Ochtrup
Feriengestaltung in der Stadt Ochtrup

Die Stadt Ochtrup, das Jugendcafé Freiraum und die Kirchengemeinde St. Lambertus bieten verschiedene Möglichkeiten zur Feriengestaltung.

Donnerstag, 06.07.2017, 16:07 Uhr

►  Schüler der Offenen Ganztagsgrundschulen können im Bedarfsfall während der gesamten Ferienzeit das Betreuungsangebot der OGS nutzen. Die Einrichtungen haben im Wechsel je zwei Wochen wegen Urlaub geschlossen, so dass eine OGS immer offen ist.

► Das Jugendcafé Freiraum veranstaltet in Kooperation mit den Offenen Ganztagsgrundschulen der Stadt Ochtrup vom 17. bis 21. Juli (Montag bis Freitag) jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr ein Kreativ-Camp im Stadtpark.

►  Für die Altersgruppe der Acht- bis 16-Jährigen bietet die Pfarrei St. Lambertus verschiedene Ferienlager an. Die Oberministranten (Omis) von St. Lamberti sind vom 15. bis 29. Juli mit Jungen zwischen neun und 16 Jahren unterwegs. Die Mädchen-Oberministranten (Momis) von St. Lamberti fahren vom 15. bis 29. Juli mit Mädchen zwischen neun und 16 Jahren ins Ferienlager. Vom 14. bis 25. August beziehen die Messdiener von St. Marien ihr Feriendomizil mit Jungen und Mädchen von acht bis 16 Jahren.►Die KJG St. Marien veranstaltet ihr Ferienlager vom 17. bis 28. Juli für Jungen und Mädchen von acht bis 15 Jahren. Das Ferienlager Lan­genhorst/Welbergen geht vom 15. bis 28. Juli über die Bühne und richtet sich an Jungen und Mädchen von acht bis 15 Jahren.

Nähere Informationen erteilt das Pfarrbüro (Telefon 0 25 53 / 97 15  10).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4988744?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Großbrände geben Rätsel auf
Vier Lastwagen brannten am Sonntagabend auf dem Gelände einer Spedition in Westerkappeln ab. Die Ursache soll ein Sachverständiger klären.
Nachrichten-Ticker