., 05.05.2017

Drei Ausschusssitzungen in der kommenden Woche Von Sondermülldeponie bis Flüchtlingsarbeit

Die Sonderabfalldeponie, früher betrieben von der GMU, ist Thema einer Ausschusssitzung.

Ochtrup - Drei Ausschüsse tagen in der kommenden Woche. Den Auftakt macht der Betriebsausschuss der Stadtwerke – am Montag (8. Mai) um 18 Uhr im Sitzungszimmer am Witthagen. Auf der Tagesordnung steht der Bericht des Betriebsleiters. Von Anne Spill


Do., 04.05.2017

Kolpingfamilie ehrt Jubilare Treue über viele Jahrzehnte

Für 70-jährige Mitgliedschaft wurde Heinz Bruns (großes Foto, M.) geehrt. Hierzu gratulierten Maria Bütbrunde (l.), Ludger Bügener (2.v.l.), Anna-Maria Trockel (2.v.r.) und Paul Wessling. Bernhard Tombült (kl. Foto) ist der Kolpingfamilie seit 65 Jahren treu.

Ochtrup - Sie sind der Kolpingfamilie seit vielen Jahrzehnten treu und wurden jetzt dafür im Rahmen des Josefschutzfestes ausgezeichnet. Heinz Bruns und Paul Lütkehermöller sind bereits seit 70 Jahren Mitglied, Bernhard Tombült seit 65 Jahren.


Do., 04.05.2017

Volles Programm beim Museumstag Von Linsensuppe bis Däumelinchen

Immer mehr Akteure beteiligen sich in Ochtrup am Internationalen Museumstag. Zehn Stationen können am 21. Mai (Sonntag) zwischen 11 und 18 Uhr angesteuert werden.

Ochtrup - Viel zu sehen und erfahren gibt es am 21. Mai (Sonntag) beim Internationalen Museumstag. Neben Töpfereimuseum, Bergwindmühle, Leineweberhaus sowie Puppen- und Spielzeugmuseum beteiligen sich wieder weitere Akteure – unter anderem das Stadtarchiv, Miteinander Ochtrup und Schüler des Städtischen Gymnasiums. Von Heidrun Riese


4526 - 4539 von 4539 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

12°C 0°C

Morgen

15°C 1°C

Übermorgen

15°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.