Ausflug nach Papenburg
Seniorenunion bekommt beim Besuch der Meyer-Werft Fernweh

Ochtrup -

Ein gewaltiger Ozeanriese blickte den 46 Besuchern entgegen, die auf Einladung der CDU-Seniorenunion jetzt eine Tagesfahrt zur Meyer-Werft unternahmen. Während einer Führung bekam die Gruppe Einblicke in die 220-jährige Werftgeschichte.

Samstag, 17.09.2016, 06:09 Uhr

 
  Foto: Tappe

„Modernste Technik, innovative Ideen und wachsende Schiffsbauerfahrung machten die Meyer-Werft zur erfolgreichsten der Welt“, heißt es in einem Pressebericht. Besonders interessiert seien die Besucher an den Kreuzfahrtschiffen gewesen, deren Bau seit Mitte der 1980er Jahre ein Schwerpunkt der Werft ist. Miniatur-Modelle und dreidimensionale Darstellungen vom Innenleben dieser Ozeanriesen vermittelten Eindrücke und weckten das Fernweh. Dass aber auch Deutschland schöne Fleckchen Erde zu bieten hat, zeigte ein Abstecher der Reisegruppe zum Schloss Clemenswerth mit seinen Parkanlagen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4308336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852054%2F4852058%2F
So stellt sich die SPD den neuen Hafen-Markt vor
Die Baustelle am Hafencenter liegt still. Nach Vorschlägen der SPD könnte dort anstelle eines großen Supermarktes eine Markthalle entstehen, ohne dass die bereits fertigen Rohbauten abgerissen werden.
Nachrichten-Ticker