Neuer Kursus des Musikschulzweckverbandes
Akkordeon im Orchester spielen

Ochtrup -

Wer Akkordeon spielt und auch schon etwas Erfahrung aufweisen kann, der ist eingeladen, an einem wöchentlichen Kursus der Musikschule in Och­trup teilnehmen. Am 5. September (Dienstag) startet das Orchester unter Leitung von Dozentin Monique Kokkeler. Beginn des jeweils einstündigen Treffens ist um 20 Uhr.

Dienstag, 15.08.2017, 21:08 Uhr

Monique Kokkeler unterrichtet Akkordeon.
Monique Kokkeler unterrichtet Akkordeon. Foto: Pressefoto

„Das Spielen in einem Orchester ist die praxisnahe Ergänzung zum regelmäßigen Musikschulunterricht“, heißt es in einer Ankündigung des Musikschulzweckverbandes. „Die Schüler merken schnell, wie sich das gemeinsame Musizieren positiv auf die Musikalität und das individuelle Beherrschen des Ins­trumentes auswirkt.“

Das Akkordeon ist als volkstümliches Instrument weit verbreitet, viele kennen es auch unter dem Namen Schifferklavier, heißt es in dem Pressetext der Musikschule weiter. Die Tonerzeugung erfolgt mit durchschlagenden Zungen, die über den sogenannten Balg mit Druckluft versorgt werden. Beim Akkordeon erklingt beim Ziehen und Drücken des Balgs der gleiche Ton.

Das Instrument gibt es in verschiedenen Bauformen und Größen. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist dabei, ob die rechte Hand auf Tasten oder Knöpfen spielt. Anfänger lernen auf dem Tastenakkordeon.

Die Literatur für das Akkordeon erschöpft sich keineswegs in der volkstümlichen Musik. Der Klang des Instruments ist in vielen traditionellen und modernen Musikstilen zu hören. Die Liedauswahl im neuen Orchester richtet sich nach den Wünschen und Fähigkeiten der Teilnehmer.

Die Dozentin Monique Kokkeler ist bereits seit über 15 Jahren beim Musikschulzweckverband tätig und hat vielen großen und kleinen Akkordeonspielern ihre große Leidenschaft näher gebracht. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 0 25 53 / 93 98 16 oder online.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5080204?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker