Kindernachmittag im Bergfreibad
Badespaß mit Ohrwürmern

Ochtrup -

„Komm hol das Lasso raus . . .“, dröhnt es aus allen Boxen. Die vielen kleinen Cowboys und Indianer im Schwimmbecken bewegen sich im Takt zur Musik – links die Jungs, rechts die Mädchen. Und die beiden Animateure am Beckenrand feuern die Kids kräftig an. Nein, das ist keine Szene aus einer Hotelanlage auf Mallorca. Dieses Animationsprogramm gab es am Samstagnachmittag zum Start in die Sommerferien im Ochtruper Bergfreibad.

Montag, 16.07.2018, 05:00 Uhr

Jede Menge Spaß gab es am Samstag beim Kindernachmittag im Bergfreibad.
Jede Menge Spaß gab es am Samstag beim Kindernachmittag im Bergfreibad. Foto: Irmgard Tappe

Alle Kinder, die dort waren, durften mitmachen bei diesem nicht alltäglichen Badespaß, den das Freibad-Team in Kooperation mit den Ochtruper Stadtwerken veranstaltete. Für die Kids war das natürlich ein riesiges Vergnügen. Und selbst die erwachsenen Zuschauer hatten ihren Spaß. „Wir haben aber auch ein super tolles Wetter. Das lockt natürlich viele Besucher ins Freibad“, war Schwimmmeister Björn Bendias bestens zufrieden.

Und schon ertönte mit dem „Fliegerlied“ der nächste Ohrwurm. Und die Kinder im Becken bewegten sich und ihre Arme kräftig im Takt der Musik. Mal waren die Mädchen gefordert, dann die Jungen. Welche Mannschaft würde siegen bei diesen Tänzen im kühlen Nass? Eigentlich waren sie alle gut. Die Entscheidung traf schließlich ein „Schrei-O-mat“. Zuerst schrien die Mädchen, was die Stimme hergab, dann die Jungen. Am Ende hatten die Damen ihre Nasen knapp vorn.

Das komplette Animationsprogramm spielte sich im Schwimmbecken ab. Als nächstes galt es, auf einer wackeligen Matte über das Wasser zu balancieren. Besonders lustig wurde es, wenn der eine oder andere ins Wasser plumpste. Auch eine Schwammschlacht und andere witzige Wasserspiele standen auf dem Programm, das mit einem Open-Air-Kino endete.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5908436?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker