Mo., 01.10.2018

Konzert von Pianistin Nini Funke auf Haus Welbergen Träumerisch, dramatisch, poesievoll

Nini Funke eröffnete am Sonntag die Konzertsaison des Kulturringes.

Ochtrup - Unter dem Titel „Zauber der Romantik“ eröffnete die Pianistin Nini Funke am Sonntag die Konzertsaison des Kulturringes.

Mo., 01.10.2018

Ochtruper Oktoberfest Eine tolle Gaudi mit Blasmusik

Bestens gelaunt waren die Gäste im Festzelt. „Eine tolle Gaudi“, bescheinigten sie den Veranstaltern. Die „Tanner Jäger Musikanten“ spielten zum ersten Mal auf.

Ochtrup - Ein gezielter Schlag mit dem Holzhammer. Nun das Ganze noch ein, zwei oder drei Mal schwungvoll wiederholt – dann fließt das erste Bier. Bürgermeister Kai Hutzenlaub füllt die Maßkrüge und strahlt mit den Organisatoren vom FC-Schwarz-Weiß-Weiner und Barbara Plenter von der Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup um die Wette. Von Irmgard Tappe


Mo., 01.10.2018

Abschluss der Interkulturellen Woche Viele Finger lassen Trommeln donnern

Zuerst wehte ein „laues Lüftchen“, dann fielen die ersten „Regentropfen“: Unter Anleitung von Andreas Hermjakob spielten die Mädchen und Jungen auf dem Trommeln „Wettergott“.

Ochtrup - Immer wieder Regen: Hatte es zum Fest der Kulturen am vergangenen Wochenende noch sprichwörtlich Katzen und Hunde vom Himmel geschüttet, so waren es am gestrigen Sonntag zum Glück nur Hunderte Fingerspitzen, die bei strahlendem Sonnenschein zumindest das Geräusch des Regenprasselns wiedergaben. Von Sabine Sitte


Mo., 01.10.2018

Die „Gregorian Voices“ Zugaben begeistert herbeigeklatscht

In stimmungsträchtiger Atmosphäre versetzten die rumänischen Sänger der „Gregorian Voices“ das Publikum in der Evangelischen Kirche in Begeisterung.

Ochtrup - Beginnen wir mal ungewöhnlicherweise bei dem Konzert der „Gregorian Voices“ am Freitagabend in der Evangelischen Kirche mit den Zugaben. Lange nicht mehr wurden diese – nach solch einem anrührenden Konzert nahezu unausweichlichen musikalischen „Zuschläge“ – mit einem so ungemein heftigen Beifall des durchweg bewegten und begeisterten Publikums nahezu herbeigeklatscht wie an diesem Abend. Von Martin Fahlbusch


Mo., 01.10.2018

Memories of Fake Geburtstags-Konzert im ICE-Tempo

Mit viel Power gestalteten „Memories of Fake“ am Samstag ihre Geburtstagsparty im Jugendcafé Freiraum.

Ochtrup - Keine fette Torte auf die Kuchengabel, sondern ordentlich was auf die geneigten Ohren gab es am Samstag bei der Geburtstagsparty der „Memories of Fake“ im Jugendcafé Freiraum. Die haben jetzt 15 Kerzen auf dem Kuchen, aber satt sind sie noch lange nicht.


So., 30.09.2018

Autorin Anna Maria Stommel Schwäche für das Lyrische

Überraschung für Helma Elling (r.), der ersten Lehrerin der Autorin Maria Stommel.

