Vortrag bei der KAB St. Paulus
Kinderarmut im Kreis

Ochtrup -

Die KAB St. Paulus lädt zu einem Vortrag über Kinderarmut im Kreis Steinfurt ein. Zwei Referentinnen von der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland sind am Sonntag (5. November) zu Gast.

Mittwoch, 01.11.2017, 10:11 Uhr

Tristes Wohnumfeld: Viele Kinder in Deutschland wachsen in Armut auf.
Tristes Wohnumfeld: Viele Kinder in Deutschland wachsen in Armut auf. Foto: dpa

Nach einer von der Bertelsmann-Stiftung vorgestellten Studie (wir berichteten) wachsen aktuell 1,9 Millionen Kinder in Armut auf – 52 000 mehr als noch 2011. Trotz guter Wirtschaftslage leben bundesweit etwa 14,7 Prozent der Kinder unter 18 Jahren in Familien, die Hartz IV beziehen, heißt es in der Studie. Besonders Kinder mit nur einem Elternteil oder zwei und mehr Geschwistern sind von der Armut betroffen.

„Für die KAB St. Paulus Grund genug, diese alarmierenden Zahlen näher zu beleuchten und dabei den Fokus auf die Situation im Kreis Steinfurt zu richten“, heißt es in einer Pressenotiz der Ochtruper. Bei einer Veranstaltung am Sonntag (5. November) werden Sylvia Egelkamp und Karin Beckmann von der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland darstellen, wie es um Kinderarmut im Kreis Steinfurt bestellt ist. Außerdem besteht Gelegenheit, mit den Referentinnen ins Gespräch zu kommen, Ursachen zu erörtern und über wirksame Hilfen nachzudenken.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Vereinslokal Bücker. Neben den KAB-Mitgliedern sind alle Interessierten bei der Veranstaltung willkommen. Die KAB lädt insbesondere politisch und sozial engagierte Menschen dazu ein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5256946?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker