Vogelausstellung
Die Prinzessin gibt sich die Ehre

Ochtrup -

Munteres Gezwitscher herrschte am Wochenende in der Vechtehalle. Dort präsentierte der Kanarienzucht- und Vogelliebhaberverein eine breite Vielfalt an Kanarien, Sittichen und Exoten. Und nicht nur das: Der Verein feierte mit der Schau auch sein 60-jähriges Bestehen.

Montag, 09.11.2015, 15:11 Uhr

Prachtexemplare: Die Züchter präsentierten ausgefallene Kanarien, Sittiche und Exoten.
Prachtexemplare: Die Züchter präsentierten ausgefallene Kanarien, Sittiche und Exoten. Foto: mgard Tappe

Die Princes of Wales schwirrten vergnügt durch ihren „Palast“. Allerdings handelte es sich nicht um Angehörige des englischen Königshauses, sondern um eine Gruppe hübscher Sittiche , die sich in ihrer großzügig angelegten Voliere offensichtlich recht wohl fühlten. „Es soll einmal jemand geäußert haben, dass diese Sittiche schön sind wie eine Prinzessin. Daher haben sie ihren Namen“, erzählte der Vorsitzende des Kanarienzucht- und Vogelliebhabervereins Och­trup , Christof Homölle, während er einige Besucher durch die Ausstellung in der Vechtehalle führte.

Die Schau am Samstag und Sonntag war eine ganz besondere, denn der Ortsverein der Kanarien- und Sittichfreunde besteht seit 60 Jahren. Die Mitglieder hatten die Vechtehalle in ein kleines Vogelparadies verwandelt, und das alles in mühevoller Kleinarbeit. „Wir sind froh, dass die junge Züchterin Tamara Kinz zu uns gehört. Sie hat die Planung und Gestaltung ausgearbeitet. Und andere Mitglieder haben beim Aufbau fleißig mit angefasst“, lobte Homölle seine Vereinskollegen.

Auch die stellvertretende Bürgermeisterin Christa Lenderich würdigte das Engagement der Züchter. „Durch Ihr Hobby tragen Sie Verantwortung und leisten einen bedeutsamen Teil zum Tier- und Umweltschutz“, betonte Lenderich, als sie die Glückwünsche der Stadt Ochtrup zum 60. Geburtstag des Vereins und zu der gelungenen Leistungsschau übermittelte.

Gerade war diese eröffnet, kamen auch schon die ersten Besucher. Kinder und Erwachsene erfreuten sich an den vielen Tieren mit leuchtendem Gefieder, die sich in den Volieren tummelten. Die Züchter präsentierten eine breite Vielfalt an Kanarien, Sittichen und Exoten und lockten an beiden Ausstellungstagen zahlreiche Besucher an. Eine Tombola, eine Ausstellung mit Holzschnitzarbeiten von Hermann Alteepping und eine Cafeteria rundeten die Schau zum 60. Geburtstag ab.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3614656?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852067%2F4852069%2F
Nachrichten-Ticker