Ochtrup - In die Welt der gereimten und prosaischen Lyrik entführte die Autorin Anna Maria Stommel aus Wildeshausen am Donnerstagnachmittag die Mitglieder des katholischen Frauenbundes. Von Norbert Hoppe


Sa., 29.09.2018

Weltkindertag im kommenden Jahr in der Töpferstadt Delegation übernimmt Staffelstab

Bei der Staffelübergabe in Recke (v.l.): Martina Rathmann (Kreissportbund), Anja Karliczek (Bundesbildungsministerin), Christa Lenderich (stellvertretende Bürgermeisterin von Och­trup), Doris Nienhaus (FSV Ochtrup), Renate Schier (DRK-Kindergarten Gausebrink), Judith Bender (FSV Ochtrup), Marzena Wenzlaff (DRK-Kindergarten Niederesch), Peter Oeinck (Vorsitzender des FSV Ochtrup), Markus Bender (FSV Ochtrup) und Christian Engelmann (Stadt Ochtrup).

Ochtrup - An einer Sache müssen die Verantwortlichen für den Weltkindertag des Kreises Steinfurt noch arbeiten – am Wetter. Eine Delegation aus Ochtrup fuhr jetzt nach Recke, um den Staffelstab für die Austragung im kommenden Jahr in der Töpferstadt – am 22. September (Sonntag) – in Empfang zu nehmen. Von Martin Fahlbusch


Sa., 29.09.2018

Projekt in den Ochtruper Altenheimen Gemeinsam bewegt im Alter

Gesundheitsmanagerin Jutta Kuhlmann (r.) zeigt einer Bewohnerin im Ferdinand-Tigges-Haus Fingerübungen. In dem Präventionsprojekt „Schritt für Schritt“ soll die Beweglichkeit älterer Menschen altersgerecht verbessert werden.

Ochtrup - „Schritt für Schritt – Gemeinsam bewegt im Alter“ unter diesem Motto ist jetzt in den Ochtruper Altenheimen – sowohl für Bewohner und Angehörige als auch für Mitarbeiter – ein Bewegungsprojekt gestartet. Von Martin Fahlbusch


Sa., 29.09.2018

Weltstillwoche Stillende Mütter hält fast nichts auf

Stillen ist eine der natürlichsten Sachen der Welt.

Ochtrup - Am Montag (1. Oktober) beginnt die Internationale Weltstillwoche der WHO. Auch wenn das Stillen eine der natürlichsten Sachen der Welt ist, treten doch häufig Probleme auf. Schmerzen, zu wenig Milch und ähnliches sind Dinge, die dann im besten Fall an eine Stillberaterin herangetragen werden. Die Ochtruperin Eva Zumhasch macht genau diesen Job. Von Anne Steven


Fr., 05.10.2018

Interkulturelle Woche mit Firas Alshater Gesellschaftskritik mit Humor

Firas Alshater war am Donnerstagabend im Rahmen der Interkulturellen Woche im Forum der Bücherei zu Gast.

Ochtrup - Firas Alshater ist syrischer Flüchtling, Filmemacher, Aktivist und Autor. Am Donnerstagabend war er im Rahmen der Interkulturellen Woche zu Gast im Forum der Bücherei St. Lamberti. Im Gepäck: sein Buch „Ich komme auf Deutschland zu“, Videos von seinem Youtube-Kanal und jede Menge Gesellschaftskritik – mit Humor gewürzt und satirisch verpackt. Von Irmgard Tappe


So., 30.09.2018

Lambertikirchplatz und Bastion Reinigung erfolgt derzeit von Hand

Auch am Freitagmorgen wurde der Bereich der Bastion händisch gereinigt.

Ochtrup - Auf dem Lambertikirchplatz und an der Bastion erfolgt derzeit keine maschinelle Reinigung, da die Fugen sich zunächst setzen müssen, informiert die Stadtverwaltung.


Fr., 28.09.2018

Arbeitsmarkt 515 Töpferstädter ohne Job

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Zahlen für September herausgegeben.

Ochtrup - Die Arbeitslosenzahlen sind im September in der Töpferstadt wieder leicht gesunken. 523 Menschen ohne Job im August stehen 515 arbeitslosen Ochtrupern im September gegenüber. Von Anne Steven


Fr., 28.09.2018

Pilgertour auf dem Fahrrad Mit Rucksack und Bibel im Regen

Trotz des regnerischen Wetters waren die Teilnehmer der Bibel-Rucksack-Tour bester Laune.

Ochtrup - Trotz des regnerischen Wetters waren die Teilnehmer der Bibel-Rucksack-Tour bester Laune. Die Pilgerreise mit dem Fahrrad führte die aktiven Gemeindemitglieder aus St. Lambertus bis nach Rheine-Bentlage.


Fr., 28.09.2018

Konzert im Jugendcafé Freiraum MoFas feiern Band-Geburtstag

Für die Geburtstagsparty im Jugendcafé Freiraum bringen Michael Sünker und seine Band-Kollegen von Memories of Fake einen Bilderrahmen mit Erinnerungen aus 15 Jahren mit, auf dem Fans und Freunde ihre Grüße hinterlassen können.

Ochtrup - Memories of Fake feiern ihren 15. Band-Geburtstag - mit einem Konzert am Freitag (28. September) im Jugendcafé Freiraum. Mit von der Partie sind an diesem Abend auch Waveland Gang und Die Beschmierten. Von Heidrun Riese


Fr., 28.09.2018

Salzgrotte auf Rädern Silly genießt Meeresluft im Pferdehänger

Um ihrer Silly zu helfen, hat Ramona Lücker ein Sole-Mobil für Pferde angeschafft, in dem sie künstlich ein Meeresklima erzeugt.

Ochtrup - Meeresklima tut nicht nur Menschen gut, sondern auch Pferden. Weil ihre Stute Silly an einem anhaltenden Husten litt, hat Ramona Lücker aus einem normalen Pferdeanhänger ein Sole-Mobil gemacht. Dem deutschen Reitpony ging es schnell besser und es genießt immer noch gelegentliche Wellness-Anwendungen. Von Heidrun Riese


Do., 27.09.2018

Fachtag Musik Pfleglicher Umgang mit Kinderohren

Andreas Hermjakob (an der Gitarre) ließ beim Fachtag Musik ein akustisches Wetter durch die Räume dröhnen.

Ochtrup - Zu einem Fachtag Musik hatte der Musikschulzweckverband in Kooperation mit der Landesmusikakademie in die Villa Winkel eingeladen. Rund 35 Teilnehmer aus Kindertageseinrichtungen aus Ochtrup, Metelen, Schöppingen und Steinfurt holten sich Ideen für ihre Arbeit ab.


Do., 27.09.2018

Veranstaltung zu interkultureller Kompetenz So schnell gibt‘s ein Missverständnis

Die Abendveranstaltung leitete Valerie Krone (l.). Zugegen waren auch Julia Geringer (Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit in Ochtrup, Mitte) und Stephanie Hieronimus (vom kommunalen Integrationszentrum des Kreises Steinfurt).

Ochtrup - Kulturelle Unterschiede können schnell zu Missverständnissen führen. Mit Beispielen befassten sich jetzt die Teilnehmer eines Workshops im Rahmen der Interkulturellen Woche. Sie erfuhren etwa, warum eine junge Frau aus Ghana beim Zeitunglesen den Eindruck gewann, in Deutschland gebe es eine Monarchie. Von Norbert Hoppe


Do., 27.09.2018

Sarah Chiyad und Emeka Bob-Anyeji Hochzeitsratgeber in Poetry-Slam-Form

Von kulturell verursachten Missverständnissen oder Auslegungsschwierigkeiten konnten Sarah Chiyad und Emeka Bob-Anyeji am Dienstagabend berichten.

Ochtrup - Ob gewollt oder zufällig: Von kulturell verursachten Missverständnissen oder Auslegungsschwierigkeiten konnten auch Sarah Chiyad und Emeka Bob-Anyeji, die den Dienstagabend im Forum der Bücherei abschlossen, anschaulich und aus eigenen Erfahrungen berichten. Von Martin Fahlbusch


Do., 27.09.2018

Abschlusspräsentation zum DIEK für Welbergen Das Konzept steht

Interessiert verfolgten die Teilnehmer den Vortrag von Frank Bröckling.

Ochtrup - Jede Menge Ideen haben die Bürger Welbergens für ein Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) gesammelt. Jetzt fand die Abschlusspräsentation statt. Von Irmgard Tappe


Do., 27.09.2018

Jürgen Duesmann erfüllte sich einen Traum Mit dem Hund über die Alpen

Gemeinsam mit seinem Hund Quincy überquerte Jürgen Duesmann die Alpen.

Ochtrup - Jürgen Duesmann hat sich einen Traum erfüllt. Wandern ist schon lange eine Leidenschaft des Gronauer Stahlbauunternehmers, der seine Wurzeln in Ochtrup hat. Er ist jetzt über die Alpen gewandert – gemeinsam mit seinem Hund Quincy. Von Guido Kratzke


Mi., 26.09.2018

Konzert der Pianistin Nini Funke Musik zum Herbstzauber

Rund um Haus Welbergen wird‘s herbstlich.

Ochtrup - „Zauber der Romantik“ – unter diesem verheißungsvollen Titel beginnt die Kammerkonzertreihe des Kulturrings am Sonntag (30. September) mit einem Klavierkonzert der renommierten Pianistin Nini Funke aus Wien.


Mi., 26.09.2018

Baukindergeld auch in Ochtrup gefragt Willkommene Finanzspritze

Miriam Leusder weiß, wie sich das Baukindergeld am besten nutzen lässt. Ein der Tipp der Finanzierungsberaterin der Volksbank Ochtrup-Laer ist, die Förderung zur Entschuldung der frisch erworbenen Immobilie zu nutzen.

Ochtrup - Seit vergangener Woche lässt sich das Baukindergeld beantragen. Miriam Leusder, Finanzierungsberaterin der Volksbank Ochtrup-Laer, erklärt die Förderung für Familien, die Wohneigentum anschaffen, und gibt Tipps zur optimalen Nutzung. Von Heidrun Riese


Mi., 26.09.2018

Oktoberfest im Weinerpark Hoch die Maßkrüge!

Das ist Tradition beim Oktoberfest des FC Schwarz-Weiß Weiner: Bürgermeister Kai Hutzenlaub (l., mit Norbert Jansen in de Wal) nimmt den Fassanstich vor.

Ochtrup - Längst einen festen Platz im Terminkalender der feierfreudigen Ochtruper hat das Oktoberfest des FC Schwarz-Weiß Weiner, das am Samstagabend in seine siebte Runde geht. Kurz vor dem großen Tag haben die Organisatoren noch ein paar wichtige Hinweise für die Besucher. Unter anderem gibt es einen Pendelbus. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich sputen. Es sind nur noch wenige Restkarten zu haben. Von Heidrun Riese


Di., 25.09.2018

Workshop im Jugendcafé Viel Kleister für bunte Lichtkugeln

Mit bunten Servietten gestalteten Mädchen in einem Workshop leuchtende Kugeln.

Ochtrup - Leuchtende Kugeln mit bunten Servietten gestalten, das stand im Jugendcafé Freiraum bei einem Workshop im Rahmen des Kulturrucksacks auf dem Programm.


Di., 25.09.2018

Brand am Materiallager Radlader wird Opfer der Flammen

Der Radlader war nicht mehr zu retten.

Ochtrup - Ein Radlader brannte: Einsatzkräfte der Ochtruper Feuerwehr rückten am Dienstag kurz nach 16 Uhr zum Materiallager der Bundeswehr in Richtung Bad Bentheim aus.


51 - 75 von 2096 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

17°C 5°C

Morgen

15°C 5°C

Übermorgen

15°C 5°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter