Platzkonzert im Altenheim
Werner Timmermeester unterstützt den Posaunenchor

Ochtrup -

Ein Platzkonzert der besonderen Art erlebten jetzt die Bewohner des Carl-Sonnenschein- und des Ferdinand-Tigges-Hauses. Der Christliche Posaunenchor samt Verstärkung war zu Gast.

Sonntag, 10.04.2016, 13:04 Uhr

Werner Timmermeester (vorne) sang zum Spiel des Christlichen Posaunenchores.
Werner Timmermeester (vorne) sang zum Spiel des Christlichen Posaunenchores. Foto: Posaunenchor

Der Christliche Posaunenchor war jetzt zu Gast im Carl-Sonnenschein- und Ferdinand-Tigges-Haus, um ein Ständchen zu bringen. Das Ensemble kommt regelmäßig alle drei Monate in die Einrichtungen. Dieses Mal gab es jedoch einige Besonderheiten. Denn neben den Bläsern waren auch die jungen Gitarrenschüler beim Platzkonzert im Innenhof der beiden Häuser dabei.

Außerdem gab es Unterstützung von einem Bewohner des Ferdinand-Tigges-Hauses: Werner Timmermeester bot eine Gesangseinlage zum Spiel des Posaunenchores dar. „Das Platzkonzert war ein voller Erfolg, und die Bewohner der Häuser waren sehr erfreut über den Besuch“, heißt es in einem Pressebericht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3918476?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852054%2F4852063%2F
Nachrichten-Ticker