Folgenschwerer Auffahrunfall
Ungebremste Kollision mit Sattelzug - zwei Verletzte

Ochtrup - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 bei Ochtrup wurden am Freitagabend gegen 21.45 Uhr zwei Fahrzeugführer verletzt.

Samstag, 17.01.2015, 13:01 Uhr

Folgenschwerer Auffahrunfall : Ungebremste Kollision mit Sattelzug - zwei Verletzte
Ein Pkw war auf den Sattelzug aufgefahren. Foto: Martin Fahlbusch

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer den rechten Fahrstreifen in Richtung Oberhausen. Etwa zwei Kilometer vor der Abfahrt Gronau/Ochtrup übersah er einen vorausfahrenden Sattelzug und fuhr ungebremst auf diesen auf.

Durch den Aufprall verlor der 39-jährige Fahrer des Sattelzuges die Kontrolle und prallte in die Mittelschutzplanken. Durch den querstehenden Auflieger waren beide Fahrstreifen in Richtung Oberhausen blockiert. Die Autobahn blieb für die Bergung bis gegen 0.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr in Richtung Oberhausen wurde an der Anschlussstelle Ochtrup-Nord abgeleitet.

Beide Fahrzeugführer mußten in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3006778?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852067%2F4852079%2F
Mehr als eine einfache Tanne
Weihnachtsbäume: Mehr als eine einfache Tanne
Nachrichten-Ticker