Vortrag in Welbergen
Umgang mit Trauernden

Ochtrup -

Das Büchereiteam Welbergen stellt die Arbeit von Bernadette Brinkmann, Trauerbegleiterin aus dem „Kompetenzzentrum Trauer“ des Hospizes Haus Hannah, vor.

Freitag, 03.03.2017, 20:03 Uhr

Der Verlust eines lieben Menschen schmerzt.
Der Verlust eines lieben Menschen schmerzt. Foto: dpa

Die Veranstaltung findet am Mittwoch (8. März ) um 18.30 Uhr im Pfarrheim „Die Brücke“ statt.

Immer wieder begegnen uns trauernde Menschen im Alltag, heißt es in einer Ankündigung der Veranstalter. Der Nachbar, dessen Frau gestorben ist. Die Kollegin, deren Kind tödlich verunglückte. Der Freund, dessen Sportkamerad viel zu früh verstarb. Verluste schmerzen und machen oft hilflos. Es fällt uns oft schwer mit trauernden Menschen umzugehen. Wir stellen uns Fragen wie: „Was soll ich nur sagen, wenn wir uns auf der Straße begegnen?“, „Möchte er überhaupt mit mir sprechen?“, „Vielleicht möchte sie auch alleine sein?“, oder: „Bestimmt hat er doch andere Menschen, die für ihn da sind, nicht wahr?“ Sprach- und Hilflosigkeit im Umgang mit Trauernden zu überwinden, dafür gibt dieser Abend Impulse und Ideen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden werden gerne angenommen. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Bei Rückfragen hilft Anke Niehues weiter. Sie ist erreichbar unter Telefon 0 25 53 / 97 38 84.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4679497?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852050%2F4852051%2F
Nachrichten-Ticker