Unfall auf der Gronauer Straße
17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Ochtrup -

Schwer verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ein 17-Jähriger, der auf einem Motorroller die Gronauer Straße befuhr.

Mittwoch, 05.04.2017, 17:04 Uhr

Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Gronauer Straße.
Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Gronauer Straße. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Der junge Mann war mit seinem Gefährt in Richtung Gronau unterwegs und fuhr am rechten Straßenrand. Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort nahm der Ochtruper dabei offenbar ein am Straßenrand parkendes Fahrzeug nicht wahr und fuhr ungebremst auf den Pickup auf.

Der Motorroller-Fahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß an Kopf und Knie schwer und wurde mit dem Rettungswagen nach notärztlicher Versorgung am Unfallort in ein Krankenhaus gefahren.

Die Ochtruper Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen zum Unfallort geeilt. Ihre Aufgabe bestand darin, ausgelaufene Kraftstoffe aus dem Motorroller abzustreuen. An der Unfallstelle wird momentan an einer Gas-Pipeline gebaut. Auch der Pickup gehört einer Firma, die dort arbeitet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4750291?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852050%2F4894343%2F
Keine Chance auf weiße Weihnachten im Münsterland
Wetter-Vorhersage: Keine Chance auf weiße Weihnachten im Münsterland
Nachrichten-Ticker