Ochtrup
Verteilung des Jahresüberschusses

Ochtrup -

Der Betriebsausschuss der Stadtwerke hat am Montagabend über die Verwendung des Jahresgewinns 2017 entschieden. Demnach soll der Überschuss in Höhe von 1 478 855,90 Euro wie folgt verteilt werden: Der Gewinn aus der Abwasserbeseitigung (124  061,12 Euro) wird der allgemeinen Rücklage der Abwassersparte zugeführt, 677 397,39 Euro werden an die Stadt Ochtrup ausgeschüttet, 127 352, 51 Euro sind an Kapitalertragssteuer fällig und 550  045,88 Euro fließen in die allgemeine Rücklage der Stadtwerke. Das letzte Wort hat am 13. Dezember (Donnerstag) der Rat der Stadt Ochtrup. Das gilt auch für den Wirtschaftsplan 2019, der auf den Ergebnissen aus 2017 und den sich bereits abzeichnenden Tendenzen und Trends 2018 basiert, und den der Betriebsausschuss ebenfalls am Montagabend auf den Weg gebracht hat.

Dienstag, 04.12.2018, 17:06 Uhr
Der Betriebsausschuss hat die Verteilung des Jahresgewinns beschlossen.
Der Betriebsausschuss hat die Verteilung des Jahresgewinns beschlossen. Foto: dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6235085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Frau fühlt sich von Polizei im Stich gelassen
Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer bei einer 65-jährigen Frau aus Beckum 20 000 Euro erbeuten.
Nachrichten-Ticker