Sternsingeraktion 2018
Rund 24 000 Euro für die gute Sache

Ochtrup -

Auch in 2018 waren die Sternsinger in der Töpferstadt wieder erfolgreich unterwegs.

Mittwoch, 17.01.2018, 17:01 Uhr

über 24000 Euro haben die Sternsinger bei ihrer Aktion 2018 gesammelt.
über 24000 Euro haben die Sternsinger bei ihrer Aktion 2018 gesammelt. Foto: Lynn Meckmann

Die Sternsinger in den vier Bezirken der Pfarrei St. Lambertus haben insgesamt 24 009,53 Euro für den guten Zweck gesammelt. „Eine erfreuliche Summe“, schreibt die Kirchengemeinde in einer Mitteilung. Das Geld komme dem Päpstlichen Missionswerk für Kinder zugute.

Sternsinger in St. Lamberti und St. Marien

1/19
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Rieke Tombült
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann
  • In den beiden Seelsorgebezirken St. Lamberti und St. Marien waren Sternsinger unterwegs. Foto: Lynn Meckmann

Sternsinger in Langenhorst und Welbergen

1/53
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
  • Auch in den Seelsorgebezirken St. Johannes Baptist und St. Dionysius waren die Sternsinger unterwegs. Foto: Irmgard Tappe
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5433087?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker