CDU-Seniorenunion Ochtrup
Mini-Kreuzfahrt führt nach Oslo

Ochtrup -

Sonnenschein begleitete jetzt die von der CDU-Seniorenunion unter Leitung ihres Vorsitzenden Alfred Alfert organisierte Ostsee-Minikreuzfahrt. Während der dreitägigen Reise, die am Kieler Hafen startete, erlebten die 46 Teilnehmer das Flair eines Kreuzfahrtschiffes, bevor sie am zweiten Tag im Hafen von Oslo anlegten. Ein Ausflug in die norwegische Hauptstadt war der Höhepunkt der Reise. Zuerst ging es mit dem Bus hinauf auf den Holmenkollen mit der weltbekannten Skischanze. Vom Schanzenturm genossen die Frauen und Männer einen malerischen Ausblick auf Oslo. Weiter ging es mit einem informativen Spaziergang durch den Vigelandspark. Ein Blickfang waren die vom Bildhauer Gustav Vigeland geschaffenen Skulpturen, die den Zyklus des Lebens darstellen. Im Bus erkundete die Gruppe die 700 000-Einwohnerstadt mit ihrer alten und neuen Architektur. Angereichert mit interessanten Erläuterungen der Stadtführerin Sandra Miard stand noch viel Sehenswertes auf dem Programm. Die Stadtrundfahrt führte außerdem über die Carl-Johan-Gate, vorbei am Grand Café, wo einst der Schriftsteller Henrik Ibsen eingekehrt sein soll. Dafür blieb den CDU-Senioren während ihres Oslo-Aufenthaltes aber keine Zeit mehr. Mit dem Kopf voller Eindrücke kehrten sie an Bord der „Colorline Fantasy“ zurück, die schon bald wieder in Richtung Kiel aufbrach.

Freitag, 14.09.2018, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 11:00 Uhr
Eine Mini-Kreuzfahrt nach Oslo unternahmen jetzt die Mitglieder CDU-Seniorenunion.
Eine Mini-Kreuzfahrt nach Oslo unternahmen jetzt die Mitglieder CDU-Seniorenunion. Foto: Sandra Miard
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6047907?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Fahrgast stiehlt Tageseinnahmen aus Bus
Geldbörse geklaut: Fahrgast stiehlt Tageseinnahmen aus Bus
Nachrichten-Ticker