Ochtrup
Rezept für Berliner

Zutaten:

Freitag, 26.01.2018, 17:01 Uhr

750 Gramm Weizenmehl

110 Gramm Butter

75 Gramm Zucker

60 Gramm Hefe (Würfel)

zehn Gramm Salz

zwei Eier

ein Eigelb

300 Milliliter Milch

Zubereitung: Alle Zutaten intensiv verkneten. Während der Teigruhe von 20 bis 30 Minuten zwei Mal die Masse durchkneten. Dann den Teig in 30 Portionen teilen, diese zu Kugeln formen, sie auf bemehlte Tücher setzen, leicht flach drücken, abdecken und weitere 60 Minuten gehen lassen. Danach frisches Öl auf 170 Grad erhitzen und die Teigballen je zwei Mal von beiden Seiten backen. Nach dem Auskühlen mit Konfitüre füllen. Dafür eignet sich ein Spritzbeutel mit dünnem Aufsatz. Zum Schluss die Berliner in Zucker wenden und mit Puderzucker bestäuben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5458438?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker