Kaiserfest Schützenverein Niederesch
Christoph Stohldreier schießt den Vogel ab

Ochtrup -

Christoph Stohldreier heißt der neue Kaiser des Schützenvereins Niederesch. Doch mit dem abrupten Ende des Vogelschießens hatte niemand gerechnet.

Samstag, 13.05.2017, 16:05 Uhr

Das neue Kaiserpaar Claudia und Christoph Stohldreier war am Samstagnachmittag von Gratulanten umringt.
Das neue Kaiserpaar Claudia und Christoph Stohldreier war am Samstagnachmittag von Gratulanten umringt. Foto: Stascheit

Und plötzlich war es vorbei. Am Samstag um 13.48 Uhr segelte der Vogel beim Schützenverein Niederesch ganz unverhofft von der Stange. Nicht nur Christoph Stohldreier , der soeben mit dem 143. Schuss einen wahren Volltreffer gelandet hatte, sondern auch die Mitglieder des Vereins- und Festvorstandes schauten plötzlich ziemlich verdutzt auf die mobile Vogelstange, hatte zu diesem Zeitpunkt doch noch niemand so wirklich damit gerechnet, einen neuen Kaiser proklamieren zu können.

„Stulle hat‘s gemacht“, tönte es auf dem Parkplatz am Bergfreibad, wo das Vogelschießen des Vereins zum ersten Mal seit 1963 wieder stattfand, aus aller Munde. „So haben wir alles kompakter zusammen und müssen nach dem Schießen nicht noch vom Stadtpark auf den Berg marschieren“, erklärte Vorsitzender Ralf Hippe die Verlegung.

Kaiserschießen des Schützenvereins Niederesch

1/64
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange.

    Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange.

    Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange.

    Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Weitere Impressionen folgen.

    Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit
  • Christoph und Claudia Stohldreier heißt das neue Kaiserpaar des Schützenvereins Niederesch. Bereits nach 143. Schüssen segelte der Vogel von der Stange. Foto: Maximilian Stascheit

Noch während die Musiker der Stadtkapelle und des Spielmannszuges Nachtigallen das traditionelle „Waidmannsheil“ erklingen ließen, reihte sich eine lange Gratulationsschlange vor der neuen Majestät auf. Neben seiner Ehefrau Claudia, die der Kaiser prompt zu seiner Mitregentin erkor, zählten auch Franz-Josef Dankbar und Markus Bender zu den ersten Gratulanten. Sie hatten zusammen mit Christoph Stohldreier bis zum Schluss um die Kaiserwürde gerungen, wurden von dem abrupten Schlusspunkt jedoch ebenso überrascht. Denn nach den ersten Schüssen von Pfarrer Stefan Hörstrup, Bürgermeister Kai Hutzenlaub, dem amtierenden Kaiser Andreas Weßling sowie dem König Walter Heying machte das hölzerne Federvieh nicht den Anschein, als wolle es vorzeitig den Sinkflug antreten. Schließlich hatte es sich bis dato lediglich von seinen Flügeln trennen müssen, der pralle Körper samt Kopf und Krone hielt sich jedoch noch wacker an der Stange. „Den können wir nächstes Jahr wieder aufhängen“, schlug einer der uniformierten Schützenbrüder vor. Allerdings packten die Töchter des neuen Kaisers den abgeschossenen Vogel ganz schnell ein, um ihn in die Familiensammlung aufzunehmen. Schließlich war es ihr Großvater Bernhard Stohldreier, der den Holzvogel gebaut hatte. „Opa hat sich so gefreut“, ließen sie ihren Vater wissen, der sich bereits 1998 die Königswürde gesichert hatte. „Damit hatte ich jetzt gar nicht gerechnet“, erklärte der neue Kaiser überglücklich. „Aber das gibt heute Abend eine geile Party.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4831528?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker