Crowdfunding-Projekt der Volksbank
Neue Holzpferde für die „Kinderkiste“

Ochtrup -

Mit Hilfe des Crowdfunding-Projekts der Volksbank Ochtrup konnten in der „Kinderkiste“ nun drei neue Holzpferde für den Außenbereich angeschafft werden.

Montag, 15.05.2017, 22:05 Uhr

Gleich in Beschlag genommen haben die Mädchen und Jungen der „Kinderkiste“ ihre neuen Holzpferde für den Außenbereich. Das Bild zeigt zudem Marcel Kersten und Anita Stücker (M.) von der „Kinderkiste“ sowie Melina Schnieders von der Volksbank Ochtrup.
Gleich in Beschlag genommen haben die Mädchen und Jungen der „Kinderkiste“ ihre neuen Holzpferde für den Außenbereich. Das Bild zeigt zudem Marcel Kersten und Anita Stücker (M.) von der „Kinderkiste“ sowie Melina Schnieders von der Volksbank Ochtrup. Foto: Anna Ruhwinkel

Große Freude und Gedränge in der Kita „Kinderkiste“: Denn am liebsten wären alle 45 Kinder der Einrichtung gleichzeitig auf die drei neuen Holzpferde geklettert. Finanziert wurden die Spielgeräte für den Außenbereich über das Crowdfunding-Projekt auf der Online-Spendenplattform „Viele schaffen mehr“ der Volksbank Ochtrup.

Insgesamt kamen 1485 Euro zusammen. Damit wurde die erforderliche Finanzierungssumme von 1200 Euro um 285 Euro überschritten. „Diese Überfinanzierung freut die Kinderkiste umso mehr, denn das Geld kommt ebenfalls der ‚Kinderkiste‘ zugute“, heißt es in einem Pressetext der Volksbank. 60 Unterstützer trugen dazu bei, das vorgegebene Ziel und damit das Projekt zu realisieren.

Insgesamt landeten bisher 13 Projekte auf der Plattform „Viele schaffen mehr“. Zehn seien erfolgreich finanziert beziehungsweise überfinanziert worden, schreibt die Volksbank.  

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4836772?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker