Ochtrup
Bürgerbeteiligung an den Anlagen

Zur Bürgerbeteiligung gibt es noch keine Neuigkeiten. Um die Wirtschaftlichkeit ihres Projekts nachweisen zu können, müssen die Geschäftsführer einen sogenannten Beteiligungsprospekt erstellen, der dann von der Bundesanstalt für Finanzdienstleitungsaufsicht geprüft wird. Erst wenn dieser freigegeben wurde, ist eine Beteiligung möglich. „Möglicherweise drehen sich die Anlagen bereits, bevor der Prospekt freigegeben wird“, schätzt Hans-Hermann Vollenbröker. Aufgrund der hohen Kosten für Gutachten und dergleichen wollen die Windbauern zudem abwarten, ob sie die Realisierung einer fünften Anlage hinbekommen, um dann einen Prospekt für alle Windkraftanlagen erstellen zu lasen. Ein Problem sei das aber nicht, betonnen die drei Geschäftsführer.

Freitag, 09.02.2018, 17:02 Uhr

Bürger können ihr Interesse an dem Projekt schon jetzt bekunden: Auf der Internetseite der Bürgerwind Welbergen besteht die Möglichkeit, sich unverbindlich registrieren zu lassen und so rechtzeitig benachrichtigt zu werden, wenn eine Beteiligung möglich ist. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5504535?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Mammut-Milchzahn – „Der Fund meines Lebens“
Der etwa sechs Zentimeter lange Milchstoßzahn eines Mammutjungen ist für die Paläontologen eine wahre Sensation.
Nachrichten-Ticker