Theater im Georgsheim
Zum Saisonabschluss „Hänsel und Gretel“

Ochtrup -

Die letzte Vorstellung der aktuellen Kindertheater-Saison steht an: Am 11. Mai (Donnerstag) gastiert Matthias Kuchta mit seinem renommierten Lille-Kartofler-Theater im Georgsheim. Auf dem Programm steht ein echter Märchenklasser der Gebrüder Grimm: „Hänsel und Gretel“.

Donnerstag, 27.04.2017, 08:04 Uhr

Hänsel und Gretel schlagen im gleichnamigen Märchen der bösen Hexe ein Schnippchen. Das Lille-Kartofler-Theater bringt das Stück auf die Bühne im Georgsheim.  
Hänsel und Gretel schlagen im gleichnamigen Märchen der bösen Hexe ein Schnippchen. Das Lille-Kartofler-Theater bringt das Stück auf die Bühne im Georgsheim.   Foto: Matthias Kuchta

„Das Puppenspiel folgt dem Original. Der Holzhacker, die hartherzige Mutter, die beiden Kinder und die Knusperhexe spielen mit. Alle haben ihren Charakter und Besonderheiten, die wir von uns kennen. Hänsel ist zunächst etwas großspurig, hat schnelle Lösungen parat und lässt sich doch von der Hexe umgarnen. Die Gretel, zuerst die folgsame Schwester, nimmt alles Geschick zusammen und rettet sich und ihren Bruder. Die Mutter im Elend verbissen, der Vater kann die Kinder nicht mehr ernähren. Und die Hexe? Sie lockt und verführt die Kinder, sie hat so herrliche Dinge. . .“, kündigen die Organisatoren der Kindertheater-Reihe in einem Pressetext an.

Kuchtas Inszenierungen hätten zusätzlich zur Kinderebene eine Hintergrundebene von Satire, Komik und Nachdenklichkeit, die sich den erwachsenen Zuschauern erschließt, ohne dass die Kinderebene dabei verletzt werde.

Für die Vorstellung um 15 Uhr werden im Vorverkauf Karten in der Buchhandlung Steffers ( Bahnhofstraße ) und bei Intersport (Dränkekreisel) angeboten. Sie kosten drei Euro; die Vorstellung wird für Menschen ab vier Jahren empfohlen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4791667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F4852050%2F4894343%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker