Messdiener-Jungenlager
Olympische Wasserspiele unter sengender Sonne

Ochtrup/Littfeld -

In der prallen Sonne des Hochsauerlandes fanden im Jungenlager der Messdiener St. Lamberti an diesem Sonntag die olympischen Wasserspiele statt.

Mittwoch, 18.07.2018, 09:00 Uhr

Die Lagerküche hält schmackhafte Gerichte bereit.
Die Lagerküche hält schmackhafte Gerichte bereit. Foto: Felix Hüntemann

Nachdem die Gruppe, bestehend aus 36 Kindern und Jugendlichen, sowie 20 Leitern aus der Oberministranten-Runde und dazu zwei Kochfrauen, im idyllischen Kreuztal angereist waren, hatten die Kinder Zeit, sich in den Zelten rund um das Lagerfeuer einzurichten. Beim anschließenden Stadtquiz bestand die Gelegenheit, sich mit dem Burgholdinghausener Stadtteil Littfeld vertraut zu machen.

Aufgrund des sonnigen Wetters wurde die traditionelle Lagerolympiade am Sonntagmorgen kurzerhand zu den olympischen Wasserspielen erklärt. Unterteilt in sechs Gruppen traten die „Koten“ in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Beim Krüge-Stemmen, Kistenrennen, Regentanzen und vielen anderen Wettbewerben legten sich alle Gruppen ordentlich ins Zeug, heißt es im Bericht der Ministranten.

Dabei wurde jedes Hemd nass. Das durchweg sonnige Wetter sorgte jedoch dafür, dass alle noch vor dem Mittagessen wieder trocken waren. An diesem Tag standen für die tüchtigen Wasserathleten Braten und Kartoffeln auf dem Speiseplan.

Das zweite Spiel des Tages war der sogenannte Koten-Nachmittag. Bei den Kindern und Jugendlichen ist dieser Programmpunkt immer besonders beliebt, weil sie sich die Wettbewerbe ausdenken und die Jugendleiter dabei in der Regel quer über den Zeltplatz hetzen dürfen. Auch an diesem Tag brachten sie die Oberministranten („Omis“) bei Ringkämpfen und Schubkarrenrennen über Brennnesseln ordentlich ins Schwitzen.

Am frühen Abend erholten sich alle zusammen beim Finale der Fußball-WM, welches mit einem Projektor an die Wand des großen Essenzelts übertragen wurde. Für die kommenden Tage sind unter anderem der Robinson-Tag und der Wandertag geplant. Das Ziel der Tour steht allerdings noch nicht genau fest.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5914268?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker