Ausschuss für Planen und Bauen
Ein Radwegekonzept für Ochtrup?

Ochtrup -

Braucht Ochtrup ein Radwegekonzept? Diese Frage wurde am Dienstagabend im Ausschuss für Planen und Bauen diskutiert. Die Meinungen gingen dabei auseinander.

Donnerstag, 06.10.2016, 10:10 Uhr

Die Radwege in Ochtrup waren am Dienstagabend Thema im Bauausschuss.
Die Radwege in Ochtrup waren am Dienstagabend Thema im Bauausschuss. Foto: Heidrun Riese

Das „Verkehrsmittel Nummer 1 in der Töpferstadt“ haben die Sozialdemokraten am Dienstagabend auf die Tagesordnung des Ausschusses für Planen und Bauen gehoben. Sie beantragten die Erstellung eines Radwegekonzeptes . Von den anderen Fraktionen hagelte es dafür Kritik.

„Für mich klingt das ein bisschen, als hätte die SPD ihre Hausaufgaben nicht gemacht“, meinte Martin Grave (FWO). Denn im Verkehrskonzept gebe es bereits eine Rubrik Radverkehr. Als dieses vorgestellt worden sei, hätten die Fraktionen die Möglichkeit gehabt, eine Stellungnahme abzugeben. Hajo Steffers (CDU) und Hermann Holtmann (FDP) sahen das ähnlich, wobei Holtmann zu bedenken gab, dass man sich mit zu vielen Konzepten leicht verzetteln könne. Außerdem sah er bei diesem Thema in Ochtrup „kein großes Entwicklungspotenzial“.

Bauamtsleiterin Karin Korten bot an, den Antrag in die Aktualisierung des Verkehrskonzeptes aufzunehmen, was von der SPD begrüßt wurde. „Das wollten wir erreichen“, betonte Martin Wilke und ergänzte: „Das Verkehrskonzept deckt nicht den gesamten Bereich ab, den es zu beachten gilt.“

An dieser Stelle merkte Josef Eiling an, dass sich die Radwege zu 80 Prozent an Straßen befänden, für die die Kommune nicht zuständig sei. Er beschrieb den Zustand der Radwege in Teilen als „katastrophal und mitunter lebensgefährlich“. Außerdem sollte seiner Meinung nach die Gesetzgebung nicht außer Acht gelassen werden. So werde beispielsweise die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben. Dennoch müssten die vorhandenen Radwege verkehrssicher sein. Die Erste Beigeordnete Birgit Stening versprach, die zuständige Behörde Straßen.NRW anzuschreiben und auf die Mängel hinzuweisen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4352777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852054%2F4852057%2F
Nachrichten-Ticker